> > > > MSI mit Gaming- und Workstation-Notebook mit '3K'-Display

MSI mit Gaming- und Workstation-Notebook mit '3K'-Display

Veröffentlicht am: von

msi newMSI hat zwei Modelle ein und desselben Notebook-Typs, das GT60, vorgestellt, das sich im Besonderen durch das Display auszeichnet. Beim GT60 2OKWS-278US handelt es sich um die Workstation-Variante, beim GT60 2OD-261US um das Gaming-Modell. In beiden arbeitet ein Intel Core i7-4700MQ und ebenfalls beiden stehen 16 GB DDR3L-Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der 128 GB SSD steht noch eine 1 TB HDD zur Seite. Schon angesprochen haben wir das Display mit einer Bilddiagonalen von 15,6 Zoll. Bei einem Seitenverhältnis von 16:9 besitzt es eine Auflösung von 2.880 x 1.620 Pixel. Um diese auch ausreichend schnell über das Display zu scheuchen, steckt in der Workstation-Variante eine NVIDIA Quadro K3100M mit zusätzlichen 4 GB DDR3 Grafikspeicher. Beim Gaming-Modell ist es eine NVIDIA GeForce GTX 780M mit ebenfalls 4 GB Grafikspeicher, der allerdings als GDDR5 ausgeführt ist.

Weitere Features sind Killer NIC E2200 für das Gigabit-Ethernet und WLAN. Bei den Anschlüssen bieten beide Modelle 3x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x HDMI 1.4a und 1x Mini-DisplayPort. Ebenfalls vorhanden ist ein SD-Kartenleser sowie eine Webcam mit 720p-Auflösung. Beide Modelle messen 38 x 26 x 4,5 cm und wiegen etwa 3,5 kg.

Leider nennt MSI für Deutschland noch keinen Liefertermin oder Preis. In den USA kostet das Workstation-Modell GT60 2OKWS-278US 2.799 US-Dollar und die Gaming-Variante GT60 2OD-261US 2.199 US-Dollar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar34168_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Das kleine Haus auf Karkand
Korvettenkapitän
Beiträge: 2444
die sollen mal lieber endlich 1080p in 13-14" notebooks einführen, oder noch besser 1200p
#2
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1380
Zitat ~DeD~;21524166
die sollen mal lieber endlich 1080p in 13-14" notebooks einführen, oder noch besser 1200p


Der größte Teil der 15" Notebooks hat bis heute nicht mal 1080p :p
#3
Registriert seit: 11.05.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1025
Kein Unternehmen das mir bekannt wäre beschafft "Workstations" von MSI, schon gar nicht sofern es sich dabei um die selben billigen Plastikbomber handelt auf denen 14-Jährige ihr CoD spielen (nur halt mit Quadro, wow)
In dem Bereich geht nichts an HP/Lenovo/Dell vorbei (eventuell noch Toshiba)
#4
customavatars/avatar16493_1.gif
Registriert seit: 16.12.2004

Leutnant zur See
Beiträge: 1103
Da hast du allerdings recht. Finde ich lustig, einfach die üblichen Plastik-Zocker-Geräte zu bauen und dann "Hey, lasst uns die GTX ausbauen und eine Quadro einbauen und sonst alles so lassen, zack Workstation". Da gehört schon etwas mehr dazu, MSI, etwas mehr.
#5
Registriert seit: 31.07.2012

Admiral
Beiträge: 10014
Die kopieren halt Clevo mit nem noch viel weniger für ne Workstation geeignetem Untersatz...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: