> > > > Dell stattet Notebook-Serie mit UMTS aus

Dell stattet Notebook-Serie mit UMTS aus

Veröffentlicht am: von
Zusätzlich zu den bekannten drahtlosen Standards kann man in zukünftigen Dell-Notebooks auch im UMTS-Netz surfen. Zusammen mit Vodafone bietet Dell ein UMTS-Paket. Das optional erhältiche HSDPA-Modem bietet eine Übertragungsbandbreite von bis zu 1,8 Mbit/s. Auch GPRS wird unterstützt, womit das Notebook auch bei UMTS-Funklöchern verbunden bleibt und mit langsamerer Datenrate weiterfunken kann. Da UMTS von Vodaphone schon in über 1700 Ortschaften und Städten und zumeist auch entlang der Verkehrsknotenpunkte erreichbar ist, lässt sich ein Zugang zum Internet so auch ohne WLAN-Accesspoint erreichen. Zunächst wird Dells Angebot für die Business-Notebooks verfügbar sein.
Dell bietet seine Business-Notebooks künftig mit drahtlosem Breitbandzugang zum UMTS-Mobilfunk-Netz von Vodafone an.

Dell erweitert die Wireless-Features seiner Business-Notebooks und bietet seinen Kunden in Deutschland, Frankreich und Großbritannien Zugang zu Vodafones UMTS-Breitband-Mobilfunknetz. Durch seine auftragsbezogene Build-to-Order-Fertigung bietet Dell seinen Kunden hiermit eine weitere, attraktive Option zur drahtlosen Kommunikation und zur Steigerung der Produktivität mobiler Mitarbeiter. Business-Anwender erhalten sofort ortsunabhängig Verbindung ins Internet oder Intranet, Zugrifff auf E-Mail oder Server-basierte Anwendungen.

Bereits ab der ersten Jahreshälfte stattet Dell seine Notebooks optional mit einem HSDPA-Modem (High-Speed Downlink Packet Access) aus. UMTS-Broadband von Vodafone steigert die Downloadgeschwindigkeit über das Mobilfunknetz um das Vierfache. Damit sind mobile Übertragungsbandbreiten von bis zu 1,8 Megabit pro Sekunde möglich. Zudem ist die eingebaute Breitbandtechnologie auch abwärtskompatibel und unterstützt neben dem zukunftssicheren HSDPA sowohl UMTS als auch GPRS (General Packet Radio Service).

Gerade für Unternehmen bieten diese Funktionen einen großen Mehrwert und ein hohes Maß an Investitionsschutz. So können sie ihre mobilen Mitarbeiter jederzeit an das Unternehmensnetz anbinden und deren Produktivität steigern. UMTS von Vodafone ist bereits heute in über 1700 Städten und Gemeinden in Deutschland verfügbar. Dell ist der erste große Computerhersteller, der weltweit verfügbare Mobilfunk-Lösungen für Notebooks über Partner ankündigt. In Deutschland, Frankreich und Großbritannien wird diese Verfügbarkeit durch die Partnerschaft mit Vodafone abgedeckt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Microsoft Surface Laptop im Test: Stoff reicht nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_LAPTOP

Mit dem Surface Laptop feiert Microsoft gleich zwei Premieren. Nicht nur, dass man damit zum ersten Mal ein klassisches Notebook anbietet: Es ist auch der erste Rechner mit Windows 10 S. Doch was im Vorfeld für Neugierde sorgte, entpuppt sich im Test als durch und durch konservative... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Convertible im Lesertest: Testet das ASUS ZenBook Flip S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_LESERTEST

Im Rahmen der Computex 2017 präsentierte ASUS im Juni mit dem ZenBook Flip S eines der weltweit dünnsten und leichtesten Convertible-Geräte mit Intel® Core™ i7 Prozessor und Windows 10. Während der kompakte 13,3-Zöller erst in diesen Tagen den deutschen Handel erreicht, werden zwei... [mehr]

MSI GT75VR 7RF Titan Pro: Das Monster unter den Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI-GT75VR-7RF-TITAN-PRO/MSI_GT75VR_TITAN_PRO-TEASER

Das MSI GT75VR 7RF Titan Pro schlägt in eine völlig andere Richtung ein, als es der Markt der Gaming-Notebooks eigentlich tut. Während viele Geräte dank NVIDIAs Max-Q-Richtlinien stetig dünner werden und trotz pfeilschneller High-End-Hardware sehr kompakte Bauformen erreichen, ist das neue... [mehr]