> > > > IFA 2012: Lenovo Yoga im kurzen Hands-on

IFA 2012: Lenovo Yoga im kurzen Hands-on

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lenovoAm Stand von Lenovo konnten wir uns heute einen Eindruck des Ultrabooks Yoga verschaffen. Das Ultrabook zeigt sich passend zum Namen recht beweglich, denn es kommen erstmals 360°-Scharniere zum Einsatz. So kann das 13,3-Zoll-Display einmal um das Display herum gedreht werden, sodass aus einem Notebook im Handumdrehen ein Tablet werden soll – die Tastatur wird dabei ab einem gewissen Punkt natürlich gesperrt. Das Konzept gefiel uns auf den ersten Blick recht gut, da hier ganz klar ein einfaches Handling gegeben ist.

Der Nachteil besteht aber ohne Frage darin, dass für die reine Tablet-Nutzung stets der gesamte „Notebook-Balast“ mit herumgeschleppt werden muss. Mit ähnlichen Problemen hat beispielsweise auch das neue Dell XPS Duo 12 zu kämpfen. Soll das Tablet einhändig gehalten werden, kann es nicht nur aufgrund der Größe zu einem lahmen Arm kommen – hier haben Konzepte mit einem abdockbaren Display wie das ASUS Transformerbook oder das Samsung Ativ klar Vorteile.

Das Lenovo Yoga besitzt im reinen Notebook-Betrieb eine angenehme gummierte Handballenauflage und hinterließ in einem ersten Hands-on einen recht stabilen Eindruck. Hier wird sich in einem ausführlichen Test aber erst noch zeigen müssen, inwieweit sich das Ultrabook beweisen kann. Im Rahmen des Ultrabook-Labels ergeben sich viele Spezifikationen wie auch die Abmessungen des 13-Zöllers von selbst.

Mit einem Launch ist zum Start von Windows 8 zu rechnen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 12.01.2012
Bayern
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 483
Kann sein das ich nen Denkfehler habe aber wenn man was um 360° dreht ist es doch in der selben posi bzw Richtung wie davor oder? D.h es kann sich um 180° drehen. Außer man kann es in eine Richtung beliebig oft umdrehen dann würde " 360°" sinn machen bzw 180° in beide Richtungen könnte Mann auch so nennen:sick:
#2
Registriert seit: 03.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 88
Ja, du hast einen Denkfehler :). wenn du das Display um 180° drehst, sind Bildschirm und Tastatur in einer Linie. Wenn man es aber, so wie auf dem Bild ersichtlich, bis zur Rückseite drehen kannst, würde ich jetzt schon von 360° reden. Ich ja quasi wieder die Ausgangsposition, nur auf der anderen Seite der Tastatur ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

HP Omen 17 im Test: Core i5 trifft GeForce GTX 1060 für 1.299 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HP-OMEN-17/HP_OMEN_17W100NG-TEASER

Nahezu jedes aktuelle Gaming-Notebook, welches wir in der jüngsten Zeit auf dem Prüfstand hatten, setzt auf einen Intel Core i7-6700HQ. Er ist zwar nicht das Topmodell unter den Skylake-Prozessoren, zählt aber trotzdem zu den schnellsten Ablegern seiner Art. Doch braucht es für Gaming... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Das Transformer 3 Pro mutiert zum Gaming-System

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ASUS-XGSTATION-TRANSFORMER/ASUS_ROG_XG_STATION_2_AUF_T303UA-TEASER

Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann – egal ob auf dem Sofa, dem Schreibtisch, im Flugzeug oder im Spielezimmer ist aufgrund der unterschiedlichen Leistungsanforderungen eigentlich nahezu unmöglich. Mit ein paar Tricks kann man aus einem hochmobilen Gerät aber eine echte... [mehr]

Kompakter Alleskönner mit viel Ausdauer: Das Gigabyte Aero 14 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/GIGABYTE-AERO14/GIGABYTE_AERO14-TEASER

Auf der Computex 2016 zeigte Gigabyte ein äußerst kompaktes 14-Zoll-Notebook, welches trotz seiner leistungsfähigen Grafikkarte nicht nur Spieler ansprechen, sondern sich auch als leistungsstarkes Arbeitstier eignen sollte. Der Grund: Neben potenten Komponenten wie dem Intel Core i7-6700HQ, der... [mehr]

ASUS ZenBook 3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZENBOOK_3_TEASER_KLEIN

Schon mit dem ersten ZenBook orientierte ASUS sich unübersehbar an Apple. Fünf Jahre und einige Generationen später steht nun das ZenBook 3 bereit und erneut kommt das Vorbild aus Kalifornien. Allerdings will ASUS das MacBook nicht einfach nur kopieren, sondern in wichtigen Punkten... [mehr]

Lesertest zum Acer Predator 17: Jetzt abstimmen und gewinnen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ACER_PREDATOR17

Ende November riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder zu einem Lesertest der ganz besonderen Art auf: Sie sollten eines von drei brandneuen Acer Predator 17 testen, ein ausführliches Review darüber bei uns im Forum verfassen und es mit etwas Glück am Ende auch behalten dürfen. Mit... [mehr]

ASUS ZenBook 3 - schlank und leistungsstark

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUS_ZB3_TEASER

Advertorial / Anzeige: Das neue ASUS ZenBook 3 UX390 mit Intel® Core™ i7-Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und bietet in einem schlanken Gehäuse viel Power, lange Akkulaufzeiten und ein hochauflösendes Display. Möglich wird das durch ausgeklügeltes Engineering von ASUS und die... [mehr]