> > > > x86-Server-Markt im Umbruch

x86-Server-Markt im Umbruch

Veröffentlicht am: von
Laut den Marktforschern von IDC befindet sich der Markt für x86 Server-Systeme im Umbruch. So korrigiert man die Wachstumsprognosen für 2006 bis 2010 um 4,5 Millionen Systeme und einen Umsatz von 2,4 Milliarden US-Dollar (ca. 1,8 Milliarden Euro) nach unten. Dabei wird der Umsatz nicht so stark zurückgehen wie die Anzahl an verkauften Servern. Hatte man zuerst mit 61% Wachstum bis 2010 in dem Bereich gerechnet, liegt man nun bei 39%. Dieser Trend geht darauf zurück, dass aufgrund der gestiegenen Prozessorleistung die Kunden eher besser ausgestattete Server erwerben und auf ihnen dann mehrere logische Server laufen lassen. Die Anzahl an verkauften "effektiven Prozessoren" wird dank Mehrkern-Prozessoren sogar um 25% pro Jahr zulegen. Dementsprechend rechnet man mit einem drastigen Anstieg von logischen Servern. Einem Wachstum von 40,6% von 2005 bis 2010 entsprächen dann einer verkauften Anzahl von 1,7 Millionen Systemen im Jahre 2010 auf denen 7,9 Millionen logische Server laufen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: