> > > > MSI gibt Vorschau auf 18-Zoll-Gaming-Notebook GT80 Titan

MSI gibt Vorschau auf 18-Zoll-Gaming-Notebook GT80 Titan

Veröffentlicht am: von

msiMSI hat mit dem GT80 Titan zumindest ein neues Gaming-Notebook grob angekündigt, auch wenn einige technische Daten noch fehlen. Bekannt ist zumindest die Display-Größe mit 18,4 Zoll, die Auflösung wird allerdings nicht genannt wird. Befeuert wird das Display von einer GeForce GTX 980M und auch hier erwähnt MSI vage eine mögliche SLI-Konfiguration. Stillschweigen herrscht aber auch über den verbauten Prozessor sowie weitere Details.

Als Highlight bietet das wohl als Desktop-Replacement vorgesehene System eine mechanische Tastatur mit Cherry MX Brown Switches. Uns ist zumindest kein Hersteller bekannt, der ein Notebook mit einer solches Tastatur anbietet. Die Hubhöhe der Tasten soll bei 27 mm liegen. Für ein Gaming-Notebook hingegen üblich sind Maße wie die Dicke von 49,1 mm und das Gewicht mit 4,7 kg. Dennoch spricht MSI von einem leichten und kompakten Gaming-Notebook.

Das MSI GT80 Titan soll auf dem Beat IT 2014 Finale in Taiwan offiziell vorgestellt werden, welches am kommenden Wochenende stattfindet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 06.08.2014
9478
Banned
Beiträge: 449
Tja ja, so schnells kann es gehen, das war dann wohl der "Fly Mode Cheat" :D
#11
customavatars/avatar71435_1.gif
Registriert seit: 26.08.2007
Mecklenburg
MSI-Fan
Beiträge: 1909
Zitat TlMBUK2;22811690
Es wird sicher Deppen geben, die es kaufen werden.

Du magst so ein Book nicht? Musst es ja nicht kaufen. Mir ist so ein Gaming Book auch nichts. Aber es gibt genügend Interessenten für solche Hardware. Nur ein Depp kann sich daran stören, wenn jemand versucht, diese Nachfrage zu stillen.
#12
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Nähe Leipzig
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1325
Sehe ich ebenso. Ich laufe auch nicht mit nem IPhone rum weil ich es nicht leiden kann, aber deshalb heißt das ja nicht das es keine Daseinsberechtigung hat. Die Verkaufszahlen geben mir da wohl Recht ;)
#13
customavatars/avatar38391_1.gif
Registriert seit: 10.04.2006
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4668
Zitat TlMBUK2;22811690
Es wird sicher Deppen geben, die es kaufen werden.


Was gibt dir das Recht Käufer als "Deppen" zu bezeichnen? Manche halten auch Apple-, AMD-, nVidia-, etc. User als Deppen ... Is doch wurscht. Wenns jemand kaufen will, so soll er doch.
#14
customavatars/avatar53601_1.gif
Registriert seit: 13.12.2006

Bootsmann
Beiträge: 548
lol....jaa die Welt ist voller Deppen.....die die Apple zu wertvollsten Unternehmen der Welt gemacht haben...oder Nvidea und Intel reich.....die Microsoft immer reicher machen....die Atemlos hören...rofl....und für Musik halten...go Helene go...die ein Schweine Geld für einen haufen Schrott mit Motor ausgeben.......usw......aaales Vollpfosten....so weit das Auge reicht..:-)..so Zocke jetzt noch ne runde an meinem neuen GT72....;-)....
#15
customavatars/avatar138668_1.gif
Registriert seit: 10.08.2010
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1734
Wie kannst du nur SO ein Notebook kaufen? XD

Mal im Erst. Es gibt halt Leute die halten sich für was besseres und denken ihre Meinung ist die einzig richtige. Labern lassen und ignorieren ;)

@topic. Schön endlich Konkurrenz zum Alienware 18 zu sehen...aber ich würde es nicht kaufen weil ich's echt hässlich finde x)
#16
Registriert seit: 05.12.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5440
Wo ist das touchpad bei diesem KackBook? :xmas:
#17
customavatars/avatar132261_1.gif
Registriert seit: 29.03.2010
Rhein-Main
Moderator
Lars Christmas
Beiträge: 20599
...kein Grund aufeinander loszugehen. Ich find es im Sinne der Verbraucher gut, wenns eine Alternative zu den 18" Alienwares gibt. Wie Groß der Markt für solche Geräte ist wird sich in der nächsten und Übernächsten Generation zeigen, und zwar daran, ob die 18" Serien wieder eingestellt werden oder nicht.
#18
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Nähe Leipzig
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1325
warum da hier so ein Faß aufgemacht wird verstehe ich auch nicht. Jeder ist in einer anderen Situation mit unterschiedlichen Ausgangspunkten (z.B. Budget, Spiele- oder Arbeitsverhalten etc.) und hat auch noch andere Vorlieben (manche mögens schwarze, andere pink und dritte eben schön bunt beleuchtet).
Das ist doch kein Grund anderer Leute Standpunkt madig zu machen.

@2k5lexi ich denke es wird nicht den riesigen Anklag finden, aber ich würde mich freuen wenn es doch ein paar Generationen überleben würde. Die Alienware's sind schon spitzenklasse, aber die Preise sind eben (wahrscheinlich aufgrund von Image und beim 18" auch Konkurrenzmangel) noch ein bisschen mehr spitze ;). Für mich war's aber eine lohnenswerte Investition und ich habe auch schon gewisse Umbautem/ Erweiterungen gemacht, was bei Notebooks ja nicht unbedingt möglich/ lohnenswert sein muss. Und bevor einer fragt, ich habe mit Absicht nicht die teuerste Variante gekauft und dann lieber etwas erweitert. Hätte man durchaus auch (in ähnlicher Weise) bei Dell original bestellen können, aber da rascheln eben noch ein paar mehr Scheine über die (virtuelle) Ladentheke.

Hat das Ding eigentlich wenigstens ein touch-Display oder funzt das echt nur mit Maus? Das wäre echt doof wenn man mal unterwegs ist [ja, kann man auch mit 18" => erspart man sich wieder 2h Muckibude, aber geht auch mal]
#19
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Nähe Leipzig
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1325
bin mal wieder mit meinem 18" er im Haus unterwegs und jetzt weiß ich was mir fehlt, ein Touchscreen :haha:!!! Die Wege mit dem Touchpad sind nämlich ganz schön lang ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das Alienware m15 im Test: Schlanker Schönling mit flotter Hardware

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWARE_M15_REVIEW-TEASER

    Auch Dell bzw. dessen Gaming-Marke Alienware verschlankt seine Geräte deutlich, ohne dabei die eigentliche Zielgruppe aus den Augen zu verlieren. Im Gegenteil: Auch im neuen Alienware m15, das gegenüber den Vorgängern deutlich kompakter und leichter wurde, werkelt im Inneren flotte... [mehr]

  • Acer Swift 1 und Swift 3 - zuverlässige Begleiter für die Uni und den mobilen...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_SWIFT_TEASER_NEU

    Advertorial / Anzeige: Nie war es einfacher, ohne einen stationären Rechner auszukommen, als aktuell. Mit dem Swift 1 und Swift 3 hat Acer zwei ultramobile Geräte im Programm, die nicht nur mit einer schicken Optik, einem hochwertigen und leichten Gehäuse, sondern auch mit der... [mehr]

  • Medion Akoya E3222 kommt für 300 Euro zu Aldi Nord

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

    Aldi Nord wird ab dem 6. Dezember mit dem Medion Akoya E3222 ein neues Convertible-Notebook verkaufen. Das Gerät richtet sich mit einem Verkaufspreis von rund 300 Euro vor allem an Einsteiger, was sich auch an den technischen Daten widerspiegelt. Das E3222 wird mit einem 13,3-Zoll-Display... [mehr]

  • Schlanker und schneller: Razer legt das Blade Stealth 13 neu auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_STEALTH_13_2019

    Razer hat das Blade Stealth neu aufgelegt. Die 2019er-Version ist ab sofort über den Online-Shop des Herstellers verfügbar, wurde abermals kompakter, mit schnellerer Hardware ausgerüstet und bekam obendrein weitere Anpassungen spendiert.  Das Notebook-Portfolio von Razer bleibt weiterhin... [mehr]

  • Gigabyte Aero 15: Der kompromisslose Alleskönner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_ADVERTORIAL

    Advertorial / Anzeige: Noch nie gab es ein Notebook, das den unterschiedlichsten Ansprüchen aller gerecht werden konnte, denn während Spieler stets neidisch auf die Portabilität und Mobilität der schicken Office-Geräte blickten, sehnten sich die anspruchsvollen Workaholics mehr Leistung... [mehr]

  • ASUS ZenBook Pro 14: Whiskey Lake und ScreenPad kosten mindestens 1500 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_PRO_UX480_2

    Knapp ein halbes Jahr nach der Vorstellung des ZenBook Pro 14 UX480 hat ASUS den Verkauf in Deutschland gestartet. Trotz des großen zeitlichen Abstands dürfte das Notebook viel Neugierde wecken - bietet es doch eine vielversprechende CPU-GPU-Kombination sowie das auffällige ScreenPad. Der... [mehr]