> > > > Subnotebook ohne Betriebssystem für Schüler und Studenten

Subnotebook ohne Betriebssystem für Schüler und Studenten

Veröffentlicht am: von
Gigabyte bringt mit dem W251U-55l ein Subnotebook auf den Markt, welches unter anderem durch den günstigen Preis von 898 Euro für Schüler und Studenten geeignet sein soll. Als Display setzt man auf ein 12,1 Zoll Widescreen Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Über dem Bildschirm findet sich im Rahmen eine kleine Kamera, wodurch Videokonferenzen möglich werden. Für die Leistung sorgen ein Intel Core 2 Duo T5500 mit 1,67 GHz Takt und 2 MB L2-Cache sowie die integrierte Intel GMA945 Grafiklösung. Insgesamt stehen 1 GB an Arbeitsspeicher zur Verfügung, doch zur Erweiterbarkeit machte Gigabyte keine Angaben. Daten lassen sich zum einen auf der 120 GB großen SATA-Festplatte speichern, sowie auf entsprechenden Rohlingen dank des integrierten DVD-Brenners. Verbindung mit anderen Geräten und dem Internet stellt der Laptop über vier USB2.0 Anschlüsse, Firewire, Bluetooth, WLAN nach 802.11a/b/g, Gigabit-Ethernet und dem integrierten 56k Modem her. Das Bild lässt sich über S-Video und VGA an andere Anzeigegeräte übertragen. Für MMC, SD und Memory Stick Pro Speicherkarten ist ein Kartenleser integriert. Das Gerät wiegt 1,75 kg bei Maßen von 299 x 220 x 32 mm und erreicht laut Gigabyte eine durchschnittliche Akkulaufzeit von 4,5 Stunden. Auf das Gerät gibt Gigabyte 2 Jahre Garantie, auf den mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku allerdings nur 6 Monate.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: