> > > > M6VA Notebooks ab sofort mit ATI Mobility Radeon X700 Grafik und PCI-Express

M6VA Notebooks ab sofort mit ATI Mobility Radeon X700 Grafik und PCI-Express

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.asuscom.de]ASUS[/url] erweitert seine M6VA Business Notebookserie ab sofort um zwei hoch ausgestattete Modelle mit ATI Mobility Radeon X700 Grafik (128 MB), welche über eine PCI-Express Schnittstelle angebunden ist, mit 8-fach DVD Super Multi Laufwerk sowie WLAN- und Bluetooth-Funktionalität. Der Unterschied bei den neuen Modellen liegt im Display: Der anspruchsvolle Businessanwender kann sich dabei zwischen einem 15 Zoll SXGA+ (1400x1050) oder 15,4 Zoll WSXGA+ (1680x1050) Display entscheiden. Beide Modelle verfügen über 80 GB Festplattenkapazität, 512 MB DDR2-533 Arbeitsspeicher und Intel Pentium M 750 CPU. Die Akkulaufzeit beträgt mit optional erhältlichem Zusatzakku, integriert im modularen Wechselschacht, bis zu 7.0 Stunden.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Key Facts M6VA – 2 neue Modelle

  • Intel® Pentium® M 750
  • 80 GB HDD 5400 rpm
  • ATI™ Mobility Radeon X700, 128MB
  • PCI-Express
  • 2 MB L2-Cache, 1.86 GHz, 533 FSB
  • 512 MB DDR2 (1x512 MB)
  • 8x DVD-Super Multi Double Layer Laufwerk
  • WLAN 802.11 b/g, Bluetooth
  • 15 Zoll oder 15,4 Zoll
    SXGA+: 1400x1050
    WSXGA+: 1680x1050
  • 4x USB 2.0, 1x IEEE1394, parallel, VGA, TV-out, Audio-Out, Mic-In, IrDa, Portbar III
  • Gewicht: 3.2kg
  • Akkulaufzeit inkl. optionalem Zusatzakku: max. 7.0 Stunden

    Niedrige TCO und langfristige Investitionssicherheit

    Die bewährten Business-Notebooks der ASUS M6VA Reihe zeichnen sich durch lange Produktzyklen, niedrige Total Cost of Ownership und langfristige Investitionssicherheit aus.
    ASUS garantiert durch das „Zero Bright Dot“-Zertifikat eine Bildwiedergabe frei von hellen Pixelfehlern: Sollte auch nur ein heller Pixelfehler innerhalb von 30 Tagen nach Kauf des Monitors auftreten, gewährt der ASUS Service seinen Kunden einmalig das Recht, das Display ohne Aufpreis auszutauschen.
    Umfangreiche Anschluss-, Kommunikations- und Dockingmöglichkeiten sind zentrale Bestandteile niedriger IT-Folgekosten. Zur Docking-Erweiterung steht der optional erhältliche ASUS PortBar III zur Verfügung, über den externe Maus, Tastatur, Drucker, Modem und andere Peripheriegeräte schnell und einfach angeschlossen werden. Der ASUS PortBar III ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis inklusive MwSt. von 149,- Euro in Deutschland bzw. 154,- Euro in Österreich erhältlich.

    Notebooks verbinden Welten

    Stationäre und mobile Konnektivität garantieren umfangreiche Kommunikationsfeatures wie Bluetooth- und Wireless LAN-Unterstützung (802.11b/g), 10/100/1000 MBit Gigabit LAN, integriertes Modem und sowie Infrarot- und Firewire-Schnittstelle. Das 8-fach DVD Super Multi Double Layer Laufwerk ermöglicht das Abspielen oder Brennen aller gängigen CD- und DVD-Formate DVD+R, +R DL, +RW, -R, -RW und DVD-RAM. Ein Steckplatz für PC-Card Typ II/I, vier USB 2.0 Ports sowie der Multicard Reader für die Formate SD, MMC und MS lassen ausreichend Spielraum für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Über den VGA-Port lässt sich problemlos ein externer Monitor, über den TV-Out Anschluss ein Fernseher anschließen.

    Zubehör, Garantie, Verfügbarkeit, Preise

    Die neuen M6VA Modelle werden mit dem vorinstallierten Betriebssystem Microsoft®Windows® XP Pro ausgeliefert. Im Lieferumfang sind standardmäßig eine externe Maus, eine Treiber-CD, eine hochwertige Notebooktasche sowie eine Anti-Virus-, Brenn-/und DVD-Player Software enthalten. Die Standard Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service und kann über das exklusive ASUS Garantie Erweiterungspaket optional auf drei Jahre verlängert werden. Die neuen Modelle sind jeweils ab sofort zu folgenden empfohlenen Verkaufspreisen im Handel erhältlich:

    M6VA-8025P 15.4’’ TFT (SXGA+), Pentium M 750 (1.86GHz/2MB/533FSB), ATI Mobility Radeon X700 128MB, 512 MB DDR2-533 (1x512MB), 80 GB HDD 5.400 rpm, 8x DVD-Super Multi, WLAN 802.11b/g, Bluetooth, Tasche, Maus, Win XPP
    EVP Deutschland: Euro 1.799,- (inkl. 16% MwSt.)
    EVP Österreich: Euro 1.865,- (inkl. 20% MwSt.)

    M6VA-S026P 15.4’’ TFT (WSXGA+), Pentium M 750 (1.86GHz/2MB/533FSB), ATI Mobility Radeon X700 128MB, 512 MB DDR2-533 (1x512MB), 80 GB HDD 5.400 rpm, 8x DVD-Super Multi, WLAN 802.11b/g, Bluetooth, Tasche, Maus, Win XPP
    EVP Deutschland: Euro 1.799,- (inkl. 16% MwSt.)
    EVP Österreich: Euro 1.865,- (inkl. 20% MwSt.)
  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Acer Aspire V17 Nitro Black Edition im Test: Acer zündet den Nitro-Nachbrenner

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER-ASPIRE-V17-NITRO-BLACK/ACER_ASPIRE_V17_NITRO_BLACK-TEASER

    Dass das Acer Aspire V17 Nitro Black Edition das Zeug für ein waschechtes Gaming-Notebook hat, sieht man ihm gar nicht an. Es ist trotz seines großen 17,3-Zoll-Displays vergleichsweise schlank, dünn und optisch sehr schlicht. Im Inneren gibt es aber Hardware, die durchaus dazu in der Lage ist,... [mehr]

    MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro: Schlankes Gaming-Notebook der Mittelklasse im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GS63_7RE-011_STEALTH_PRO/MSI_GS63_STEALTH_PRO_7RE_011-TEASER

    Schlanke Gaming-Notebooks, die auch mal als leistungsfähiges Arbeitsgerät mit ausreichender Akku-Laufzeit durchgehen können, sind spätestens seit Kaby-Lake und vor allem der Pascal-Architektur keine Seltenheit mehr. Eines davon ist das MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro, welches wir nun mit Intel... [mehr]

    Dünner und Max-Q: Die Notebook-Neuheiten der Computex 2017

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_UX370

    Auch wenn die Computex traditionell eher eine Messe für Komponenten ist, spielten Notebooks doch meist auch eine größere Rolle. Entsprechend nutzten auch in diesem Jahr einige der großen PC-Hersteller die Bühne für Produktvorstellungen. Dass es sich dabei vor allem um Gaming-Modelle... [mehr]

    ASUS ROG Zephyrus: Das dünnste Gaming-Notebook mit GeForce GTX 1080...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS

    Über eine Viertelmilliarde GeForce-GPUs hat ASUS in den letzten Jahrzehnten für NVIDIA verkauft. Kein Wunder, dass man die langjährige Erfolgsgeschichte beider Hersteller im Rahmen der Computex 2017 gebührend feiern wollte. Auf der ROG-Pressekonferenz in Taipei plauderten die... [mehr]

    Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

    Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

    iFixit: Microsoft Surface Laptop lässt sich nicht reparieren oder Aufrüsten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SURFACE_NOTEBOOK_TEASER

    Vor wenigen Tagen konnten wir uns selbst vom neuen Surface-Notebook von Microsoft einen ersten Eindruck verschaffen. Auch die Reparaturprofis von iFixit.com haben sich bereits ein Gerät besorgen können, um in das Innere zu schauen. Das Gerät ist bei ihnen jedoch sehr negativ aufgefallen,... [mehr]