> > > > Webseite zerlegt ASUS Eee-PC 701

Webseite zerlegt ASUS Eee-PC 701

Veröffentlicht am: von
Eine russische Internet-Seite hat den ASUS Eee-PC 701 auf Herz und Nieren getestet und ihn dabei auch komplett auseinander genommen. Allerdings war ihr Modell offensichtlich ein Vorserienmodell, da die Flash-Speicherausstattung mit 2 GB nur halb so groß und ein kleinerer Prozessor verbaut war. Insbesondere mit der Prozessor-Geschwindigkeit scheint es dabei ein kleines Problem gegeben zu haben, denn obwohl es ein Celeron-M mit 800 MHz war, taktete dieser nur mit 570 MHz. Auf einem Bild ist auch der Lüfter des Laptops zu sehen, welcher ebenfalls sehr klein ausfällt, der nach Aussage des Testers allerdings sehr leise zu Werke ging und immer unhörbar war. Die getesteten Benchmarks lassen keinen Zweifel daran, dass das Gerät nur für Office-Arbeiten gedacht ist und auch dort darf man es nicht überstrapazieren. Die Bilder präsentieren wir im "Read-More".


So sieht der Eee-PC nach dem Entfernen der Tastatur aus.







Freier Blick auf das Mainboard.



Der in dem Exemplar verbaute Celeron-M.



Die Northbridge 910GMLE mit integrierter Grafik und die Southbridge.



Einer der DDR2 400 RAM-Speicher von Qimonda. Auf vier Chips verteilen sich 256 MB.



Ein Blick auf die Rückseite des Mainboards.



Der insgesamt 2 GB große Flash-Speicher, hergestellt von hynix.



Der Lüfter des Eee-PCs.






Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG Neo 15: Kompakter Gaming-Bolide mit neuem Barebone und nur wenigen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_XMG_NEO15-TEASER

Die Jagd nach dem besten Kompakt-Notebook für Spieler geht in die nächste Runde. Nach dem MSI GS65 Stealth Thin, dem Gigabyte Aero 15X v8 und natürlich dem ASUS ROG Zephyrus GX501 will es mit dem XMG Neo 15 auch Schenker Technologies wissen und wechselt dafür sogar den Hersteller seines... [mehr]

Überhitzende VRMs ebenfalls an Drosselung des Core i9 im MacBook Pro schuld...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der Aktualisierung des MacBook Pro führte Apple eine Variante mit dem Sechskernprozessor Core i9-8950HK ein. Doch je nach Anwendung und Dauer der Last berichten die ersten Nutzer und Tester von einer starken Drosselung des Taktes, so dass so manche Rechenaufgabe sogar langsamer als auf... [mehr]

Gigabyte Sabre 17-W8 im Test: Attraktives Gaming-Notebook mit Grafik-Drosselung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_SABRE17_W8-TEASER

Neben den absoluten High-End-Notebooks wie dem AORUS X9 DT oder den schlichten, edlen Langläufern der Aero-15-Familie hat Gigabyte in den letzten Wochen und Monaten natürlich auch wieder die Spieler mit kleinerem Geldbeutel bedacht und seine Sabre-Reihe einem Update unterzogen. Mit... [mehr]

Surface Go: Microsoft greift das iPad an (2. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_GO

Microsofts Antwort auf iPad und Chromebook heißt Surface Go. Nachdem erste Gerüchte bereits vor einigen Wochen aufkamen, wurde das neue Mitglied der Surface-Familie etwas früher als erwartet in der vergangenen Nacht offiziell vorgestellt. Überraschungen gibt es nicht, sieht man einmal von der... [mehr]

PNY PrevailPro mit Quadro P4000 ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PNY-PREVAILPRO-LOGO

Notebook-Hardware wird immer leistungsfähiger und so sind Gaming-Notebooks nicht mehr weit von der Leistungsklasse entfernt, die wir von Desktop-Systemen her kennen. Dies gilt auch für den Workstation-Bereich, für den PNY mit der PrevailPro-Serie das entsprechende Angebot liefern will. Wir haben... [mehr]

Kompakter und leichter: Das SCHENKER SLIM 14 neu aufgelegt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_SLIM_14_M18

Schenker Technologies hat dem SLIM 14 eine grundlegende Überarbeitung unterzogen. Das gaben die Leipziger am Donnerstag per Pressemitteilung bekannt. Gegenüber dem Vorgängermodell wird die neue M18-Variante deutlich kompakter, bekommt aber auch einen besonders dünnen Bildschirmrahmen... [mehr]