> > > > ASUS M6700NA vorgestellt

ASUS M6700NA vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.asuscom.de]ASUS[/url] erweitert die M6700N-Notebookfamilie um ein zusätzliches Highend-Modell. Das neue Familienmitglied M6700NA arbeitet mit 128 MB ATI Mobility Radeon 9700 Grafik und stellt Bilder oder Filme gestochen scharf auf dem 15.4 Zoll Glare Type TFT-Display dar. Die neue Glare-Type Technologie ermöglicht eine sehr lichtstarke und kontrastreiche Bilddarstellung sowie brillante Farben und besonders hohe Detailschärfe bei einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Das Modell ausgestattet mit 15.4 Zoll TFT (WXGA Glare Type), Intel Pentium M 735 (1.70 GHz/2 MB / 400 FSB), ATI Mobility Radeon 9700 128 MB DDR, 512 MB (1x512MB), 60 GB HDD, 8x DVD-Dual D/L, Gigabit LAN, WLAN 802.11g, inklusive Tasche, Microsoft Windows XP Professional soll 1.899€ kosten.


Key Facts M6700NA - 1 Modell

-  Intel® Pentium® M 735
- 15,4’’ WXGA Glare Type TFT (1.280x800, ISO 13406-2 Klasse 2)
- ATI Mobility Radeon 9700, 128 MB DDR VRAM
- 60 GB HDD 5400 rpm
- 8x DVD-Dual D/L
- 10/100/1000 MBit Gigabit LAN
- 4x USB 2.0, 1x IEEE1394, Parallel, VGA, TV-out, Audio-Out, Mic-In, IrDa, Portbar III

Helle und kontrastreiche Bilddarstellung auf dem Glare-Type Display

Dank der neuartigen Glare-Type Display-Technologie werden speziell Spiele und Filme auf dem ASUS M6700NA in außergewöhnlicher Brillanz und Farbintensität dargestellt. Das Bild ist klar und durch neu entwickelte Filter an der Oberfläche entstehen nahezu keine Helligkeitsverluste. Speziell bei dunklen Szenen glänzt das Display durch eine perfekte Schwarzauflösung mit einem Kontrastverhältnis von 600:1. Das entspricht dem Kontrast vergleichbarer Röhrenmonitore. Darüber hinaus reduziert die Glare-Type Display-Technologie die Pixelfehler des Displays auf nahezu null.

ASUS M6700NA: Präsentation mit Stil

Das ASUS M6700NA vereint das brillante 15,4 Zoll Glare Type TFT-Farbdisplay mit schneller ATI Mobility Radeon 9700 Grafikkarte, die auf 128 MB DDR VRAM Speicher zurückgreift, sowie mit einem Intel® Pentium® M (735) Prozessor. Diese Kombination aus dem 16:10 formatigen WXGA Display (Auflösung: 1.280 x 800 Bildpunkte) und der hohen CPU- und GPU-Leistung ermöglicht eine unvergleichliche Performance und Brillanz gerade bei der Darstellung multimedialer Inhalte. Der mobile PC ist deswegen besonders prädestiniert für Multimedia Präsentationen beispielsweise von Werbe- und Internetagenturen beim Kunden vor Ort. Werbefilme oder Flash-Demos lassen sich auf dem großen Display gestochen scharf und ohne zu Ruckeln reibungslos wiedergeben. Der Dolby Digital Surround-Klang des im Lieferumfang des Notebooks enthaltenen Vier-Lautsprecher Soundsystems sorgt dabei für ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Darüber hinaus besticht das M6700NA durch seine elegante Optik. Mit einer Höhe von nur 22/34 (vorne/hinten) Millimetern und der edlen, Anthrazit farbenen Oberfläche wird das Gerät in jedem Meetingraum zum Blickfang. Der integrierte WLAN 802.11g-Client sorgt für eine perfekte Anbindung an das Internet oder Firmennetzwerk. In einer Besprechungspause lassen sich E-Mails kabellos über einen WLAN Access Point bearbeiten oder für das Meeting notwendige Infos aus dem Firmennetz abrufen.

