> > > > Schenker bringt Notebook M503 mit Haswell und IPS-Panel

Schenker bringt Notebook M503 mit Haswell und IPS-Panel

Veröffentlicht am: von

mysnSchenker hat heute mit dem M503 ein neues Notebook angekündigt. Das Gerät wird natürlich auf einen neuen Haswell-Prozessor von Intel setzen und bietet neben einer NVIDIA-Grafikkarte auch ein IPS-Display. Das Display besitzt dabei eine Diagonal von 15,6 Zoll und löst mit einer FullHD-Auflösung auf. Je nach Konfiguration bildet die schnellste Grafikkarte die NVIDIA GeForce GT 750M. Beim Prozessor steht als Topmodell der Core i7-4900MQ mit bis zu 3,8 GHz (Turbo Modus) und 8 MB L3-Cache zur Verfügung. In der Einstiegskonfiguration kommt ein Intel Core i7-4700MQ zum Einsatz.

Das M503 ist zudem mit zwei Datenträgeren ausgestattet und neben einer Mini-SSD mit maximal 512 GB kommt kann noch eine zweite SSD mit 960 GB gewählt werden. Es ist aber auch eine gewöhnliche Festplatte mit 1 TB Speicherkapazität möglich. Alle Laufwerke werden über einen SATA-Port mit 6 Gb/s angesteuert. Als weitere Option bietet Schenker zudem ein LTE-Modul an, das mit bis zu 100 Mbit/s arbeitet. Dadurch kann der Käufer jederzeit auf das Internet zugreifen. Alternativ ist auch ein UMTS-Modul mit bis zu 40 Mbit/s möglich.

Das Schenker M503 ist ab sofort verfügbar und die Preisspanne reicht je nach Ausstattung von rund 1100 Euro bis 2300 Euro. 

schenker m503 3

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5300
So dünn und dann ne 780M? Das wär ja geil :fresse:

Da ist sicher nur die 750M gemeint. :(
#2
customavatars/avatar93562_1.gif
Registriert seit: 21.06.2008
Jena
Flottillenadmiral
Beiträge: 5509
Ja das Bild zeigt das falsche NB.
#3
customavatars/avatar182482_1.gif
Registriert seit: 23.11.2012

Gefreiter
Beiträge: 54
Selbst wenn es nicht das falsche wäre, ist noch zu beachten, dass die Hersteller ihre Notebooks nach unten hin stark abschrägen. So entsteht bei einer Aufnahme von schräg oben der Eindruck, dass das Notebook sehr flach ist, wenn es in Wirklich aber doch ein ziemlich dickes Teil ist.
#4
Registriert seit: 29.04.2013
Nordhausen
Obergefreiter
Beiträge: 72
aber wo zur hölle ist auf der schenker-seite die kategorie [m] zu finden?
#5
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Würde mich auch mal interessieren.
#6
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48274
Wenn ich mein Asus Zenbook Prime ausm V: Thread verkauft habe, wäre so ein Notebook ne gute Option für gelegentliche Gamingsessions :)
#7
customavatars/avatar18915_1.gif
Registriert seit: 03.02.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 772
fette Leistungsdaten für ein Notebook.

Vor allem mit 1,5TB SSD Speicher und Haswell i7... Krasse Maschine!
#8
customavatars/avatar106573_1.gif
Registriert seit: 15.01.2009
Leipzig
Offizieller Schenker Support
Beiträge: 872
Zitat lystopheles;20775784
aber wo zur hölle ist auf der schenker-seite die kategorie [m] zu finden?


www.mysn.de/shop_asp/?fwlink=fwDIRECTPRODUCT&prodnr=SCHENKER-M503

:)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows on ARM: Warum wir keinen Test veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/QUALCOMM_WINDOWS_ON_ARM

Extra eingerichtete Verkaufsflächen in großen Elektronikmärkten, Werbung und spezielle Bündelungen von Notebook und Datentarif bei der Deutschen Telekom: Seit dem offiziellen Verkaufsstart ist Windows on ARM in aller Munde. So hätte es zumindest sein können. Die Realität... [mehr]

Das neue XMG NEO 15 im ersten Hands-On

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_NEO-15_M18

Brandneuer Sechskern-Prozessor, potente Pascal-Grafik und massig SSD- und HDD-Speicher mit schnellem Display und mechanischer Tastatur sowie zahlreichen weiteren interessanten Features, die speziell auf den Gamer zugeschnitten wurden, möchte Schenker Technologies in einem äußerst kompakten und... [mehr]

MSI GE73 8RF Raider RGB im Test: Coffee Lake H trifft RGB

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GE73_8RF_RGB_RAIDER_TEST-TEASER

Die Einführung der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren von Intel nahmen viele Notebook-Hersteller zum Anlass, um ihren bestehenden Produktfamilien ein kleines Update zu verpassen. Während die einen lediglich Prozessor und Mainboard austauschten, nahmen andere Hersteller weitere Änderungen vor.... [mehr]

AORUS X9 DT: Ein Düsentrieb mit High-End-Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AORUS_X9_DT_REVIEW

Auch wenn der Trend hin zu immer kompakteren und schlichteren Gaming-Notebooks geht, haben die großen Desktop-Replacement-Systeme für den stationären Heimeinsatz längst nicht ausgedient, schließlich setzen sie in Sachen Hardware, Display-Größe und Ausstattung noch einmal... [mehr]

ASUS ZenBook Pro 15 UX550GD mit Core i9 und GTX 1050

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

ASUS stattet das ZenBook 15 Pro mit neuer Hardware aus. Das Modell wird künftig auch von einem Intel Core i9 befeuert werden. Die neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren zeichnen sich einerseits durch einen niedrigeren Energieverbrauch aus und sollen dabei trotzdem mehr Leistung als die Vorgängermodelle... [mehr]

XMG NEO 15: Schlanker Gaming-Laptop mit mechanischer Tastatur

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_NEO-15_M18

Nach dem Gigabyte Aero 15X-v8 oder dem MSI GS65 Stealth Thin und natürlich dem ASUS ROG Zephyrus M bereitet auch der Leipziger Built-to-Order Anbieter Schenker Technologies ein entsprechend schlankes Gaming-Notebook auf Basis der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren vor. Dieses verfügt über... [mehr]