> > > > MSI gibt Vorschau auf 18-Zoll-Gaming-Notebook GT80 Titan

MSI gibt Vorschau auf 18-Zoll-Gaming-Notebook GT80 Titan

Veröffentlicht am: von

msiMSI hat mit dem GT80 Titan zumindest ein neues Gaming-Notebook grob angekündigt, auch wenn einige technische Daten noch fehlen. Bekannt ist zumindest die Display-Größe mit 18,4 Zoll, die Auflösung wird allerdings nicht genannt wird. Befeuert wird das Display von einer GeForce GTX 980M und auch hier erwähnt MSI vage eine mögliche SLI-Konfiguration. Stillschweigen herrscht aber auch über den verbauten Prozessor sowie weitere Details.

Als Highlight bietet das wohl als Desktop-Replacement vorgesehene System eine mechanische Tastatur mit Cherry MX Brown Switches. Uns ist zumindest kein Hersteller bekannt, der ein Notebook mit einer solches Tastatur anbietet. Die Hubhöhe der Tasten soll bei 27 mm liegen. Für ein Gaming-Notebook hingegen üblich sind Maße wie die Dicke von 49,1 mm und das Gewicht mit 4,7 kg. Dennoch spricht MSI von einem leichten und kompakten Gaming-Notebook.

Das MSI GT80 Titan soll auf dem Beat IT 2014 Finale in Taiwan offiziell vorgestellt werden, welches am kommenden Wochenende stattfindet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 06.08.2014
9478
Banned
Beiträge: 458
Tja ja, so schnells kann es gehen, das war dann wohl der "Fly Mode Cheat" :D
#11
customavatars/avatar71435_1.gif
Registriert seit: 26.08.2007
Mecklenburg
MSI-Fan
Beiträge: 1847
Zitat TlMBUK2;22811690
Es wird sicher Deppen geben, die es kaufen werden.

Du magst so ein Book nicht? Musst es ja nicht kaufen. Mir ist so ein Gaming Book auch nichts. Aber es gibt genügend Interessenten für solche Hardware. Nur ein Depp kann sich daran stören, wenn jemand versucht, diese Nachfrage zu stillen.
#12
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Sachsen - Nähe Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 542
Sehe ich ebenso. Ich laufe auch nicht mit nem IPhone rum weil ich es nicht leiden kann, aber deshalb heißt das ja nicht das es keine Daseinsberechtigung hat. Die Verkaufszahlen geben mir da wohl Recht ;)
#13
customavatars/avatar38391_1.gif
Registriert seit: 10.04.2006
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4669
Zitat TlMBUK2;22811690
Es wird sicher Deppen geben, die es kaufen werden.


Was gibt dir das Recht Käufer als "Deppen" zu bezeichnen? Manche halten auch Apple-, AMD-, nVidia-, etc. User als Deppen ... Is doch wurscht. Wenns jemand kaufen will, so soll er doch.
#14
customavatars/avatar53601_1.gif
Registriert seit: 13.12.2006

Bootsmann
Beiträge: 548
lol....jaa die Welt ist voller Deppen.....die die Apple zu wertvollsten Unternehmen der Welt gemacht haben...oder Nvidea und Intel reich.....die Microsoft immer reicher machen....die Atemlos hören...rofl....und für Musik halten...go Helene go...die ein Schweine Geld für einen haufen Schrott mit Motor ausgeben.......usw......aaales Vollpfosten....so weit das Auge reicht..:-)..so Zocke jetzt noch ne runde an meinem neuen GT72....;-)....
#15
customavatars/avatar138668_1.gif
Registriert seit: 10.08.2010
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1588
Wie kannst du nur SO ein Notebook kaufen? XD

Mal im Erst. Es gibt halt Leute die halten sich für was besseres und denken ihre Meinung ist die einzig richtige. Labern lassen und ignorieren ;)

@topic. Schön endlich Konkurrenz zum Alienware 18 zu sehen...aber ich würde es nicht kaufen weil ich's echt hässlich finde x)
#16
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3682
Wo ist das touchpad bei diesem KackBook? :xmas:
#17
customavatars/avatar132261_1.gif
Registriert seit: 29.03.2010
Rhein-Main
Moderator
Lars Christmas
Beiträge: 20269
...kein Grund aufeinander loszugehen. Ich find es im Sinne der Verbraucher gut, wenns eine Alternative zu den 18" Alienwares gibt. Wie Groß der Markt für solche Geräte ist wird sich in der nächsten und Übernächsten Generation zeigen, und zwar daran, ob die 18" Serien wieder eingestellt werden oder nicht.
#18
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Sachsen - Nähe Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 542
warum da hier so ein Faß aufgemacht wird verstehe ich auch nicht. Jeder ist in einer anderen Situation mit unterschiedlichen Ausgangspunkten (z.B. Budget, Spiele- oder Arbeitsverhalten etc.) und hat auch noch andere Vorlieben (manche mögens schwarze, andere pink und dritte eben schön bunt beleuchtet).
Das ist doch kein Grund anderer Leute Standpunkt madig zu machen.

@2k5lexi ich denke es wird nicht den riesigen Anklag finden, aber ich würde mich freuen wenn es doch ein paar Generationen überleben würde. Die Alienware's sind schon spitzenklasse, aber die Preise sind eben (wahrscheinlich aufgrund von Image und beim 18" auch Konkurrenzmangel) noch ein bisschen mehr spitze ;). Für mich war's aber eine lohnenswerte Investition und ich habe auch schon gewisse Umbautem/ Erweiterungen gemacht, was bei Notebooks ja nicht unbedingt möglich/ lohnenswert sein muss. Und bevor einer fragt, ich habe mit Absicht nicht die teuerste Variante gekauft und dann lieber etwas erweitert. Hätte man durchaus auch (in ähnlicher Weise) bei Dell original bestellen können, aber da rascheln eben noch ein paar mehr Scheine über die (virtuelle) Ladentheke.

Hat das Ding eigentlich wenigstens ein touch-Display oder funzt das echt nur mit Maus? Das wäre echt doof wenn man mal unterwegs ist [ja, kann man auch mit 18" => erspart man sich wieder 2h Muckibude, aber geht auch mal]
#19
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Sachsen - Nähe Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 542
bin mal wieder mit meinem 18" er im Haus unterwegs und jetzt weiß ich was mir fehlt, ein Touchscreen :haha:!!! Die Wege mit dem Touchpad sind nämlich ganz schön lang ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Jahrgang 2018: Erste Bilder zeigen neues Design des Dell XPS 13

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Dell hat seine Notebook-Serie XPS 13 nun schon einige Jahre auf dem Markt. Das kompakte Gerät zeichnet sich vor allem durch den besonders dünnen Rahmen rund um das Display aus und kommt daher im Vergleich zu anderen Modellen kompakter daher. Das Design des XPS 13 wurde seit dem Start aber nur... [mehr]

Medion Erazer X7857: Solides Gaming-Notebook mit nur wenigen Schwächen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MEDION-ERAZER-X7875/MEDION_ERAZER_X7857-TEASER

Auch Medion hat unlängst den Markt der Gaming-Notebooks für sich entdeckt und baut sein Sortiment dahingehend immer weiter aus. Zur diesjährigen Gamescom im August kündigte man mit dem Medion Erazer X7857 ein neues Oberklasse-Modell an, welches sich optisch zwar zurückhält, trotzdem mit... [mehr]

HP ENVY x360: Erstes Notebook mit AMD Ryzen 5 2500U vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_ENVY_X360_THUMB

HP hat mit dem ENVY x360 (15-bq101na) ein neues Notebook angekündigt, das vor allem in einem Punkt gegenüber bereits erhältlichen Varianten des ENVY x360 auffällt: Es ist das erste Modell, das den Prozessor AMD Ryzen 5 2500U integriert. Jener Chip nutzt vier Kerne mit 2 GHz Takt bzw. 3,6... [mehr]

Razer Blade Pro mit Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/RAZER-BLADE-PRO/RAZER_BLADE_PRO_1060-TEASER

Ob Gaming-Notebook oder Gaming-Smartphone: Razer ist schon lange kein Hersteller mehr, der nur Mäuse und Tastaturen für den ambitionierten PC-Spieler auf den Markt bringt. Nachdem wir vor nicht ganz zwei Jahren mit dem Razer Blade das erste Gaming-Notebook des Herstellers ausführlich auf den... [mehr]

Medion Akoya E6436 und E2228T ab 26. Oktober bei Aldi im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ab dem 26. Oktober sind bei Aldi Süd und Aldi Nord jeweils unterschiedliche Notebooks von Medion im Angebot. Beide visieren auch mit ihren unterschiedlichen Preisen verschiedene Zielgruppen an. Zuerst wäre da das Akoya E6436, das es für 599 Euro bei Aldi Süd geben wird. Dieses Modell... [mehr]

Microsoft Surface Pro und Surface Book 2: LTE in diesem, 15 Zoll im nächsten...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_PRO_2017

Microsoft wird seine Surface-Familie in den kommenden Monaten um zumindest zwei Konfigurationen erweitern. Das im Mai vorgestellte Surface Pro der fünften Generation erhält eine zusätzliche Schnittstelle, das erst vor wenigen Tagen präsentierte Surface Book 2 wächst hingegen mit etwas... [mehr]