> > > > IDF: Canmore bringt Intel-Technik in Fernseher

IDF: Canmore bringt Intel-Technik in Fernseher

Veröffentlicht am: von
Intel stellte heute den Media-Prozessor CE 3100 vor, ein System-on-a-Chip, der für die Unterhaltungsindustrie entwickelt wurde. Zusammen mit einer Software von Yahoo (Yahoo Connected TV), die Applikationen über Widgets zur Verfügung stellen, bietet Intel eine Plattform, die in Fernseher integriert werden kann und Internetapplikationen über eine einfache Steuerung mit der Fernbedienung ermöglicht. Intel und Yahoo zeigten unter anderem eine Bildslideshow von Flickr und eine Video-On-Demand-Anwendung als Beispiele, auch Wetterdaten, Aktienkurse und Instant-Messanger-Nachrichten lassen sich einblenden. Reserviert wird hierfür der untere Bildschirmbereich, der über das Fernsehbild gelegt wird. Der CE 3100 ist dabei sehr leistungsfähig: Er kann zwei FullHD-Streams verarbeiten, Intel demonstrierte dies eindrucksvoll, in dem man eine 3D-Ansicht auf einem Live-System zeigte. Die Unterstützung in der Industrie scheint im Vergleich zu Intels "Viiv"-Initiative auch vorhanden zu sein. Samsung zeigte bereits einen Fernseher, weitere Produkte sollen bis Jahresende von vielen Herstellern folgen. Intel sampelt den CE 3100 bereits seit einem halben Jahr an die CE-Industrie.




Der CE 3100 besteht im Wesentlichen aus einem Pentium-M-Kern mit einem entsprechenden Chipsatz mit Grafikfähigkeiten (GMA500) und entsprechenden, für die CE-Industrie optimierte Schnittstellen, darunter auch HDMI1.3a. Insgesamt soll der SoC nicht mehr als 10 Watt verbrauchen. Für das nächste Jahr kündigte Intel bereits einen Nachfolger an, der auf dem Atom-Prozessor basieren soll.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

16 Threads für 550 Euro: AMD RYZEN 7 1800X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Eine neue Ära – so beschreibt AMD selbst den Start der RYZEN-Prozessoren. Die dazugehörige Zen-Architektur soll ein Neustart für AMD sein und das auf allen wichtigen Märkten. Den Anfang machen die RYZEN-Prozessoren auf dem Desktop. Die Zen-Architektur soll AMD aber auch zu einem Neustart auf... [mehr]

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Vor, während und zwischen den Feiertagen herrschte ein wildes Treiben in der Linux-Community. Zunächst war nicht ganz klar, was hier genau vor sich geht, inzwischen aber scheinen die Auswirkungen deutlich zu werden: Intel hat nach einer Lücke in der Management Unit eines jeden... [mehr]

AMD Ryzen 7 1700 im Test und übertaktet - der interessanteste Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Mit dem Ryzen 7 1800X und Ryzen 7 1700X haben wir uns die beiden neuen Flaggschiff-Prozessoren von AMD näher angeschaut. Nun fehlt nur noch das dritte Modell im Bunde, das für viele Umrüst-Interessenten sicherlich der interessanteste Ryzen-Prozessor ist. Die Rede ist natürlich vom Ryzen 7 1700... [mehr]

Coffee Lake: Intel Core i7-8700K, i5-8600K und i5-8400 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL8GEN

Der sechste und letzte (?) CPU-Launch in diesem Jahr kommt von Intel: Mit den unter dem Codenamen Coffee Lake zusammengefassten Core-i7- und i5-Modellen kommen bei Intel erstmals Sechskern-Prozessoren in den Mainstream-Markt. Bedanken darf man sich aber wohl nicht bei Intel, sondern bei der... [mehr]

Threadripper: AMDs Ryzen Threadripper 1950X und 1920X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_TEASER

AMD strotzt vor Selbstbewusstsein: Wie lässt es sich sonst erklären, dass man ein Produkt mit einem so coolen Namen ausstattet? Die als "Threadripper" bezeichneten Ryzen-Prozessoren sollen AMD in den Benchmarks an den ersten Rang katapultieren - zumindest in Thread-intensiven Benchmarks. Wir... [mehr]

Intel vs. AMD, Akt 2: Skylake-X und Kaby-Lake-X im Test gegen Ryzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/7900AUFMACHER

In den letzten Monaten wurde die CPU-Vorherrschaft von Intel gebrochen und den Prozessormarkt durcheinandergewirbelt. Nach dem Ryzen-Tornado blieb Intel nichts anderes über, als mit schnell vorgestellten neuen Multikern-Prozessoren aus der X-Serie auf sich aufmerksam zu machen. Mit dem Core i9... [mehr]