Exzellente Akkuleistung

Die Intel® Centrino Mobiltechnologie ermöglicht durch das optimal definierte Zusammenspiel der drei Komponenten Chipsatz, Prozessor und Wireless LAN Client eine exzellente Performance bei einer ernorm langen Akkulaufzeit von 5,5 Stunden. Mit dem optimal erhältlichen Zusatzakku, integriert im modularen Wechselschacht, können Notebook-User bis zu 8,5 Std. mobil und ohne Abhängigkeit einer Steckdose komfortabel arbeiten.

M6700NA: Zubehör, Garantie, Verfügbarkeit, Preis

Das M6700NA ist standardmäßig mit externer Maus, Treiber-CD, SD/MMC und MS Speicherkarte, einer Notebooktasche sowie mit Anti-Virus-, Brenn- und DVD-Player Software ausgestattet. Das Modell wird mit Windows XP Pro ausgeliefert und verfügt über eine deutschlandweite Garantie von drei Jahren inklusive Pick-Up & Return Service.

Das M6700NA ist ab sofort und zu folgendem empfohlenen Verkaufspreis im Handel erhältlich:

- M6700NA
15.4 Zoll TFT (WXGA Glare Type). PM 735 (1.7 GHz/2 MB / 400 FSB), ATI Mobility Radeon 9700 128 MB DDR - 512 MB (1x512MB) - 60 GB HDD - 8x  DVD-Dual D/L, Gigabit LAN, WLAN 802.11g, inkl. Tasche, Win XPP
Euro 1.899,- (inkl. MwSt.)

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

MacBook Pro mit Touch Bar im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Die mit dem besonders flachen MacBook eingeführte Änderung hin zum Typ-C-Anschluss führte Apple Ende des vergangenen Jahres in seine vorerst finale Ausführung. Die neuen MacBook Pros werden flacher und setzen ausschließlich auf den neuen Anschluss, der sämtliche Funktionen bieten soll. Neben... [mehr]

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Gute Idee - zu komplizierte Umsetzung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-XG-STATION-2/ASUS_ROG_XG_STATION_2_TEST

Was vor ein paar Jahren nur mit proprietären Anschlüssen realisierbar war, geht dank der hohen Übertragungsraten von Thunderbolt 3 und dem einheitlichen Typ-C-Stecker inzwischen deutlich einfacher: externe Grafikadapter für Notebooks und weniger leistungsstarke Mini-PCs. Dass man aus einem... [mehr]

Acer Swift 7 im Test - Dünn, aber nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ACER_SWIFT_7

Ins prestigeträchtige Rennen um den Titel für das dünnste Notebook klinkte sich im Spätsommer 2016 auch Acer mit dem Swift 7 ein. Doch nicht nur das gerade einmal 9,98 mm dicke Gehäuse soll Käufer locken, auch Leistung und Laufzeit führt der Hersteller als Pluspunkte an. Ein halbes Jahr nach... [mehr]

Miix 320, Yoga 520 und 720, Tab 4: Lenovo legt Tablets und 2-in-1s nach

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LENOVO_YOGA_520

Messen besucht Lenovo grundsätzlich mit einem vollen Koffer. Entsprechend geizt man auch auf dem MWC in Barcelona nicht mit Neuheiten. Dabei beschränkt Lenovo sich aber nicht nur auf Smartphones, sondern baut auch sein Angebot an 2-in-1s und Tablets weiter aus. Miix 320, Yoga 520y Yoga 720 und... [mehr]

Porsche Design Book One – Teures 2-in-1 mit Premium-Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/PD_BOOK_ONE

Porsche Design ist vielen sicherlich ein Begriff für seine Stifte, Uhren oder aber auch die Kooperation mit BlackBerry in der Vergangenheit. Bereits im letzten Jahr suchte man sich mit Huawei aber einen neuen Partner im Smartphone-Business und bietet mit der Porsche Design-Version des Huawei Mate... [mehr]