> > > > Intel bringt neuen sparsamen Celeron-Prozessor

Intel bringt neuen sparsamen Celeron-Prozessor

Veröffentlicht am: von
Laut einer Meldung von Chile Hardware soll sich demnächst ein weiterer Ultra-Low-Voltage-Prozessor mit zwei Cores zur Celeron-M-Familie dazugesellen. Den Informationen der Südamerikaner nach, ähnelt der Celeron M ULV 722 dem größeren, bereits erhältlichen Celeron M ULV 723. Beide Modelle kommen mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz und einem 1024 KB großen L2-Cache daher und werden im 45-nm-Fertigungsverfahren produziert. Der Front-Side-Bus beträgt dabei 800 MHz. Im Vergleich zur etwas höher angesetzten CPU soll der Neuling allerdings eine maximale Leistungsaufnahme von nur 5,5 Watt besitzen. Der größere Bruder bringt es hingegen auf 10 Watt. Dieser Wert kommt dem Intel-Atom-Prozessor schon ziemlich nahe, welcher sich mit lediglich 4 Watt begnügt. Vermutlich senkte der Chipriese hier die Spannung auf unter 1,0 Volt. Allerdings wird der neue Celeron ULV mit einem Preis von über 160 US-Dollar ein größeres Loch in den Geldbeutel reißen. Der Intel Atom N270 wandert derzeit für rund 44 US-Dollar über die Ladentheke.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: