> > > > MacBook Air: Firmware-Update kann Ausfall bewirken

MacBook Air: Firmware-Update kann Ausfall bewirken

Veröffentlicht am: von

apple logoAm 15. Juli veröffentlichte Apple ein Firmware-Update für das MacBook Air von Mitte 2011. Ziel des „MacBook Air EFI Firmware Update 2.9" sollte es sein, zwei Fehler zu korrigieren. Ersterer führt dazu, dass das System länger braucht, um aus dem Ruhemodus aufzuwachen. Der zweite Fehler ist zwar seltener, bewirkt aber, dass das System mit voller Lüfterdrehzahl aufwacht.

Das letzte Woche Dienstag veröffentlichte Firmware-Update führte jedoch in manchen Fällen zu Problemen: Anstatt die Fehler zu beheben, kann es zum totalen Ausfall des Systems führen. Wie Nutzer im Support-Forum von Apple beschreiben, wurde das Update 2.9 nicht richtig installiert und verblieb auch nach der vermeintlichen Installation im Mac App Store. Andere MacBooks verharrten im eingefrorenen Zustand oder ließen sich gar nicht mehr starten.

Ein Nutzer erhoffte sich Hilfe im Apple Store, wo ein SMC-Reset des geöffneten Geräts durchgeführt wurde; danach startete es wie gewohnt. Ein erneuter Updateversuch hatte jedoch dieselben Auswirkungen wie zuvor. Abhilfe schaffte ein Soft-SMC-Reset mittels einer Tastenkombination. Das MacBook ließ sich wieder starten, das Firmware-Update war gleichwohl immer noch nicht installiert. Andere Nutzer berichten von ähnlichen Problemen, sie hätten das Gerät jedoch mehrmals zurücksetzen müssen.

Apple selbst weist unter den Systemanforderungen des Updates darauf hin, dass es nur für die EFI-Versionen 0077.00, 0077.08, 0077.0E und 0077.0F geeignet ist. Der Auslöser für die genannten Probleme könnte sein, dass der Mac App Store das Update auch für andere Versionen angeboten hat.

MacBook Air Nutzer sollten deshalb lieber abwarten. Mittlerweile ist das Update auch nicht mehr downloadbar.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15538
Hatte mich schon gewundert. Das Update wurde kurzerzeit angezeigt und war dann doch nicht mehr verfügbar.
#2
customavatars/avatar67954_1.gif
Registriert seit: 11.07.2007
Köln
Bootsmann
Beiträge: 614
"Du mit Deinem blöden Brotkasten. Beim Mac läuft einfach immer alles total problemlos. Alles Plug and Play. Nie Probleme. Viel Spaß mit Deinen Bluescreens, ich kaufe mir lieber ein 2000 Euro Gerät und weiß, dass alles perfekt läuft".
#3
customavatars/avatar158205_1.gif
Registriert seit: 07.07.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1245
Apple Bashing in 3,2,1...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

Alienware 17 (2017): Massives Gaming-Notebook mit üppiger Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ALIENWARE_17/ALIENWARE_17_KABYLAKE_PASCAL

Spätestens seit der Vorstellung der mobilen Pascal-Grafikkarten setzen die meisten Notebook-Hersteller alles daran, ihre Geräte kompakter und leichter zu machen. Mit gutem Beispiel ging hier Gigabyte mit seinem Aero 15 voran, welches trotz seiner schlanken Abmessungen über eine gute... [mehr]

Dicker Akku, kompaktes Gehäuse: Das farbenfrohe Gigabyte Aero 15 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-AERO-15/GIGABYTE_AERO_15-TEASER

Auf der Computex 2016 zeigte Gigabyte mit dem Aero 14 ein äußerst kompaktes, aber leistungsstarkes Gaming-Notebook, welches mit seinem kapazitätstarken 94-Wh-Stunden-Akku vor allem mit einer langen Laufleistung punkten konnte. Aus der alten Maxwell-Grafikkarte wurde im Dezember eine flotte... [mehr]

Dell XPS 13 2-in-1 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_XPS_13_9365

Seit der Vorstellung der ersten Generation im Januar 2015 hat sich das XPS 13 mit Infinity Display zu einem der beliebtesten Notebooks seiner Klasse entwickelt. Zwei Jahre später, auf der CES 2017, stellte Dell mit dem XPS 13 2-in-1 einen Ableger vor, der einiges anders macht. Das anders aber... [mehr]

MSI GE62 Apache Pro: Gutes Gaming-Notebook der Mittelklasse mit gehobener...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GE62_7RE-088_APACHE_PRO/MSI_GE62_APACHE_PRO-TEASER

MSI frischt seine einzelnen Modellvarianten immer wieder auf und stellt in diesem Zuge auf die neuesten Hardware-Komponenten um, nimmt kleinere bis größere Änderungen am Gehäuse vor und bessert bei der Software, aber auch den Feature-Umfang regelmäßig nach. Ein Modell der GE62-Serie hatten... [mehr]

Microsoft Surface Laptop läuft bis zu 14,5 Stunden und startet bei 999...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SURFACE_NOTEBOOK_TEASER

Viele Schüler und Studenten nutzen laut Microsoft das Surface Pro – dennoch sei ein Surface Laptop bei vielen Anwendern auf der Wunschliste. Ein Wunsch, den Microsoft nun erfüllen möchte. Nachdem sich das neueste Mitglied der Surface-Familie bereits heute Morgen in einem Leak zeigte, wurde... [mehr]