> > > > Dell Latitude 6430u - Business-Ultrabook vorgestellt

Dell Latitude 6430u - Business-Ultrabook vorgestellt

Veröffentlicht am: von

dellDas typische Ultrabook ist ein Consumer-Gerät. Dell bietet bald mit einem neuen Modell der Latitude-Serie aber ein Ultrabook an, das als Business-Ultrabook verstanden werden möchte.

Das Latitude 6430u ist ein 14 Zoll-Ultrabook, dessen Display aber leider nur mit 1366 x 768 Bildpunkten auflöst. Um den Ultrabook-Kriterien gerecht zu werden, fällt das Latitude 6430u deutlich leichter und schlanker als reguläre 14 Zoll-Modelle der Latitude-Reihe aus - es ist 33 Prozent schmaler und 16 Prozent leichter. Damit bietet es sich vor allem für Kunden an, die viel unterwegs sind. Gleichzeitig fällt das Business-Ultrabook robust aus und entspricht dem Militär-Standard MIL-STD-810G.

Im Inneren arbeitet aktuelle Ivy Bridge-Hardware - wie bei Dell üblich können verschiedene Prozessoren ausgewählt werden, in diesem Fall bis zum Core i7-3667U. Als Grafiklösung dient in jedem Fall die integrierte Intel-GPU. Auch die Bestückung der beiden DDR3-Speicherslots kann variiert werden. Bei den Massenspeichern stehen mSATA SSDs mit 64 bis 256 GB zur Auswahl, bei Bedarf auch verschlüsselt. Für drahtlose Konnektivität sorgen WLAN, Bluetooth und optional mobile Breitbanddienste. Beim Akku kann man zwischen einem 3- und einem 6-Zellen-Modell wählen. Zur genauen Akkulaufzeit schweigt sich Dell aus.

Das Latitude 6430u soll im Anschluss an den Windows 8-Launch auf den Markt kommen, dann folgen auch genaue Informationen zur Preisgestaltung.

{alt}
Für volle Größe anklicken

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Ich will endlich 800x600px warum begreifen die das denn nicht?
#2
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7827
Zitat SaKuLification;19470709
Ich will endlich 800x600px warum begreifen die das denn nicht?

:shot: Die Auflösung ist echt schwach. 1680x1050 oder gleich Full HD sollten es schon sein, vor allem beim zu erwartenden Preis.
#3
customavatars/avatar90848_1.gif
Registriert seit: 04.05.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 270
"Business" und "Windows 8"... der war gut :D
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Dieser Post wurde auf Wunsch des Verfassers gelöscht
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Medion Erazer X6805: Attraktives Gamer-Notebook mit üppiger Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION_ERAZER_X6805_TEST-TEASER

Innerhalb der Erazer-Familie von Medion gibt es immer mal wieder spannende Gaming-Notebooks, die vor allem mit einem attraktiven Preis auf sich aufmerksam zu machen versuchen. Eines davon ist das Medion Erazer X6805 mit Intel Core i7-8750H, NVIDIA GeForce GTX 1060, schneller PCIe-SSD,... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]

ASUS ROG G703: Ein High-End-Gaming-Notebook mit Kämpferherz im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_GI703-TEASER

Auch wenn Gaming-Notebooks über die letzten Jahre hinweg von Generation zu Generation kompakter und optisch weniger auffällig gestaltet wurden, so gibt es die richtig dicken High-End-Geräte mit aggressiver Optik noch immer. Das große Volumen macht aber eine starke Kühlung für ein... [mehr]

Kaby Lake-G taucht als Radeon Pro WX Vega M auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Wegen der Kombination aus Core-Prozessor von Intel und der integrierten Grafikeinheit von AMD sind die Core-Prozessoren mit Radeon RX Vega aus technischer Sicht sicherlich ein Highlight des Jahres. Mit dem Intel NUC Hades Canyon haben wir uns bereits ein Komplettsystem mit dieser Hardware... [mehr]

ASUS TUF Gaming FX504 im Test: Einstiegs-Gaming mit Abstrichen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_TUF_GAMING_FX504G-TEASER

In den letzten Wochen hatten wir ausschließlich Gaming-Notebooks der gehobenen Preis- und Leistungsklasse auf dem Prüfstand – bestes Beispiel ist hier das ASUS ROG G703, welches als Desktop-Replacement mit einem Preis von fast 4.500 Euro den absoluten Enthusiasten anspricht. Doch der... [mehr]