> > > > MSI mit Gaming- und Workstation-Notebook mit '3K'-Display

MSI mit Gaming- und Workstation-Notebook mit '3K'-Display

Veröffentlicht am: von

msi newMSI hat zwei Modelle ein und desselben Notebook-Typs, das GT60, vorgestellt, das sich im Besonderen durch das Display auszeichnet. Beim GT60 2OKWS-278US handelt es sich um die Workstation-Variante, beim GT60 2OD-261US um das Gaming-Modell. In beiden arbeitet ein Intel Core i7-4700MQ und ebenfalls beiden stehen 16 GB DDR3L-Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der 128 GB SSD steht noch eine 1 TB HDD zur Seite. Schon angesprochen haben wir das Display mit einer Bilddiagonalen von 15,6 Zoll. Bei einem Seitenverhältnis von 16:9 besitzt es eine Auflösung von 2.880 x 1.620 Pixel. Um diese auch ausreichend schnell über das Display zu scheuchen, steckt in der Workstation-Variante eine NVIDIA Quadro K3100M mit zusätzlichen 4 GB DDR3 Grafikspeicher. Beim Gaming-Modell ist es eine NVIDIA GeForce GTX 780M mit ebenfalls 4 GB Grafikspeicher, der allerdings als GDDR5 ausgeführt ist.

Weitere Features sind Killer NIC E2200 für das Gigabit-Ethernet und WLAN. Bei den Anschlüssen bieten beide Modelle 3x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x HDMI 1.4a und 1x Mini-DisplayPort. Ebenfalls vorhanden ist ein SD-Kartenleser sowie eine Webcam mit 720p-Auflösung. Beide Modelle messen 38 x 26 x 4,5 cm und wiegen etwa 3,5 kg.

Leider nennt MSI für Deutschland noch keinen Liefertermin oder Preis. In den USA kostet das Workstation-Modell GT60 2OKWS-278US 2.799 US-Dollar und die Gaming-Variante GT60 2OD-261US 2.199 US-Dollar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar34168_1.gif
Registriert seit: 26.01.2006
Das kleine Haus auf Karkand
Korvettenkapitän
Beiträge: 2353
die sollen mal lieber endlich 1080p in 13-14" notebooks einführen, oder noch besser 1200p
#2
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1062
Zitat ~DeD~;21524166
die sollen mal lieber endlich 1080p in 13-14" notebooks einführen, oder noch besser 1200p


Der größte Teil der 15" Notebooks hat bis heute nicht mal 1080p :p
#3
Registriert seit: 11.05.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1025
Kein Unternehmen das mir bekannt wäre beschafft "Workstations" von MSI, schon gar nicht sofern es sich dabei um die selben billigen Plastikbomber handelt auf denen 14-Jährige ihr CoD spielen (nur halt mit Quadro, wow)
In dem Bereich geht nichts an HP/Lenovo/Dell vorbei (eventuell noch Toshiba)
#4
customavatars/avatar16493_1.gif
Registriert seit: 16.12.2004

Leutnant zur See
Beiträge: 1101
Da hast du allerdings recht. Finde ich lustig, einfach die üblichen Plastik-Zocker-Geräte zu bauen und dann "Hey, lasst uns die GTX ausbauen und eine Quadro einbauen und sonst alles so lassen, zack Workstation". Da gehört schon etwas mehr dazu, MSI, etwas mehr.
#5
Registriert seit: 31.07.2012

Admiral
Beiträge: 8207
Die kopieren halt Clevo mit nem noch viel weniger für ne Workstation geeignetem Untersatz...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Microsoft Surface Laptop im Test: Stoff reicht nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_LAPTOP

Mit dem Surface Laptop feiert Microsoft gleich zwei Premieren. Nicht nur, dass man damit zum ersten Mal ein klassisches Notebook anbietet: Es ist auch der erste Rechner mit Windows 10 S. Doch was im Vorfeld für Neugierde sorgte, entpuppt sich im Test als durch und durch konservative... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Convertible im Lesertest: Testet das ASUS ZenBook Flip S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ZENBOOK_FLIP_S_LESERTEST

Im Rahmen der Computex 2017 präsentierte ASUS im Juni mit dem ZenBook Flip S eines der weltweit dünnsten und leichtesten Convertible-Geräte mit Intel® Core™ i7 Prozessor und Windows 10. Während der kompakte 13,3-Zöller erst in diesen Tagen den deutschen Handel erreicht, werden zwei... [mehr]

MSI GT75VR 7RF Titan Pro: Das Monster unter den Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI-GT75VR-7RF-TITAN-PRO/MSI_GT75VR_TITAN_PRO-TEASER

Das MSI GT75VR 7RF Titan Pro schlägt in eine völlig andere Richtung ein, als es der Markt der Gaming-Notebooks eigentlich tut. Während viele Geräte dank NVIDIAs Max-Q-Richtlinien stetig dünner werden und trotz pfeilschneller High-End-Hardware sehr kompakte Bauformen erreichen, ist das neue... [mehr]