> > > > Neue Ultrabooks und ein AiO von Samsung vorgestellt

Neue Ultrabooks und ein AiO von Samsung vorgestellt

Veröffentlicht am: von

samsungNeben den Tablets hat Samsung auch einige Neuheiten im PC/Notebook Sektor gezeigt. Dazu gehören das ATIV 9 Book Plus sowie Lite als auch der All-in-One PC ATIV One 5. Beim ATIV 9 Book Plus setzt Samsung vermutlich auf dasselbe Panel mit 3.200x1.800 Pixel Auflösung wie im ATIV Q. Das Ultrabook wird von eine Core i5 der vierten Generation angetrieben. Ihm stehen bis zu 8 GByte RAM zur Seite. Wahlweise kann auch ein Core i7 eingesetzt werden. Als Hauptspeicher werden maximal 256 GByte SSD-Speicher verbaut. Die stromsparenden Bauteile ermöglichen laut Samsung eine Akkulaufzeit von 9 Stunden.

{jphoto image=38959}

Der „kleine Bruder“ wenn man so will wird deutlich günstiger ausfallen. Jedoch geht das zu Lasten der Leistungsfähigkeit: In diesem Notebook, im AMD –Jargon Ultrathin genannt, werkelt eine APU der Temash-Reihe. Genaugenommen ein A6-1450. Dieser, genaugenommen Tablet-Prozessor, taktet mit vier Kernen auf bis zu 1,4 GHz. Das Display wird nur eine Notebook-übliche Auflösung von 1366x768 Pixel besitzen. Dem zur Seite stehen maximal 4 GByte RAM und 128 GB SSD-Speicher. Insgesamt ist das Lite eine wirklich sehr abgespeckte Version. Die Akkulaufzeit wird auch nur mit 8 Stunden beziffert.

In sozusagen einem Zug kündigte Samsung auch den neuen All-in-One PC ATIV One 5 an. Dieser AiO hat eine Display-Diagonale von 21,5 Zoll und eine Auflösung von 1920x1080 Pixel. In ihm verbaut wird ein AMD Prozessor aus der Kabini-Serie. Der Notebook-Prozessor mit der Bezeichnung A6-5200 taktet mit 2 GHz.

 

Alle Geräte werden mit Windows 8 ausgeliefert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 19.02.2003
irgendwo
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 468
Ist ja schön zu sehen, das AMD auch mal in ein Ultrabook darf, aber warum denn immer so abgespeckt. Ich hätte gerne ein Ultrabook mit AMD. ABer dann muss auch endlich die Auflösung hoch sein. Die Plus Variante hat schon fast ein zu hohe Auflösung aber es geht in die richtige Richtung.
#2
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14201
Finde AIOs immer sehr gut, aber:

- komplettes hochglanz Kunststoff Gehäuse?
- nur ein A6?

Das wirkt eher wie ein billiger HTPC inkl. Bildschirm und weniger als echte Desktopkonkurrenz.
#3
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Kapitän zur See
Beiträge: 3427
[QUOTE=TeraPro;20785399]...[QUOTE]

Dann ist das ASUS U38N dein Gerät!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Medion Erazer X6805: Attraktives Gamer-Notebook mit üppiger Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_ERAZER_X6805_TEST-TEASER

Innerhalb der Erazer-Familie von Medion gibt es immer mal wieder spannende Gaming-Notebooks, die vor allem mit einem attraktiven Preis auf sich aufmerksam zu machen versuchen. Eines davon ist das Medion Erazer X6805 mit Intel Core i7-8750H, NVIDIA GeForce GTX 1060, schneller PCIe-SSD,... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]

ASUS ROG G703: Ein High-End-Gaming-Notebook mit Kämpferherz im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_GI703-TEASER

Auch wenn Gaming-Notebooks über die letzten Jahre hinweg von Generation zu Generation kompakter und optisch weniger auffällig gestaltet wurden, so gibt es die richtig dicken High-End-Geräte mit aggressiver Optik noch immer. Das große Volumen macht aber eine starke Kühlung für ein... [mehr]

Kaby Lake-G taucht als Radeon Pro WX Vega M auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Wegen der Kombination aus Core-Prozessor von Intel und der integrierten Grafikeinheit von AMD sind die Core-Prozessoren mit Radeon RX Vega aus technischer Sicht sicherlich ein Highlight des Jahres. Mit dem Intel NUC Hades Canyon haben wir uns bereits ein Komplettsystem mit dieser Hardware... [mehr]

ASUS TUF Gaming FX504 im Test: Einstiegs-Gaming mit Abstrichen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_TUF_GAMING_FX504G-TEASER

In den letzten Wochen hatten wir ausschließlich Gaming-Notebooks der gehobenen Preis- und Leistungsklasse auf dem Prüfstand – bestes Beispiel ist hier das ASUS ROG G703, welches als Desktop-Replacement mit einem Preis von fast 4.500 Euro den absoluten Enthusiasten anspricht. Doch der... [mehr]