> > > > Alienware kündigt PCI-Express Systeme an

Alienware kündigt PCI-Express Systeme an

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.alienware.com]Alienware[/url] hat die Verfügbarkeit erster PCI-Express Systeme angekündigt. Zum Einsatz kommen Mainboards mit Intel 915 und 925 Chipsatz und den entsprechenden Features wie DDR2 und Matrix RAID.

Along with innovative PCI Express technology, Alienware systems feature Dual Channel DDR2 SDRAM, Intel® Matrix Storage Technology and Intel® High-Definition Audio.  Dual Channel DDR2 memory enables Alienware systems to process critical information at blistering speeds while Intel® Matrix Storage Technology provides enhanced performance along with improved data protection to ensure vital information is secure.  Intel® High-Definition Audio supplies 7.1 Dolby Digital Audio with THX certification to raise the bar and define a new standard in enthusiast PC audio.  The release of PCI Express in Alienware systems in Europe is expected to follow shortly.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/AW_Facing_RedIce_Hi.jpg[/img][/center]


Alienware, the leading manufacturer of high-performance desktop, notebook, and professional systems, announced the immediate availability of PCI Express in their Intel-based desktop and workstation systems (USA only). Powered by PCI Express technology, Alienware systems offer a remarkable performance increase in the execution of computer applications. The result is an even more realistic gaming experience and an impressive speed increase for demanding professionals.

Available now in Area-51 desktop systems and MJ-12, OZMA, and Roswell professional workstations, PCI Express architecture ushers in extraordinary enhancements including doubling the bandwidth to meet the demands of emerging graphics of next-generation 3D games, professional 3D content creation, high-definition video editing, and much more.  This exciting innovation sets the stage for the flawless execution of tomorrow’s visually-rich graphics applications.

“Alienware leads the industry with feature-rich and performance-dominant system designs,” said Kevin Wasielewski, vice president of marketing for Alienware Corporation. “Working with Intel to offer PCI Express powered systems at launch enables Alienware to deliver our customers the benefits of this latest performance boost as soon as possible.”

Along with innovative PCI Express technology, Alienware systems feature Dual Channel DDR2 SDRAM, Intel® Matrix Storage Technology and Intel® High-Definition Audio.  Dual Channel DDR2 memory enables Alienware systems to process critical information at blistering speeds while Intel® Matrix Storage Technology provides enhanced performance along with improved data protection to ensure vital information is secure.  Intel® High-Definition Audio supplies 7.1 Dolby Digital Audio with THX certification to raise the bar and define a new standard in enthusiast PC audio.  The release of PCI Express in Alienware systems in Europe is expected to follow shortly.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro: Schlankes Gaming-Notebook der Mittelklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GS63_7RE-011_STEALTH_PRO/MSI_GS63_STEALTH_PRO_7RE_011-TEASER

Schlanke Gaming-Notebooks, die auch mal als leistungsfähiges Arbeitsgerät mit ausreichender Akku-Laufzeit durchgehen können, sind spätestens seit Kaby-Lake und vor allem der Pascal-Architektur keine Seltenheit mehr. Eines davon ist das MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro, welches wir nun mit Intel... [mehr]

Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

Dünner und Max-Q: Die Notebook-Neuheiten der Computex 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_UX370

Auch wenn die Computex traditionell eher eine Messe für Komponenten ist, spielten Notebooks doch meist auch eine größere Rolle. Entsprechend nutzten auch in diesem Jahr einige der großen PC-Hersteller die Bühne für Produktvorstellungen. Dass es sich dabei vor allem um Gaming-Modelle... [mehr]

ASUS ROG Zephyrus: Das dünnste Gaming-Notebook mit GeForce GTX 1080...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS

Über eine Viertelmilliarde GeForce-GPUs hat ASUS in den letzten Jahrzehnten für NVIDIA verkauft. Kein Wunder, dass man die langjährige Erfolgsgeschichte beider Hersteller im Rahmen der Computex 2017 gebührend feiern wollte. Auf der ROG-Pressekonferenz in Taipei plauderten die... [mehr]

Acer Aspire VX15: Das günstigere Aspire-Gaming-Gerät im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER_ASPIRE_VX15/ACER_ASPIRE_VX15-TEASER

Noch ein paar Tage müssen wir auf das Acer Predator Triton 700 mit sparsamem Max-Q-Design warten, aber Acer hat uns zur Überbrückung der Wartezeit mit einem weiteren Testmuster der Gaming-Klasse versorgt. Während das Acer Predator 17 und das Acer Predator 15 neben dem Acer Predator 21 X... [mehr]

iFixit: Microsoft Surface Laptop lässt sich nicht reparieren oder Aufrüsten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SURFACE_NOTEBOOK_TEASER

Vor wenigen Tagen konnten wir uns selbst vom neuen Surface-Notebook von Microsoft einen ersten Eindruck verschaffen. Auch die Reparaturprofis von iFixit.com haben sich bereits ein Gerät besorgen können, um in das Innere zu schauen. Das Gerät ist bei ihnen jedoch sehr negativ aufgefallen,... [mehr]