> > > > Alienware MJ-12 8550i mit Intel Xeon Dualcore-Prozessoren

Alienware MJ-12 8550i mit Intel Xeon Dualcore-Prozessoren

Veröffentlicht am: von
Der amerikanische Hersteller [url=http://www.alienware.de]Alienware[/url], der sich bislang in erster Linie durch exklusive Gaming-Systeme einen Namen gemacht hat, hat heute seine MJ-12-Workstationreihe um das Modell MJ-12 8550i erweitert. Das neue Modell basiert dabei auf Intels neuen Dual-Core-Xeon-Prozessoren der 5100er-Serie mit 4 MB Cache und einem FSB von 1333 MHz. Als Speicher kommen DDR2-FB-Dimm-Module mit einer Taktrate von 667 MHz zum Einsatz. In Sachen Grafik hat der User die freie Wahl zwischen dem NVIDIA Quadro FX 5500 oder dem Quadro FX 4500 X2. Auch bei der Festplattenkonfiguration lässt Alienware dem Käufer die freie Wahl. So sind Konfigurationen von 73GB bis zu einem 1TB bestellbar. Die MJ-12 8550i Workstation ist ab sofort verfügbar und schlägt in der Einsteigerkonfiguration mit ca. 2400€ zu Buche.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: