> > > > Alienware mit 500 GB Speicher im Laptop

Alienware mit 500 GB Speicher im Laptop

Veröffentlicht am: von
Noch nicht lange ist es her, dass Dell die Firma Alienware aufgekauft hat. Doch beide laufen noch getrennt und Alienware bietet weiterhin ihre High-End Desktop Replacement Notebooks an, der neueste Sprössling hört auf den Namen "Area-51 m9750" und beinhaltet bis zu 500 Gigabyte Festplattenspeicher, 4 Gigabyte RAM und ein SLI-Gespann aus zwei NVIDIA GeForce Go 7950 GTX mit jeweils 512 MB eigenem Speicher. Das 17 Zoll große Display kann mit zwei verschiedenen Auflösungen bestellt werden: Einmal mit der kleinen 1440x900 Pixel Widescreen Auflösung oder mit der hochauflösenden Variante mit 1920x1200 Pixel. Die Festplatten - maximal 2 an der Zahl - kann man wahlweise alleine, im RAID 0 oder im RAID 1 laufen lassen. Der Prozessor ist ein Intel Core 2 Duo, den es in verschiedenen Klassen von 1,66 Ghz bis hoch zu 2,33 Ghz gibt. Ein HD-DVD-Rom Laufwerk mit integriertem Multiformat-DVD-Brenner gehört genauso zur Ausstattung, wie eine Gigabit-LAN-Schnittstelle, WLAN und Bluetooth.
An der Anschlussvielfalt hapert es auch nicht: 4x USB 2.0, Kopfhörer- und Mikrofonanschluss, digitaler Tonausgang, DVI, VGA, TV und Firewire werden in dem Notebook verbaut. Die Maße belaufen sich auf 39,75 x 29,85 x 4,7 cm, woraus sich ein Gewicht von fast 4 Kilogramm ergibt. Das Notebook ist somit wirklich ausschließlich als Desktop-Replacement anzusehen. Für das kleinste Modell verlangt Alienware stolze 1800 Euro, und dort sind keine 2 Grafikkarten, keine 4 Gigabyte Ram und keine 500 Gigabyte Festplattenkapazität zu erwarten.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: