> > > > Asus Eee PC: Nutzer erweitert Speicher

Asus Eee PC: Nutzer erweitert Speicher

Veröffentlicht am: von
Von großer Beliebtheit ist im Moment Asus Eee PC, das Subnotebook für einen äußerst günstigen Preis. Ärgerlich nur, dass man es kaum erweitern kann und nur wenig Festplattenspeicher zur Verfügung steht. Dies dachte sich auch ein User des Eee PCs und fing kurzerhand an, an seinem Notebook zu basteln. Am Ende der Aktion mit Hilfe von Dokumentationen und den EeeUser.com-Forum stand das Notebook mit zwei neuen USB-Anschlüssen (intern) dar. An diese kann man, so der User, z.B. USB-Sticks zur Speichererweiterung anschließen. Er selbst hat einen USB-2.0 Stick mit 16 Gigabyte Speicherplatz von Corsair, sowie einen Bluetooth Stick verbaut. Die benötigte Spannung von 5 Volt nehmen sich die Ports von einem ungenutzten Mini-PCIe-Port, sowie den Mini-PCIe-Port für die WLAN-Karte. Natürlich haben die Sticks nur mit viel Bastelarbeit in das Notebook gepasst, so musste z.B. das komplette Gehäuse entfernt werden. Ein Bild der Aktion gibt es im Read More.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: