> > > > ASUS Sommerhit A6U: Attraktive Ausstattung für wenig Geld

ASUS Sommerhit A6U: Attraktive Ausstattung für wenig Geld

Veröffentlicht am: von
Rechtzeitig zum Sommeranfang stellt [url=http://www.asuscom.de]ASUS[/url] mit dem A6U-B032H einen neuen mobilen PC zu dem attraktiven Sommerpreis von 899 Euro vor. Das Notebook verfügt neben einem ansprechenden, silberfarbenen Design über hohe Leistungsdaten, WLAN-Konnektivität (802.11b/g), eine lange Betriebsdauer und wiegt nur 2,9 kg. Die Mobile AMD Sempron 3000+ Low Power CPU sorgt mit 25 W TDP und niedriger Core-Spannung für eine schnelle Rechenleistung bei gleichzeitig geringerem Stromverbrauch – und das für bis zu 3,5 Stunden fernab der Steckdose inklusive Standard Hochleistungsakku. Damit ist das Notebook nicht nur ein idealer Desktop-Ersatz für alle Office-, Grafik-, E-Mail-Anwendungen oder Internet Applikationen, sondern auch ein mobiler Begleiter mit Ausdauer. Sogar Multimedia Fans kommen auf ihre Kosten: das 8-fache DVD-Dual D/L Double Layer Laufwerk mit Audio DJ Funktion sowie die 0,3 Megapixel Videokamera ermöglichen in Kombination mit integrierter SIS Mirage 2 Grafik das perfekte Entertainment Erlebnis.

Key Facts ASUS A6U-B032H

 Mobile AMD Sempron™ 3000+ Low Power CPU (25W TDP)
 15,4 WXGA TFT Display (1.280 x 800)
 512 MB DDR-333 (2 x 256 MB) bis zu max. 2 GB DDR-RAM
 Embedded SIS M760GX / SIS Mirage™ 2 Graphics Embedded / Shared Memory bis zu 128 MB
 60 GB Festplatte
 8 x DVD-Dual D/L Double Layer Laufwerk
 Video-Kamera (0,3 Mio. Pixel)
 Windows XP Home, MS Works
 4-in-1 Multicard Reader
 WLAN 802.11b/g, 10/100LAN, 4 x USB, TV Ausgang, Audio-DJ Funktion
 EVP inkl. MwSt.: Euro 899,00 (für Österreich 930,00)

Einsteigergerät mit Top-Ausstattung
Das neue ASUS A6U-Modell ist standardmäßig mit integrierten WLAN (802.11b/g) für die kabellose Kommunikation und 10/100 MBit Ethernet (100BaseT) LAN für die schnelle Netzwerkverbindung ausgestattet. Vier USB 2.0-Ports bieten ausreichend Anschlussmöglichkeiten für verschiedenste Peripherie-Geräte wie z.B. Zubehör aus der digitalen Fotografie.

Ein Highlight des neuen Notebooks ist die eingebaute 0,3 Mio. Pixel Video-Kamera für digitale Video- sowie Fotoaufnahmen. Auf die Festplatte gespeichert, lassen sich die Daten direkt im Anschluss bearbeiten sowie über den im Laufwerk enthaltenen Brenner mühelos auf CD/DVD brennen. Die notwendige Software wie ASUSDVD 2000 XP/Cyberlink PowerDVD und Nero Burning CDROM liefert ASUS neben einer Anti-Viren Software serienmäßig mit.


ASUS Power4 Gear erhöht Akkuleistung
Der standardmäßige Hochleistungsakku ermöglicht zusammen mit ASUS Power4 Gear+ eine Akkulaufzeit von bis zu 3,5 Stunden. ASUS Power4 Gear+ stellt die Taktgeschwindigkeit der CPU abhängig von den jeweiligen Anforderungen automatisch ein, um auf diese Weise längere Akkulaufzeiten zu erzielen. ASUS Power4 Gear+ stellt acht verschiedene Modi für zum Beispiel Spiele, DVD- und Audiowiedergabe oder Textverarbeitung zur Verfügung und sorgt damit für einen langen und zuverlässigen Akkubetrieb.


Einfache Bedienung schafft Home-Entertainment Vergnügen
Die komfortablen Multimedia-Buttons steuern die Wiedergabe von CD und MP3. Musik-CDs lassen sich mit dem Audio DJ wiedergegeben, ohne das Betriebssystem booten zu müssen. Für die Anbindung von Peripheriegeräten speziell aus dem digitalen Umfeld liefert ASUS den A6U-B032H mit eingebautem VGA-Anschluss für einen externen Monitor und einen TV-Out Port für den Anschluss an einen Fernseher. Weitere Anschlüsse wie ein paralleler Port, ein PC-Card Typ II Steckplatz, eine Firewire- (IEEE 1394) sowie eine Fast Infrared (IrDA)- Schnittstelle sorgen für perfekte Konnektivität. Darüber hinaus verfügt das Einsteigermodell über einen 4-in-1 Card Reader, welcher alle gängige Formate wie SD, MMC, MS, MS PRO lesen und verarbeiten kann.


Garantie, Verfügbarkeit, Preis
Das A6U-B032H verfügt über eine weltweite Garantie von zwei Jahren, innerhalb Deutschlands und Österreichs inkl. Pick-Up & Return Service, ist ab Ende Juni verfügbar und kostet in Deutschland inkl. MwSt. 899,00 Euro (EVP in Österreich inkl. 20 % MwSt. 930,00 Euro). Das neue Modell wird mit Windows XP Home, MS Works, Asus Tools sowie einem Multimedia Softwarepaket (DVD Player- und Brennsoftware) ausgeliefert.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Microsoft Surface Laptop im Test: Stoff reicht nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_LAPTOP

Mit dem Surface Laptop feiert Microsoft gleich zwei Premieren. Nicht nur, dass man damit zum ersten Mal ein klassisches Notebook anbietet: Es ist auch der erste Rechner mit Windows 10 S. Doch was im Vorfeld für Neugierde sorgte, entpuppt sich im Test als durch und durch konservative... [mehr]

Convertible im Lesertest: Testet das ASUS ZenBook Flip S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_LESERTEST

Im Rahmen der Computex 2017 präsentierte ASUS im Juni mit dem ZenBook Flip S eines der weltweit dünnsten und leichtesten Convertible-Geräte mit Intel® Core™ i7 Prozessor und Windows 10. Während der kompakte 13,3-Zöller erst in diesen Tagen den deutschen Handel erreicht, werden zwei... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Acer Aspire 5 im Test: Generationsübergreifender Allrounder

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_ASPIRE_5_TEST

Die Lücke zwischen Gaming-Notebooks und leichten Arbeitsgeräten ist riesig und bietet Platz für mobile Multimedia-PCs in zahlreichen Ausführungen. Mit dem Aspire 5 bietet Acer seit wenigen Wochen einen typischen Vertreter dieser Art an. Die Zahl der verfügbaren Konfigurationen zeigt dabei,... [mehr]