> > > > Fujitsu Siemens mit externer Grafiklösung für Notebooks?

Fujitsu Siemens mit externer Grafiklösung für Notebooks?

Veröffentlicht am: von
Einem Bericht unserer Kollegen von the Inquirer zufolge, soll Fujitsu Siemens derzeit insgeheim an einer externen Grafiklösung - eigenes Gehäuse und Stromanbindung inklusive - namens "GraphicBooster" arbeiten, die auf einem noch unbekannten AMD-Chip basieren soll. Von Seiten der Performance soll die Lösung auf dem Niveau einer HD 3670 und 9600 GS liegen. Erste "Gehversuche" in Form der XG-Station von ASUS oder MSIs Luxium schafften es über den Prototypen-Status bisher nicht hinaus. Knackpunkt entsprechender Lösungen war oftmals die fehlende Bandbreite der Anbindung (ExpressCard). Sollte die Performance von angeblichen 8000 Punkten im 3DMark06 stimmen, so könnte Fujitsu Siemens einen Königsweg für das Problem gefunden haben. Für den Betrieb der "Box" bedarf es allerdings spezieller Anpassungen an die Notebooks, weshalb es sich erst einmal um ein exklusives Fujitsu-Siemens-only-Feature handeln soll. Fraglich ist an dieser Stelle, wie genau das Joint-Venture seine externe Grafiklösung umgesetzt hat und ob es auf einen offenen Standard setzt. Letzteres könnte über Erfolg oder Misserfolg einer entsprechenden Lösung am Markt entscheiden.[center]
[img]http://www.hardwareluxx.de/akaspar/news/fujitsu_amilo_graphicbooster.jpg[/img]
[/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: