> > > > WS60: MSI mit neuer mobiler Workstation (Update)

WS60: MSI mit neuer mobiler Workstation (Update)

Veröffentlicht am: von

msiPünktlich zum Wochenende hat MSI ein neues Workstation-Notebook präsentiert, das sich vor allem an professionelle Nutzer richten und durch ein schlankes Gehäuse auszeichnen soll. Im Inneren des 390 x 266 x 19,9 Millimeter großen und etwa 1,9 Kilogramm schweren Geräts werkelt ein Intel Core i7-4710HQ. Dieser entspringt bereits der „Haswell“-Generation, verfügt über vier Rechenkerne mit acht Threads und rechnet mit Taktraten von 2,5 bis 3,5 GHz. Ihm zur Seite steht eine NVIDIA Quadro K2100 mit 2.048 MB Videospeicher. Sie basiert noch auf der „Kepler“-Generation und wird von insgesamt 576 Shadereinheiten angetrieben.

Dazu gibt es bis zu 16 GB DDR3L-Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit einer Kapazität von 1 TB. Zudem kann eine bis zu 128 GB große M.2-SSD im RAID-Verbund verbaut werden. Das Display misst 15,6 Zoll in der Diagonalen und löst je nach Belieben des Anwenders mit 1.920 x 1.080 oder 2.880 x 1.620 Bildpunkten auf. Anschlussseitig hat das neue MSI WS60 20J drei USB-3.0-Schnittstellen, einen Thunderbolt-Anschluss und einen HDMI-Port sowie Gigabit-LAN und einen Kartenleser zu bieten. Drahtlos kommuniziert das MSI WS60 20J über Wireless-LAN nach 802.11ac-Standard und Bluetooth 4.0. Ein optisches Laufwerk ist ebenfalls mit von der Partie. Als Betriebssystem setzt MSI wahlweise auf Windows 7 Professional oder Windows 8.1 Pro. Der Akku ist ein 6-Zellen-Modell mit 4.840 mAh.

Das neue MSI WS60 20J soll ab August im Handel erhältlich sein. Die Serie umfasst auch größere Modelle mit schnellerer Grafikkarte, üppigerem Arbeitsspeicher und größerem Display.

Update: MSI hat uns nun auf die Preise hingewiesen, die wir leider übersehen hatten. Die Geräte sollen sich im Preisbereich von 1.899 bis 2.199 Euro bewegen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 17.09.2006
München
Redakteur
Beiträge: 3788
Find ich gut!
Mal gucken was a) preislich dabei rumkommen und was b) der Akku so leisten kann.
Mit nVidia-Karte, TB und nem schicken Display auf jeden Fall ein guter Ansatz.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Jahrgang 2018: Erste Bilder zeigen neues Design des Dell XPS 13

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Dell hat seine Notebook-Serie XPS 13 nun schon einige Jahre auf dem Markt. Das kompakte Gerät zeichnet sich vor allem durch den besonders dünnen Rahmen rund um das Display aus und kommt daher im Vergleich zu anderen Modellen kompakter daher. Das Design des XPS 13 wurde seit dem Start aber nur... [mehr]

Medion Erazer X7857: Solides Gaming-Notebook mit nur wenigen Schwächen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MEDION-ERAZER-X7875/MEDION_ERAZER_X7857-TEASER

Auch Medion hat unlängst den Markt der Gaming-Notebooks für sich entdeckt und baut sein Sortiment dahingehend immer weiter aus. Zur diesjährigen Gamescom im August kündigte man mit dem Medion Erazer X7857 ein neues Oberklasse-Modell an, welches sich optisch zwar zurückhält, trotzdem mit... [mehr]

HP ENVY x360: Erstes Notebook mit AMD Ryzen 5 2500U vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_ENVY_X360_THUMB

HP hat mit dem ENVY x360 (15-bq101na) ein neues Notebook angekündigt, das vor allem in einem Punkt gegenüber bereits erhältlichen Varianten des ENVY x360 auffällt: Es ist das erste Modell, das den Prozessor AMD Ryzen 5 2500U integriert. Jener Chip nutzt vier Kerne mit 2 GHz Takt bzw. 3,6... [mehr]

Razer Blade Pro mit Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/RAZER-BLADE-PRO/RAZER_BLADE_PRO_1060-TEASER

Ob Gaming-Notebook oder Gaming-Smartphone: Razer ist schon lange kein Hersteller mehr, der nur Mäuse und Tastaturen für den ambitionierten PC-Spieler auf den Markt bringt. Nachdem wir vor nicht ganz zwei Jahren mit dem Razer Blade das erste Gaming-Notebook des Herstellers ausführlich auf den... [mehr]

Medion Akoya E6436 und E2228T ab 26. Oktober bei Aldi im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ab dem 26. Oktober sind bei Aldi Süd und Aldi Nord jeweils unterschiedliche Notebooks von Medion im Angebot. Beide visieren auch mit ihren unterschiedlichen Preisen verschiedene Zielgruppen an. Zuerst wäre da das Akoya E6436, das es für 599 Euro bei Aldi Süd geben wird. Dieses Modell... [mehr]

Microsoft Surface Pro und Surface Book 2: LTE in diesem, 15 Zoll im nächsten...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_PRO_2017

Microsoft wird seine Surface-Familie in den kommenden Monaten um zumindest zwei Konfigurationen erweitern. Das im Mai vorgestellte Surface Pro der fünften Generation erhält eine zusätzliche Schnittstelle, das erst vor wenigen Tagen präsentierte Surface Book 2 wächst hingegen mit etwas... [mehr]