> > > > ASUS M6700NA vorgestellt

ASUS M6700NA vorgestellt

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.asuscom.de]ASUS[/url] erweitert die M6700N-Notebookfamilie um ein zusätzliches Highend-Modell. Das neue Familienmitglied M6700NA arbeitet mit 128 MB ATI Mobility Radeon 9700 Grafik und stellt Bilder oder Filme gestochen scharf auf dem 15.4 Zoll Glare Type TFT-Display dar. Die neue Glare-Type Technologie ermöglicht eine sehr lichtstarke und kontrastreiche Bilddarstellung sowie brillante Farben und besonders hohe Detailschärfe bei einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Das Modell ausgestattet mit 15.4 Zoll TFT (WXGA Glare Type), Intel Pentium M 735 (1.70 GHz/2 MB / 400 FSB), ATI Mobility Radeon 9700 128 MB DDR, 512 MB (1x512MB), 60 GB HDD, 8x DVD-Dual D/L, Gigabit LAN, WLAN 802.11g, inklusive Tasche, Microsoft Windows XP Professional soll 1.899€ kosten.


Key Facts M6700NA - 1 Modell

-  Intel® Pentium® M 735
- 15,4’’ WXGA Glare Type TFT (1.280x800, ISO 13406-2 Klasse 2)
- ATI Mobility Radeon 9700, 128 MB DDR VRAM
- 60 GB HDD 5400 rpm
- 8x DVD-Dual D/L
- 10/100/1000 MBit Gigabit LAN
- 4x USB 2.0, 1x IEEE1394, Parallel, VGA, TV-out, Audio-Out, Mic-In, IrDa, Portbar III

Helle und kontrastreiche Bilddarstellung auf dem Glare-Type Display

Dank der neuartigen Glare-Type Display-Technologie werden speziell Spiele und Filme auf dem ASUS M6700NA in außergewöhnlicher Brillanz und Farbintensität dargestellt. Das Bild ist klar und durch neu entwickelte Filter an der Oberfläche entstehen nahezu keine Helligkeitsverluste. Speziell bei dunklen Szenen glänzt das Display durch eine perfekte Schwarzauflösung mit einem Kontrastverhältnis von 600:1. Das entspricht dem Kontrast vergleichbarer Röhrenmonitore. Darüber hinaus reduziert die Glare-Type Display-Technologie die Pixelfehler des Displays auf nahezu null.

ASUS M6700NA: Präsentation mit Stil

Das ASUS M6700NA vereint das brillante 15,4 Zoll Glare Type TFT-Farbdisplay mit schneller ATI Mobility Radeon 9700 Grafikkarte, die auf 128 MB DDR VRAM Speicher zurückgreift, sowie mit einem Intel® Pentium® M (735) Prozessor. Diese Kombination aus dem 16:10 formatigen WXGA Display (Auflösung: 1.280 x 800 Bildpunkte) und der hohen CPU- und GPU-Leistung ermöglicht eine unvergleichliche Performance und Brillanz gerade bei der Darstellung multimedialer Inhalte. Der mobile PC ist deswegen besonders prädestiniert für Multimedia Präsentationen beispielsweise von Werbe- und Internetagenturen beim Kunden vor Ort. Werbefilme oder Flash-Demos lassen sich auf dem großen Display gestochen scharf und ohne zu Ruckeln reibungslos wiedergeben. Der Dolby Digital Surround-Klang des im Lieferumfang des Notebooks enthaltenen Vier-Lautsprecher Soundsystems sorgt dabei für ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Darüber hinaus besticht das M6700NA durch seine elegante Optik. Mit einer Höhe von nur 22/34 (vorne/hinten) Millimetern und der edlen, Anthrazit farbenen Oberfläche wird das Gerät in jedem Meetingraum zum Blickfang. Der integrierte WLAN 802.11g-Client sorgt für eine perfekte Anbindung an das Internet oder Firmennetzwerk. In einer Besprechungspause lassen sich E-Mails kabellos über einen WLAN Access Point bearbeiten oder für das Meeting notwendige Infos aus dem Firmennetz abrufen.

Exzellente Akkuleistung

Die Intel® Centrino Mobiltechnologie ermöglicht durch das optimal definierte Zusammenspiel der drei Komponenten Chipsatz, Prozessor und Wireless LAN Client eine exzellente Performance bei einer ernorm langen Akkulaufzeit von 5,5 Stunden. Mit dem optimal erhältlichen Zusatzakku, integriert im modularen Wechselschacht, können Notebook-User bis zu 8,5 Std. mobil und ohne Abhängigkeit einer Steckdose komfortabel arbeiten.

M6700NA: Zubehör, Garantie, Verfügbarkeit, Preis

Das M6700NA ist standardmäßig mit externer Maus, Treiber-CD, SD/MMC und MS Speicherkarte, einer Notebooktasche sowie mit Anti-Virus-, Brenn- und DVD-Player Software ausgestattet. Das Modell wird mit Windows XP Pro ausgeliefert und verfügt über eine deutschlandweite Garantie von drei Jahren inklusive Pick-Up & Return Service.

Das M6700NA ist ab sofort und zu folgendem empfohlenen Verkaufspreis im Handel erhältlich:

- M6700NA
15.4 Zoll TFT (WXGA Glare Type). PM 735 (1.7 GHz/2 MB / 400 FSB), ATI Mobility Radeon 9700 128 MB DDR - 512 MB (1x512MB) - 60 GB HDD - 8x  DVD-Dual D/L, Gigabit LAN, WLAN 802.11g, inkl. Tasche, Win XPP
Euro 1.899,- (inkl. MwSt.)

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Aspire V17 Nitro Black Edition im Test: Acer zündet den Nitro-Nachbrenner

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER-ASPIRE-V17-NITRO-BLACK/ACER_ASPIRE_V17_NITRO_BLACK-TEASER

Dass das Acer Aspire V17 Nitro Black Edition das Zeug für ein waschechtes Gaming-Notebook hat, sieht man ihm gar nicht an. Es ist trotz seines großen 17,3-Zoll-Displays vergleichsweise schlank, dünn und optisch sehr schlicht. Im Inneren gibt es aber Hardware, die durchaus dazu in der Lage ist,... [mehr]

MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro: Schlankes Gaming-Notebook der Mittelklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GS63_7RE-011_STEALTH_PRO/MSI_GS63_STEALTH_PRO_7RE_011-TEASER

Schlanke Gaming-Notebooks, die auch mal als leistungsfähiges Arbeitsgerät mit ausreichender Akku-Laufzeit durchgehen können, sind spätestens seit Kaby-Lake und vor allem der Pascal-Architektur keine Seltenheit mehr. Eines davon ist das MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro, welches wir nun mit Intel... [mehr]

Dünner und Max-Q: Die Notebook-Neuheiten der Computex 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_UX370

Auch wenn die Computex traditionell eher eine Messe für Komponenten ist, spielten Notebooks doch meist auch eine größere Rolle. Entsprechend nutzten auch in diesem Jahr einige der großen PC-Hersteller die Bühne für Produktvorstellungen. Dass es sich dabei vor allem um Gaming-Modelle... [mehr]

Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

ASUS ROG Zephyrus: Das dünnste Gaming-Notebook mit GeForce GTX 1080...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS

Über eine Viertelmilliarde GeForce-GPUs hat ASUS in den letzten Jahrzehnten für NVIDIA verkauft. Kein Wunder, dass man die langjährige Erfolgsgeschichte beider Hersteller im Rahmen der Computex 2017 gebührend feiern wollte. Auf der ROG-Pressekonferenz in Taipei plauderten die... [mehr]

iFixit: Microsoft Surface Laptop lässt sich nicht reparieren oder Aufrüsten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SURFACE_NOTEBOOK_TEASER

Vor wenigen Tagen konnten wir uns selbst vom neuen Surface-Notebook von Microsoft einen ersten Eindruck verschaffen. Auch die Reparaturprofis von iFixit.com haben sich bereits ein Gerät besorgen können, um in das Innere zu schauen. Das Gerät ist bei ihnen jedoch sehr negativ aufgefallen,... [mehr]