> > > > HP und Google warnen vor Ladegerät des Chromebook 11

HP und Google warnen vor Ladegerät des Chromebook 11

Veröffentlicht am: von

hp neuIn zwei kurzen Mitteilungen warnen sowohl HP als auch Google davor, das Ladegerät des auch in Deutschland erhältlichen Chromebook 11 zu nutzen. Gleichzeitig habe man den Verkauf des Notebooks gestoppt.

Als Grund werden verschiedene Nutzerberichte genannt, laut denen das Netzteil während der Nutzung zu heiß geworden und dadurch beschädigt worden ist. Bis auf weiteres sollen Besitzer des Chromebooks auf alternative Ladegeräte ausweichen; geladen wird das Modell über eine Micro-USB-Schnittstelle, ein herkömmliches Smartphone-Ladegerät reicht dementsprechend aus. Laut HP gebe es derzeit aber noch keine Rückrufaktion für bereits ausgelieferte und verkaufte Exemplare, das weitere Vorgehen stimme man derzeit aber mit den entsprechenden Behörden in den USA ab.

Das Chromebook 11 verfügt über ein 11,6 Zoll großes Display mit 1.366 x  768 Pixeln, einen ARM-SoC vom Typ Exynos 5250 aus dem Hause Samsung sowie eine 16 GB fassende SSD. Der Preis liegt bei 299 Euro und somit etwa 30 Euro über dem dem identisch ausgestatteten Samsung-Chromebook 303C12.