> > > > PC-Hersteller: Wer schafft es aufs Podium?

PC-Hersteller: Wer schafft es aufs Podium?

Veröffentlicht am: von
Zwei große Computer- und Notebookhersteller liefern sich im Moment einen Kampf um den dritten Platz der größten Hersteller der Welt. Im letzten Jahr sah es für Lenovo noch rosig aus, denn dort hatten sie einen Vorsprung von über 6 Prozent gegenüber dem direkten Verfolger Acer. Doch wer sich auf seinen Lorbeeren ausruht, kann nicht gewinnen. Genau deswegen wendet sich das Blatt in diesem Jahr. Neben den beiden Riesen HP und Dell will Acer nun auf jeden Fall unter die Top Drei der Welt gelangen und Lenovo von ihrem Podiumsplatz verdrängen. Dies wollten die Taiwaner durch besondere Anstrengungen im Notebook-Sektor erreichen, in dem sie 50 Prozent schneller wuchsen als der Rest und sich so wichtige Marktanteile sichern konnten. Als wäre das nicht genug, musste Lenovo aufgrund der Übernahme von IBM in den letzten Monaten etwas einstecken und hinterließ Acer somit das Feld fast Kampflos. Selbstbewusst meint Acer, das Lenovo keine Ahnung von "globalem Marketing" habe, sie seien "zu chinesisch." Während Acer vor allem in Europa wuchs, blieb Lenovo Marktführer im Heimatland China.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: