1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD: Produktion der 'Shanghai'-Prozessoren läuft bereits

AMD: Produktion der 'Shanghai'-Prozessoren läuft bereits

Veröffentlicht am: von
Im September 2007 wurde AMDs lang erwartete neue Prozessor-Serie gestartet, die allerdings nicht vollends überzeugen konnte. So plagten "Barcelona" der TLB-Bug und die zu geringen Taktraten, um gegen die Konkurrenz von Intel bestehen zu können. Mit einem Shrink auf 45 nm und weiteren Verbesserungen wie ein auf 6 MB vergrößerter L3-Cache soll "Shanghai" es nun richten und wieder Marktanteile im Servermarkt zurückgewinnen. Wie Pat Patla, seines Zeichens Generaldirektor für AMDs Server und Workstation-Geschäft, gegenüber Cnet bestätigte, soll "Shanghai" im vierten Quartal 2008 ausgeliefert werden. In der Tat sei die Massenproduktion bereits im vollen Gange und Partner sollen in Kürze erste Prozessoren aus der Produktion erhalten. Für Desktop-Systeme soll im vierten Quartal 2008 bis ersten Quartal 2009 der Prozessor "Deneb" erscheinen. Gegen Ende des Jahres 2009 soll dann noch "Istanbul" erscheinen, ein 45-nm-Prozessor mit insgesamt sechs Kernen.Wie gut sich „Shanghai“ schlägt, wird sich zeigen müssen. Gerade bei speicherintensiven Anwendungen konnten AMD-Prozessoren aufgrund ihres integrierten Speichercontrollers und der schnellen seriellen Anbindung punkten. Doch hier wird Intel mit dem "Nehalem" nachbessern, ein spannendes Duell kann also erwartet werden.



Weiterführende Links:

Welche ist die beste CPU?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen Intel- und AMD-Prozessoren hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Prozessoren aktuell die beste Wahl darstellen - egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: