> > > > Bringt Intel Sechs-Kern-Prozessoren noch im September?

Bringt Intel Sechs-Kern-Prozessoren noch im September?

Veröffentlicht am: von
Noch im September dieses Jahres möchte Intel seinen ersten Prozessor mit sechs Kernen auf den Markt bringen. Dies berichten zumindest die Kollegen von Tom's Hardware und CNet. Den aktuellen Informationen zufolge soll die unter dem Codenamen "Dunnington" bekannte CPU aus drei Dual-Core-Chips mit jeweils 3-MB-L2-Cache bestehen und den Start der Intel-Xeon-7400-Serie einläuten. Zudem stattet der Chipriese seine neuen 45-nm-Modelle, die übrigens weiterhin in der Caneland-Plattform - also Xeon-7300-Mainboards - Platz finden können, mit satten 16-MB-L3-Cache aus. Die Thermal Design Power liegt dabei bei maximal 130 Watt. Der genaue Releasetermin soll Montag, der 15. September sein. An diesem Tag sollen die neuen Prozessoren für den Server-Markt erhältlich sein. Preislich sollen zwischen 2600 und 2800 US-Dollar fällig werden. Produkte von Sun Microsystems, Hewlett-Packard, und Dell sollen bereits angekündigt sein.Später steht schließlich noch die Nehalem-Familie auf dem Plan, die mit integriertem Speicher-Controller und dem Quick Path Interface (QPI) die Messlatte weiter nach oben setzen soll, wenn auch mit nur vier Kernen. Endgültige Informationen zu den Taktraten liegen uns noch nicht vor, hier muss man noch etwas Geduld walten lassen.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: