> > > > Auch Lenovo mit Ultraleicht-Notebook mit SSD

Auch Lenovo mit Ultraleicht-Notebook mit SSD

Veröffentlicht am: von
Vor Kurzem präsentierte Apple mit dem MacBook Air ihr Konzept eines Ultraleicht-Notebooks und, vermutlich um Apple das Wasser abzugraben, sind nun Bilder und Spezifikationen eines leichten Notebooks von Lenovo aufgetaucht, welches ebenfalls ein 13,3-Zoll Display mit LED-Beleuchtung und eine 64 GB große SSD-Festplatte bietet. Mit 1,86 bis 2,34 cm ist es allerdings dicker als das MacBook Air (0,4 bis 1,9 cm), bietet mit drei USB-, einem VGA- und zwei Audio-Anschlüssen sowie einem PC-Express-Steckplatz mehr Anschlussmöglichkeiten. Zudem ist ein DVD-Brenner bereits integriert. Durch die Breite des 1,13 bis 1,44 kg leichten X300 war es Lenovo möglich, eine Tastatur mit normaler Größe zu integrieren. An Arbeitsspeicher können bis zu vier GB DDR2 667 verbaut werden. Als Prozessor wird ein mit 2 GHz getakteter Merom-LV-Prozessor verbaut, welcher über eine TDP von 12 Watt verfügt. Zusammen mit der integrierten Grafik soll so mit einem 3-Zellen-Akku eine Laufzeit von 4 Stunden möglich sein. Ebenfalls in dem Gerät bereits integriert ist eine VGA-Kamera nebst Mikrophon für Video-Chat, sowie ein Fingerabdruck-Lesegerät. Verzichten muss der Anwender auf das sonst übliche Thinklight, welches im Dunklen die Tastatur beleuchtet. Ungewöhnlich ist allerdings, dass als Betriebssysteme nur 32-Bit-Versionen von Windows XP Professional, Vista Ultimate und Business unterstützt werden. Der Preis und die Verfügbarkeit sind noch unbekannt.





Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Quelle

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: