> > > > Computex 2014: AORUS zeigt leichtes 13-Zoll-Gaming-Notebook

Computex 2014: AORUS zeigt leichtes 13-Zoll-Gaming-Notebook

Veröffentlicht am: von

aorusAORUS nutzt die Computex 2014 um eine neues Gaming-Notebook vorzustellen. Das X3 wird weltweit in drei verschiedenen Versionen in den Handel kommen und dabei ein 13,3- oder ein 13,9-Zoll-Display bieten. In Deutschland wird es hingegen lediglich die 13,9-Zoll-Variante X3 Plus geben.

Das Topmodell mit einem 13,9-Zoll-Bildschirm wird eine Auflösung von 3.200 x 1.800 Bildpunkten bieten und dabei auf ein IGZO-Panel zurückgreifen. Beim Prozessor setzt der Hersteller auf einen Intel Core i7-4710HQ mit bis zu 3,5 GHz Taktfrequenz, der von 8 GB DDR3L Arbeitsspeicher unterstützt wird. In Sachen GPU kommt eine NVIDIA GeForce GTX 870M mit 6 GB Speicher zum Einsatz. Diese soll laut Hersteller in jeder Situation genügend Leistung bieten. Der Hersteller spricht von 7.100 Punkten in 3D Mark 11. Interessanter wird es aber zu sehen, wie sich das X3 Plus in der sehr hohen nativen Auflösung behaupten kann. 

Zum Speichern der Daten setzt AORUS natürlich auf die SSD-Technik. Beim Topmodell kommen zwei 512-GB-Laufwerke im RAID-Verbund zum Einsatz. Ebenfalls ein Bord werden ein WLAN-Modul sowie Bluetooth sein und auch auf den LAN-Anschluss Killer E2200 muss der Käufer nicht verzichten.

Das X3 und X3 Plus bringt laut Hersteller ein Gewicht von 1,87 Kilogramm bei 330 x 263,5 x 22,9 Millimetern auf die Waage. Die in Deutschland angebotene High-End-Version wird 1999 Euro kosten. Laut dem Hersteller werden die mobilen Geräte ab dem dritten Quartal 2014 im Handel sein.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48880
Das ist ja ganz schön und gut, aber ich finde, die Aorus Leutchen sollten erstmal das größere Modell in Deutschland verfügbar machen, was bereits vor 1 Jahr vorgestellt wurde !
#2
customavatars/avatar25501_1.gif
Registriert seit: 28.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3727
Gibt es doch bei Alternate ;) Allerdings unter dem Label von Gigabyte. Ich denke Aorus verkauft nicht unter dem eigenem Label.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ASUS ZenBook Pro 15 UX580GE im Test: Ein starker Konkurrent für Apples Touch...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_PRO_UX580-TEASER

    Das Touchpad in einem Notebook kann weitaus mehr als nur ein Mausersatz sein. Viele Hersteller blenden dort auf Wunsch einen Nummernblock ein oder spendieren ihren Geräten eine komplette Display-Leiste oberhalb der Tastatur, um ganze Menüleisten schnell und komfortabel verfügbar zu machen.... [mehr]

  • Apple unterbindet Reparaturen des MacBook Pro 2018 durch Dritte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

    Besitzer eines MacBook Pro 2018 könnten bei einem Defekt und anschließender Reparatur eine Überraschung erleben. Apple lässt nämlich laut einem internen Dokument die Reparatur des aktuellen MacBook Pro durch Dritte nicht mehr zu. Das kalifornische Unternehmen hat Ende September die... [mehr]

  • Mercury White Limited Edition: Das Razer Blade 15 wird weiß

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_2018_MERCURY_WHITE

    Neben der neuen Basisvariante des Razer Blade 15 (2018) hat Razer in der Nacht auch die Mecury White Limited Edition präsentiert, die einen frischen Farbton mit sich bringt und damit einen ästhetischen Kontrast zu den herkömmlichen Gaming-Notebooks bietet. Vorerst jedoch wird sie nicht... [mehr]

  • Apple bestückt das MacBook Pro mit neuer Radeon Pro Vega 20 und 16

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

    Im Juni aktualisierte Apple das MacBook Pro auf die Coffee-Lake-Prozessoren von Intel, setzte hinsichtlich der Grafikkarte entweder auf die integrierten Lösungen Intel Iris Plus Graphics 640 und 655 oder aber im größeren 15-Zoll-Modell auf die Polaris-GPUs von AMD, die als Radeon... [mehr]

  • MacBook Air Konkurrenz: Huawei stellt das MateBook 13 vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI

    Apple hat vor wenigen Tagen eine aktualisiere Variante seines MacBook Air vorgestellt. Nun zieht das chinesische Unternehmen Huawei nach und schickt mit dem Matebook 13 ein verblüffend ähnliches aussehendes Notebook ins Rennen. Huawei wird dem Matebook 13 allerdings einen etwas stärkeren... [mehr]

  • Medion bringt mit Akoya S6426 und zwei neue Notebooks in die Aldi-Filialien

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

    Medion bietet mit dem Akoya S6426 und S6625 ab sofort zwei neue Notebooks bei Aldi Süd an. Beide Modelle werden vom Hersteller mit einem 15,6-Zoll-Display ausgestattet. Das verbaute Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und wird auf ein IPS-Panel setzen. Der Unterschied... [mehr]