> > > > Lenovo soll an Gaming-Notebook-Sparte von MSI interessiert sein

Lenovo soll an Gaming-Notebook-Sparte von MSI interessiert sein

Veröffentlicht am: von

lenovoDer chinesische Computerhersteller Lenovo gilt inzwischen als einer der größten weltweit und möchte seine Marktposition laut aktuellen Informationen noch weiter ausbauen. Um dies zu erreichen, soll das Unternehmen deshalb an der Notebook-Gaming-Sparte von MSI interessiert sein. MSI gelingt es mit seinen Notebooks immer wieder die Gamer zu begeistern. Neben dem Design verbaut MSI bei seinen Modellen nur hochwertige Bauteile, wodurch der Hersteller ein hohes Ansehen im Gaming-Bereich genießt.

Durch die Übernahme von Lenovo erhoffe sich der Hersteller seine Position gegenüber Dell, ASUS und Acer auszubauen und zudem seine Zielgruppe zu erweitern. Ob die kommenden Notebooks dann weiterhin unter dem MSI-Logo verkauft werden, oder Lenovo diese selbst vermarkten wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Ebenfalls bleibt abzuwarten, ob Lenovo sich in die Entwicklung einmischen wird oder die Produktentwickler von MSI weiterhin eigenständig die Notebooks entwickeln können.