> > > > In Zukunft einheitliche Notebook-Komponenten?

In Zukunft einheitliche Notebook-Komponenten?

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.intel.com]Intel[/url] versucht Notebookhersteller bei der Vereinheitlichung der Notebookkomponenten zu ermutigen um den Käufern einen benutzerfreundlicheren Wechsel der einzelnen Komponenten zu gewährleisten. Steve Dallman, Intel’s Vertriebs- und Marketingleiter in den USA, spricht davon, dass der Notebook-Markt nach einer uneingeschränkten Austauschbarkeit, wie sie im Desktopbereich vorherrscht, verlangt. Intel kündigte die Initiative während der "Intel Solutions Summit" an und große Notebookhersteller wie Asustek Computer, Compal und Quanta zeigten bereits Interesse. Intels Idee wird sich jedoch, zumindest vorerst, nur auf Mainstream-Notebooks anwenden lassen, da die Vielfalt an Notebooks im Moment noch zu groß ist um alle mit universell austauschbaren Komponenten auszustatten.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: