> > > > Schenker bringt Haswell und GTX 765M in die 1.000-Euro-Klasse

Schenker bringt Haswell und GTX 765M in die 1.000-Euro-Klasse

Veröffentlicht am: von

schenker mysnUnmittelbar nach der offiziellen Vorstellung der vierten Core-CPU-Generation hat der in Deutschland beheimatete Notebook-Anbieter Schenker Technologies seine Palette um zwei Gaming-Modelle erweitert, die auf den neuen Chips basieren.

Die Grundkonfiguration besteht unter anderem aus einem Core i7-4700QM, einer NVIDIA GeForce GTX 675M sowie einem matten Full-HD-Display, die Preise liegen mit 1.049 und 1.069 Euro dennoch nur leicht über 1.000-Euro-Marke. Unterschiede zwischen beiden Modellen, dem XMG A523 und dem XMG A723 gibt es nur wenige: Ersteres verfügt über ein 15,6 Zoll großes Display, bei letzterem sind es 17,3 Zoll. Beide Modelle verfügen ab Werk über vier Gigabyte Arbeitsspeicher, eine 320 Gigabyte fassende HDD, vier USB-Ports (3x USB 3.0), je einen VGA- und HDMI-Ausgang sowie eine Ethernet-Schnittstelle, WLAN und Bluetooth.

Darüber hinaus stehen umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. So kann zwischen derzeit vier Haswell-Modellen, diversen Massenspeichern und optischen Laufwerken gewählt werden. Im Maximalausbau verfügen beiden Notebooks über einen i7-4900QM, 32 GB RAM sowie drei SSDs oder HDDs, der Preis überschreitet so aber schnell 3.000 Euro. Die Akkukapazität gibt Schenker Technologies mit knapp 77 Wattstunden an und verspricht Laufzeiten bei geringer Last von rund fünfeinhalb Stunden.

Verbaut ist die gesamte Technik in einem Kunststoffgehäuse, das man bereits von anderen Vertretern der XMG-Reihe kennt. Verfügbar sind beide Modelle in der Grundkonfiguration ab sofort, davon abweichende Wünsche sind dem Online-Shop zufolge aber noch mit einer Wartezeit verbunden.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 641
Auf der Webseite gehen bei beiden Modellen maximal 3*8GB RAM rein.
#2
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Zitat
Die Grundkonfiguration besteht unter anderem aus einem Core i7-4700QM, einer NVIDIA GeForce GTX 675M


Ging es nicht um die GTX 700er Reihe? :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X v8: Erstes Notebook mit Coffee Lake H im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15X_V8-TEASER

Pünktlich zum heutigen Launch der ersten Coffee-Lake-H-Prozessoren, die nun auch sechs Kerne ins Notebook bringen, hat Gigabyte sein Aero 15 abermals aufgefrischt. Neben dem CPU-Update gibt es auch bei Display und Gehäuse ein paar Neuerungen. Wie sich die neueste Generation mit Intel... [mehr]

ZOTAC AMP Box Mini im Test: Mehr Grafik- und SSD-Power für kompakte Geräte

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC_ZBOX_AMP_MINI_TEST-TEASER

Mit der ASUS ROG XG Station 2, der PowerColor Gaming Station oder der Aorus Gaming Box und dem Razer Core V2 hatten wir in den letzten Wochen und Monaten so einige externe Grafikboxen bei uns im Test, die über Thunderbolt 3 an das Ultrabook oder den Mini-PC angeschlossen werden. Mit der... [mehr]

HP Omen X 17: Ein wahres Schlachtschiff mit GTX 1080 und i7-7820HK im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_OMEN_X_17_TEST

Das HP Omen X 17 ist ein wahres Schlachtschiff – nicht nur wegen seiner gewaltigen Abmessungen, sondern vor allem auch wegen seiner Hardware. Im Inneren stecken ein übertaktungsfreudiger Intel Core i7-7820HK, eine leistungsfähige NVIDIA GeForce GTX 1080 und natürlich massig Speicher bis hin zu... [mehr]

Windows on ARM: Warum wir keinen Test veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/QUALCOMM_WINDOWS_ON_ARM

Extra eingerichtete Verkaufsflächen in großen Elektronikmärkten, Werbung und spezielle Bündelungen von Notebook und Datentarif bei der Deutschen Telekom: Seit dem offiziellen Verkaufsstart ist Windows on ARM in aller Munde. So hätte es zumindest sein können. Die Realität... [mehr]

Das neue XMG NEO 15 im ersten Hands-On

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_NEO-15_M18

Brandneuer Sechskern-Prozessor, potente Pascal-Grafik und massig SSD- und HDD-Speicher mit schnellem Display und mechanischer Tastatur sowie zahlreichen weiteren interessanten Features, die speziell auf den Gamer zugeschnitten wurden, möchte Schenker Technologies in einem äußerst kompakten und... [mehr]

MSI GE73 8RF Raider RGB im Test: Coffee Lake H trifft RGB

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GE73_8RF_RGB_RAIDER_TEST-TEASER

Die Einführung der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren von Intel nahmen viele Notebook-Hersteller zum Anlass, um ihren bestehenden Produktfamilien ein kleines Update zu verpassen. Während die einen lediglich Prozessor und Mainboard austauschten, nahmen andere Hersteller weitere Änderungen vor.... [mehr]