> > > > Intels Classmate PC-kommt in den Handel

Intels Classmate PC-kommt in den Handel

Veröffentlicht am: von
Der Eee-PC von ASUS hat großen Eindruck in der Industrie hinterlassen, so dass nun einige Hersteller etwas von dem Kuchen abhaben möchten. Auch Intel scheint vom Erfolg des kleinen und günstigen Gerätes beeindruckt zu sein, denn im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Reuters erklärte Lila Ibrahim, Managerin bei Intel, dass das Unternehmen plane, die zweite Generation des Classmate-PCs auch in Europa und den USA anzubieten. Zunächst war der Classmate-PC, wie auch der XO des OLPC-Projektes, nur für Entwicklungsländer geplant und wird derzeit in Mexiko, Indonesien und Indien verkauft. Die zweite Generation dieses günstigen Laptops soll nun weltweit angeboten werden und zwischen 250 bis 350 US-Dollar kosten. Wie Ibrahim erklärte, gibt es in den USA und Australien bereits Pilot-Versuche in Schulen, um die Akzeptanz des Gerätes zu testen.Ein genauer Veröffentlichungstermin für Europa nannte Ibrahim allerdings nicht.



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: