> > > > Google arbeitet mit VMWare an Windows-Virtualisation für Chromebooks

Google arbeitet mit VMWare an Windows-Virtualisation für Chromebooks

Veröffentlicht am: von

 

Google Chrome Icon 2013Der Suchmaschienenriese Google und der Virtualisationsspezialist VMWare arbeiten zusammen an einer Windows-Virtualisation für die Chromebooks aus dem Hause Google. Der Dienst soll "Horizon Desktop as a Service" (DaaS) heißen und kritische Daten auf externen Servern anstatt auf dem Chromebook selbst lagern. Natürlich ist dies genaugenommen keine Virtualisierung auf dem Chromebook selbst, dessen Hardware dafür natürlich zu schwach wäre. Das Betriebssystem wird quasi auf das Chromebook gestreamt. VMWare ist bereits bekannt für die oft genutzten Virtualisations-Produkte VMWare Player oder VMWare Fusion für den Mac.

Dieser im Abonnement erhältliche Dienst soll wohl auf Nutzer abzielen, die bis jetzt noch nicht ohne wichtige Programme auskommen, die es nur für das Microsoft-Betriebssystem gibt. Die Chrome-App soll irgendwann auch im Chrome-Store erhältlich sein.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11114
Braucht man für die Virtualisierung dann nicht eine gültige Windows-Lizenz?

Was bringt es dann ein Chromebook zu besitzen wenn man trotzdem eine Lizenz für Windows erwerben muss?

#2
customavatars/avatar185068_1.gif
Registriert seit: 22.12.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1061
VMWare hat nichts mit Windows zu tun.
#3
Registriert seit: 25.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 201
Auf der virtuellen Maschine im Rechenzentrum muss aber schon Windows laufen. Ich denke aber, dass die Lizenzkosten dann im Abbo enthalten ist, das man ohnehin für die Server zahlt.
#4
Registriert seit: 25.12.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 196
Was für eine kranke Lösung. Wer braucht schon einen fetten x86 Client zur Darstellung des remote-Desktops oder einzelner remote-Apps mit hohen Gewicht und kurzer Akku-Laufzeit?

Wo bleiben da die Innovationen?
#5
customavatars/avatar34175_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Freising
Vizeadmiral
Beiträge: 6555
Dsa gesamte Cbhromebook Konzept ist pure Idiotie.

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows on ARM: Warum wir keinen Test veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/QUALCOMM_WINDOWS_ON_ARM

Extra eingerichtete Verkaufsflächen in großen Elektronikmärkten, Werbung und spezielle Bündelungen von Notebook und Datentarif bei der Deutschen Telekom: Seit dem offiziellen Verkaufsstart ist Windows on ARM in aller Munde. So hätte es zumindest sein können. Die Realität... [mehr]

Das neue XMG NEO 15 im ersten Hands-On

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_NEO-15_M18

Brandneuer Sechskern-Prozessor, potente Pascal-Grafik und massig SSD- und HDD-Speicher mit schnellem Display und mechanischer Tastatur sowie zahlreichen weiteren interessanten Features, die speziell auf den Gamer zugeschnitten wurden, möchte Schenker Technologies in einem äußerst kompakten und... [mehr]

MSI GE73 8RF Raider RGB im Test: Coffee Lake H trifft RGB

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GE73_8RF_RGB_RAIDER_TEST-TEASER

Die Einführung der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren von Intel nahmen viele Notebook-Hersteller zum Anlass, um ihren bestehenden Produktfamilien ein kleines Update zu verpassen. Während die einen lediglich Prozessor und Mainboard austauschten, nahmen andere Hersteller weitere Änderungen vor.... [mehr]

AORUS X9 DT: Ein Düsentrieb mit High-End-Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AORUS_X9_DT_REVIEW

Auch wenn der Trend hin zu immer kompakteren und schlichteren Gaming-Notebooks geht, haben die großen Desktop-Replacement-Systeme für den stationären Heimeinsatz längst nicht ausgedient, schließlich setzen sie in Sachen Hardware, Display-Größe und Ausstattung noch einmal... [mehr]

ASUS ZenBook Pro 15 UX550GD mit Core i9 und GTX 1050

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

ASUS stattet das ZenBook 15 Pro mit neuer Hardware aus. Das Modell wird künftig auch von einem Intel Core i9 befeuert werden. Die neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren zeichnen sich einerseits durch einen niedrigeren Energieverbrauch aus und sollen dabei trotzdem mehr Leistung als die Vorgängermodelle... [mehr]

XMG NEO 15: Schlanker Gaming-Laptop mit mechanischer Tastatur

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_NEO-15_M18

Nach dem Gigabyte Aero 15X-v8 oder dem MSI GS65 Stealth Thin und natürlich dem ASUS ROG Zephyrus M bereitet auch der Leipziger Built-to-Order Anbieter Schenker Technologies ein entsprechend schlankes Gaming-Notebook auf Basis der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren vor. Dieses verfügt über... [mehr]