> > > > Neue Ultrabooks und ein AiO von Samsung vorgestellt

Neue Ultrabooks und ein AiO von Samsung vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungNeben den Tablets hat Samsung auch einige Neuheiten im PC/Notebook Sektor gezeigt. Dazu gehören das ATIV 9 Book Plus sowie Lite als auch der All-in-One PC ATIV One 5. Beim ATIV 9 Book Plus setzt Samsung vermutlich auf dasselbe Panel mit 3.200x1.800 Pixel Auflösung wie im ATIV Q. Das Ultrabook wird von eine Core i5 der vierten Generation angetrieben. Ihm stehen bis zu 8 GByte RAM zur Seite. Wahlweise kann auch ein Core i7 eingesetzt werden. Als Hauptspeicher werden maximal 256 GByte SSD-Speicher verbaut. Die stromsparenden Bauteile ermöglichen laut Samsung eine Akkulaufzeit von 9 Stunden.

Der „kleine Bruder“ wenn man so will wird deutlich günstiger ausfallen. Jedoch geht das zu Lasten der Leistungsfähigkeit: In diesem Notebook, im AMD –Jargon Ultrathin genannt, werkelt eine APU der Temash-Reihe. Genaugenommen ein A6-1450. Dieser, genaugenommen Tablet-Prozessor, taktet mit vier Kernen auf bis zu 1,4 GHz. Das Display wird nur eine Notebook-übliche Auflösung von 1366x768 Pixel besitzen. Dem zur Seite stehen maximal 4 GByte RAM und 128 GB SSD-Speicher. Insgesamt ist das Lite eine wirklich sehr abgespeckte Version. Die Akkulaufzeit wird auch nur mit 8 Stunden beziffert.

In sozusagen einem Zug kündigte Samsung auch den neuen All-in-One PC ATIV One 5 an. Dieser AiO hat eine Display-Diagonale von 21,5 Zoll und eine Auflösung von 1920x1080 Pixel. In ihm verbaut wird ein AMD Prozessor aus der Kabini-Serie. Der Notebook-Prozessor mit der Bezeichnung A6-5200 taktet mit 2 GHz.

 

Alle Geräte werden mit Windows 8 ausgeliefert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 19.02.2003
irgendwo
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 465
Ist ja schön zu sehen, das AMD auch mal in ein Ultrabook darf, aber warum denn immer so abgespeckt. Ich hätte gerne ein Ultrabook mit AMD. ABer dann muss auch endlich die Auflösung hoch sein. Die Plus Variante hat schon fast ein zu hohe Auflösung aber es geht in die richtige Richtung.
#2
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13599
Finde AIOs immer sehr gut, aber:

- komplettes hochglanz Kunststoff Gehäuse?
- nur ein A6?

Das wirkt eher wie ein billiger HTPC inkl. Bildschirm und weniger als echte Desktopkonkurrenz.
#3
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Korvettenkapitän
Beiträge: 2092
[QUOTE=TeraPro;20785399]...[QUOTE]

Dann ist das ASUS U38N dein Gerät!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

HP Omen 17 im Test: Core i5 trifft GeForce GTX 1060 für 1.299 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HP-OMEN-17/HP_OMEN_17W100NG-TEASER

Nahezu jedes aktuelle Gaming-Notebook, welches wir in der jüngsten Zeit auf dem Prüfstand hatten, setzt auf einen Intel Core i7-6700HQ. Er ist zwar nicht das Topmodell unter den Skylake-Prozessoren, zählt aber trotzdem zu den schnellsten Ablegern seiner Art. Doch braucht es für Gaming... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Das Transformer 3 Pro mutiert zum Gaming-System

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-XGSTATION-TRANSFORMER/ASUS_ROG_XG_STATION_2_AUF_T303UA-TEASER

Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann – egal ob auf dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flugzeug oder im Spielezimmer ist aufgrund der unterschiedlichen Leistungsanforderungen eigentlich nahezu unmöglich. Mit ein paar Tricks kann man aus einem hochmobilen Gerät aber eine echte... [mehr]

Kompakter Alleskönner mit viel Ausdauer: Das Gigabyte Aero 14 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/GIGABYTE-AERO14/GIGABYTE_AERO14-TEASER

Auf der Computex 2016 zeigte Gigabyte ein äußerst kompaktes 14-Zoll-Notebook, welches trotz seiner leistungsfähigen Grafikkarte nicht nur Spieler ansprechen, sondern sich auch als leistungsstarkes Arbeitstier eignen sollte. Der Grund: Neben potenten Komponenten wie dem Intel Core i7-6700HQ, der... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Lesertest zum Acer Predator 17: Jetzt abstimmen und gewinnen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Ende November riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder zu einem Lesertest der ganz besonderen Art auf: Sie sollten eines von drei brandneuen Acer Predator 17 testen, ein ausführliches Review darüber bei uns im Forum verfassen und es mit etwas Glück am Ende auch behalten dürfen. Mit... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]