> > > > Auslieferung des N95 hat begonnen

Auslieferung des N95 hat begonnen

Veröffentlicht am: von
Im September des letzten Jahres hatte [url=http://www.nokia.de]Nokia[/url] mit großem Aufwand das neue Smartphone N95 angekündigt. Am gestrigen Donnerstag gab der finnische Telekommunikationskonzern nun endlich die Auslieferung der ersten Exemplare des Mobiltelefons der nächsten Generation in Europa bekannt. Zu den Highlights des Handys gehören neben einem 2,6 Zoll Farbdisplay, HDSPA und WLAN. Ferner wurde ein integrierter GPS Empfänger verbaut. Das Gerät verfügt über eine 5 Megapixel Kamera mit einem Objektiv von Carl Zeiss. Als Audio-Verbindung zum Anhören von MP3s wurde erfreulicher weise eine 3,5 mm Buchse verbaut, so dass qualitativ hochwertige Boxen oder Lautsprecher direkt an das Gerät angeschlossen werden können. Das Mobiltelefon verfügt über 160 MB internen Speicher, welcher durch eine microSD-Karte erweitert werden kann. Während diese Kartenformat schön klein ist, bleibt die maximale Speichergröße damit jedoch auf 2 GB beschränkt. Als Betriebssystem kommt die auf dem [url=http://www.symbian.com]Symbian OS[/url] basierende S60 Software zum Einsatz. Der Preis ohne Vertrag liegt bei ca. 600 Euro.Weitere Details können der [url=http://www.nseries.com/index.html#l=products,n95]N95-Produktpräsentation[/url] entnommen werden. Das [url=http://www.xonio.com/artikel/x_artikel_22102295.html]Review[/url] eines Pre-Production-Samples des N95 steht bei den Kollegen von Xonio.com zur Verfügung.







Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: