> > > > ASUS VivoBook S551LB - Allrounder mit Haswell

ASUS VivoBook S551LB - Allrounder mit Haswell

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asus

Die VivoBook-Serie umfasst bei ASUS Mittelklassenotebooks. Auch das neue VivoBook S551LB ist ein Mittelklassemodell, dass sich für den Allroundeinsatz empfiehlt und dem Vivobook S550CA (zu unserem Test) nachfolgt. Dabei kann das 15,6-Zoll-Gerät sowohl mit frischer Haswellhardware als auch einem Touchdisplay aufwarten.

Als Prozessor wird entweder ein Core i3-4010U, ein Core i5-4200U oder ein Core i7-4500U eingesetzt - in jedem Fall aber ein sparsames Dual-Core-Modell mit Haswellarchitektur. Zur Grafikberechnung dient eine NVIDIA GeForce GT 740M. Diese Mittelklasselösung auf Kepler-Basis macht das Notebook auch für Gelegenheitsspieler interessant. Der Arbeitsspeicher ist 4 oder 8 GB groß. Daten können regulär auf einer 500 GB großen Festplatte abgelegt werden. Alternativ gibt es aber auch Ausstattungsvarianten mit Hybridfestplatten und selbst solche mit zwei Festplatten. Ein DVD-Laufwerk ist regulär mit an Bord, eine Blu ray-Option gibt es hingegen nicht.

Angesichts der geringen Displayauflöung ließe sich das aber auch gar nicht ausreizen. Das 15,6 Zoll große Display des VivoBook S551LB ermöglicht zwar eine angeblich besonders präzise Touchbedienung von Windows 8, hat aber nur mit 1.366 x 768 Pixel. Zur Eingabe dient auch die Chiclettastatur, die ein angenehmes Tippgefühl bieten soll. Die Akkulaufzeit soll mit dem 50 Wh-Akku bei durchschnittlich sechs Stunden.

Das Notebook ist 380 x 258 x 22,5 mm groß und 2,4 kg schwer. Entsprechend ist viel Platz für Anschlüsse vorhanden. Neben dem kombinierten Audioanschluss gibt es dann auch immerhin zwei USB 3.0-Ports und einen USB 2.0-Port, einen Gigabit-Netzwerkanschluss, HDMI und einen SD-Kartenleser.

asus s551



ASUS verkauft das VivoBook S551LB ab sofort. Der Einstiegspreis für die Konfiguration mit Core i3-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher liegt bei 749 Euro. Die Core i5-Variante mit 8 GB RAM schlägt mit 849 Euro zu Buche. Für 969 Euro kann schließlich die Variante mit Core i7-Prozessor und 8 GB RAM erworben werden.

Spezifikationen des VivoBook S551LB laut ASUS:

Prozessor: 
Intel® CoreT i3-4010U (1,70GHz) [S551LB-CJ024H]
Intel® CoreT i5-4200U (1,60GHz) [S551LB-CJ025H]
Intel® CoreT i7-4500U (1,80GHz) [S551LB-CJ026H]
Chipsatz: Intel® HM86
Arbeitsspeicher:
4096 MB DDR3 1600MHz (1x 4096MB onboard) [S551LB-CJ024H]
8192 MB DDR3 1600MHz (1x 4096MB onboard) [S551LB-CJ025H]
8192 MB DDR3 1600MHz (1x 4096MB onboard) [S551LB-CJ026H]
Display: 39,6 cm (15,6") Glare Type LCD Touch Panel (HD, 16:9, 1366x768), LED Backlight
Grafik: NVIDIA GeForce GT 740M (2GB DDR3 VRAM)
Festplatte: 500 GB S-ATA 5400 U/min
Laufwerk: 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s / WLAN 802.11 b/g/n
Schnittstellen: SD Card Reader, HDMI, 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, Kopfhörer & Mikrofon, Bluetooth 4.0
Webcam: HD
Akku-Netzteil: Li-Ion 3 Zellen - 65 Watt - 4500 mAh
Betriebssystem: Windows® 8 - 64-Bit (OEM)
Abmessungen: 380 x 258 x 21 mm
Gewicht: ca. 2,4 kg
Besonderheiten: Aluminium-Design, 10 Finger Touch Panel , ASUS SonicMaster Technologie, Instant-On, Super Hybrid Engine II, inklusive optische Maus
Service: 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschland & Österreich


 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

HP Omen 17 im Test: Core i5 trifft GeForce GTX 1060 für 1.299 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HP-OMEN-17/HP_OMEN_17W100NG-TEASER

Nahezu jedes aktuelle Gaming-Notebook, welches wir in der jüngsten Zeit auf dem Prüfstand hatten, setzt auf einen Intel Core i7-6700HQ. Er ist zwar nicht das Topmodell unter den Skylake-Prozessoren, zählt aber trotzdem zu den schnellsten Ablegern seiner Art. Doch braucht es für Gaming... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Das Transformer 3 Pro mutiert zum Gaming-System

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-XGSTATION-TRANSFORMER/ASUS_ROG_XG_STATION_2_AUF_T303UA-TEASER

Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann – egal ob auf dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flugzeug oder im Spielezimmer ist aufgrund der unterschiedlichen Leistungsanforderungen eigentlich nahezu unmöglich. Mit ein paar Tricks kann man aus einem hochmobilen Gerät aber eine echte... [mehr]

Kompakter Alleskönner mit viel Ausdauer: Das Gigabyte Aero 14 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/GIGABYTE-AERO14/GIGABYTE_AERO14-TEASER

Auf der Computex 2016 zeigte Gigabyte ein äußerst kompaktes 14-Zoll-Notebook, welches trotz seiner leistungsfähigen Grafikkarte nicht nur Spieler ansprechen, sondern sich auch als leistungsstarkes Arbeitstier eignen sollte. Der Grund: Neben potenten Komponenten wie dem Intel Core i7-6700HQ, der... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Lesertest zum Acer Predator 17: Jetzt abstimmen und gewinnen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Ende November riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder zu einem Lesertest der ganz besonderen Art auf: Sie sollten eines von drei brandneuen Acer Predator 17 testen, ein ausführliches Review darüber bei uns im Forum verfassen und es mit etwas Glück am Ende auch behalten dürfen. Mit... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]