> > > > Sony mit Breitbild TFT Notebooks

Sony mit Breitbild TFT Notebooks

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.sony.com]Sony[/url] ist dem Trend hin zu den Breitbild-TFTs im großen Format bisher nicht gefolgt. Doch nun will man mit der A-Serie auch auf den Breitbildzug aufspringen. Das Sony VGN A117S hat ein 17 Zoll Display mit einer HDTV fähigen Auflösung von 1920 x 1200 Pixel. Als Prozessoren werden Intel Pentium M Modelle mit Banias oder Dothan Kern und 1.50 bis 1.80 GHz eingesetzt. Zur Grafikausgabe wird eine ATI Mobility Radeon 9700 mit seperatem 64 MB großen Speicher verwendet. Die weitere Ausstattung mit DVD-Brenner, 512 bis 1024 MB DDR33 RAM, 60 bis 80 GB Festplatte und Gigabit Ethernet entspricht den High-End Anforderungen. Zur drahtlosen Kommunikation dient IEEE 802.11b oder IEEE 802.11g W-LAN sowie ein Bluetooth Modul. Die Laufzeit beträgt laut Sony erstaunlich wenige 2.5 Stunden, das Gewicht liegt bei recht hohen 3.9 Kilogramm. Natürlich wird es auch eine abgespeckte A Serie geben, die dann mit 15 Zoll Display im 4:3-Format (1024 x 768) und ATI Mobility Radeon 9200 ausgestattet ist. Das 17 Zoll Modell VGN-A117S kostet mit Pentium M 735 (1.70 GHz), Windows XP Home, 512 MB RAM, 80 GB HDD, Gigabit Ethernet, Bluetooth und DVD±RW-Laufwerk (beschreibt DVD-R mit 4X, andere DVD-Medien mit 2X, CD-R mit 16X) 2500€.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/sonyVGNA117S.bmp[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Überhitzende VRMs ebenfalls an Drosselung des Core i9 im MacBook Pro schuld...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der Aktualisierung des MacBook Pro führte Apple eine Variante mit dem Sechskernprozessor Core i9-8950HK ein. Doch je nach Anwendung und Dauer der Last berichten die ersten Nutzer und Tester von einer starken Drosselung des Taktes, so dass so manche Rechenaufgabe sogar langsamer als auf... [mehr]

Gigabyte Aero 15 im Doppelpack: Edle und kompakte Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_DOPPELPACK_TEASER

Wenn es um leistungsfähige Spielenotebooks geht, die mit ihren schlanken Abmessungen und einer edlen Optik auch mal als Arbeitsgerät für unterwegs herhalten sollen, dann ist das Gigabyte Aero 15X v8 derzeit eines unserer Favoriten. Über die heißen Sommertage hat man uns zwei... [mehr]

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Razer Blade 15 2018 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_2018_TEST-TEASER

Technisch, optisch und auch qualitativ war das Razer Blade 14, welches erst im Dezember 2015 nach drei Gerätegenerationen nach Deutschland kam, erste Sahne und zählte mit zu den edelsten Gaming-Notebooks auf den Markt. Wir bezeichneten es nicht umsonst als "das Macbook unter den... [mehr]

MacBook Pro 2018: Silikon-Membran schützt vor Schmutz – Kühlung an der...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der offiziellen Ankündigung des MacBook Pro aus 2018 sprach Apple zwar von der dritten Generation der Butterfly-Tastatur, fokussierte sich aber auf die Lautstärke und erwähnte mit keinem Wort einen besseren Schutz der einzelner Tasten vor Verschmutzung den damit zusammenhängenden... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]