> > > > MSI will ASUS den 'Wind' aus den Segeln nehmen

MSI will ASUS den 'Wind' aus den Segeln nehmen

Veröffentlicht am: von
Hielt sich MSI auf der CeBIT noch bedeckt, wenn es um seinen EeePC-Konkurrenten ging, sickern nun nach und nach immer mehr Informationen zum kommenden Winzling von Microstar International durch. Das auf den namen „Wind“ getaufte Gerät soll im zweiten Quartal dieses Jahres erscheinen, auf einem 10,1 Zoll großen Display aufbauen und auf Intels Atom-Plattform aufbauen. Die Taktraten des gleichnamigen Prozessors sollen sich zwischen 1 GHz und 1,6 GHz bewegen. Beim Speicher setzt MSI auf 1 GB an DDR2-RAM gepaart mit einer „herkömmlichen“ oder einer Flash-Festplatte. Beim verbauten Betriebsystem sollen die Kunden zwischen einer Linux-Distribution und/oder Windows wählen können. Preislich soll sich das Gerät je nach Ausstattung zwischen 299 und 699 Euro bewegen. Die Akkulaufzeit soll gerüchteweise bei bis zu sieben Stunden liegen, was doppelt so hoch wäre, wie beim aktuellen EeePC.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: