> > > > AMD LIVE! zieht an Intel Viiv vorbei

AMD LIVE! zieht an Intel Viiv vorbei

Veröffentlicht am: von
LIVE!, die Antwort von [url=http://amdlive.amd.com/]AMD[/url] auf [url=http://www.intel.com/personal/computing/emea/deu/2ftviivsitelet/home.htm?iid=DeuSHORT+viiv&]Intels Viiv[/url], erfreut sich jünsten Erhebungen im amerikanischen Einzelhandel zufolge immer größerer Beliebtheit. So stiegen die Verkaufszahlen von AMDs Label für „home entertainment“ PCs in den letzten Wochen deutlich stärker als die von Intel an. Obwohl die Ergebnisse keine Direkthändler wie Dell berücksichtigen sieht sich AMD durch die Zahlen bestätigt. Vom Ansatz her verfolgen die beiden Hersteller in ihrer Vision eines Multimedia PCs dabei durchaus unterschiedliche Konzepte. Intel sieht den PC als Zentrale im Wohnzimmer, wo dieser alle Aufgaben der Unterhaltungselektronik wie Radio, Videorekorder, HiFi-Anlage, DVD-Player etc. übernehmen soll. Für AMD hingegen bleibt der PC ein Personal Computer, der jedoch multimediale Fähigkeiten besitzt. Egal wo der Rechner steht sollen über Ethernet, WLAN oder Internet multimediale Inhalte an mehr oder weniger intelligent und gut ausgestattete Endgeräte verteilen werden.Hifi-Komponenten mit RJ45-Anschluss erfreuen sich in diesem Zusammenhang ebenfalls immer größerer Beliebtheit. Analysten sehen AMD, auch bedingt durch die ATI-Übernahme, momentan im Bereich „home-theater focused computers“ im Vorteil.


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: