> > > > Details zum Desktop Eee-PC

Details zum Desktop Eee-PC

Veröffentlicht am: von
Gegen Ende März tauchten gerenderte Bilder einer Desktop-Version des Low-Cost-Computers Eee-PC im Internet auf. Auf der Webseite chiledhardware sind nun weitere Informationen und ein Foto des Eee-Box B202 aufgetaucht. Demnach setzt der, wie bereits vermutet, auf Intels Atom-Prozessor und auch das Äußere stimmt größtenteils mit den gerenderten Bildern überein. Weiterhin finden in dem kleinem Gerät 1-GB-DDR2-RAM, ein Intel-945-Chipsatz sowie eine 80 GB große Festplatte Verwendung. Die Festplatte ist keine SSD, sondern ein herkömmlicher magnetischer Massenspeicher, vermutlich im 1,8-Zoll-Formfaktor. Das Betriebssystem ist eine nicht näher genannte Linux-Distribution, doch wahrscheinlich wird es sich hierbei abermals um ein Xandros-Linux handeln. Ob auch eine Windows-Version geplant ist, ist nicht bekannt, doch ist Linux aufgrund der Architektur des Atom-Prozessors wohl am besten geeignet. Auf ein integriertes Laufwerk muss der Anwender verzichten und muss falls benötigt ein externes Laufwerk verwenden. Dafür beschränkt sich das Gewicht auf etwa 1 Kilogramm und auch die Abmaße sind dementsprechend kleiner. Auf der bald stattfindenden Computex wird ASUS das Gerät ausstellen und vielleicht werden wir dann auch ein Bild der Innereien erhaschen können. So oder so werden wir auf der Computex mehr über das Gerät erfahren.



Hier das neue Foto der Eee-Box ...



... und hier zum Vergleich das alte gerenderte Bild.




Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Überhitzende VRMs ebenfalls an Drosselung des Core i9 im MacBook Pro schuld...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der Aktualisierung des MacBook Pro führte Apple eine Variante mit dem Sechskernprozessor Core i9-8950HK ein. Doch je nach Anwendung und Dauer der Last berichten die ersten Nutzer und Tester von einer starken Drosselung des Taktes, so dass so manche Rechenaufgabe sogar langsamer als auf... [mehr]

Gigabyte Aero 15 im Doppelpack: Edle und kompakte Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_DOPPELPACK_TEASER

Wenn es um leistungsfähige Spielenotebooks geht, die mit ihren schlanken Abmessungen und einer edlen Optik auch mal als Arbeitsgerät für unterwegs herhalten sollen, dann ist das Gigabyte Aero 15X v8 derzeit eines unserer Favoriten. Über die heißen Sommertage hat man uns zwei... [mehr]

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Razer Blade 15 2018 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_2018_TEST-TEASER

Technisch, optisch und auch qualitativ war das Razer Blade 14, welches erst im Dezember 2015 nach drei Gerätegenerationen nach Deutschland kam, erste Sahne und zählte mit zu den edelsten Gaming-Notebooks auf den Markt. Wir bezeichneten es nicht umsonst als "das Macbook unter den... [mehr]

MacBook Pro 2018: Silikon-Membran schützt vor Schmutz – Kühlung an der...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der offiziellen Ankündigung des MacBook Pro aus 2018 sprach Apple zwar von der dritten Generation der Butterfly-Tastatur, fokussierte sich aber auf die Lautstärke und erwähnte mit keinem Wort einen besseren Schutz der einzelner Tasten vor Verschmutzung den damit zusammenhängenden... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]