> > > > CES 2012: Samsung Series 9 im Hands-on

CES 2012: Samsung Series 9 im Hands-on

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsungAm Montag kündigte Samsung die zweite Generation der Series 9 Notebooks auf seiner Pressekonferenz an. Heute ergab sich nun die Möglichkeit für ein kurzes Hands-on.

Noch bevor Intel den Ultrabook-Hype auslöste, stellte Samsung im letzten Jahr sein erstes Series 9 Notebook vor, das dem MacBook Air erheblich Konkurrenz machte und noch dazu ein eigenständiges Design vorweisen konnte. Geändert hat sich das auch in der zweiten Auflage nicht. Der neue Series 9 13-Zöller, der übrigens nicht das Ultrabook-Label trägt, ist das aktuell flachste Notebook am Markt. Im Hands-on erwies sich das Case aber dennoch als extrem steif und sehr solide verarbeitet – Samsung geht hier definitiv nicht den Weg, ein geringes Gewicht mit einer leidenden Stabilität zu erkaufen. Gemessen an der Größe fällt auch die Anschlussausstattung ordentlich aus, auch wenn natürlich aufgrund der geringen Bauhöhe die meisten Ports über Adapter realisiert werden müssen. Thunderbolt ist übrigens nicht mit von der Partie.

Das eigentliche Highlight des neuen Notebooks ist aber das Display. Der 13-Zöller besitzt ein mattes Panel mit einer Auflösung von 1600 x 900 Bildpunkten. Das Panel ist dabei nicht nur extrem hell, sondern auch sehr kontrastreich und konnte auf den ersten Blick mit erstklassigen, lebendigen Farben überzeugen. Großzügig fällt darüber hinaus auch die Blickwinkelstabilität aus, sodass man fast meinen könnte, ein IPS-Panel wäre verbaut – das ist aber unseres Wissens nach nicht der Fall.

Die finalen Preise der neuen Series 9 stehen noch nicht fest, es ist aber davon auszugehen, dass sich Samsung an den bisherigen Geräten orientieren wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15538
Das könnte es sein! :)
#2
customavatars/avatar7414_1.gif
Registriert seit: 07.10.2003
Franken
[online]-Redakteur
Beiträge: 9232
Ja, für mich aktuell eines der Messehighlights.
#3
customavatars/avatar12812_1.gif
Registriert seit: 22.08.2004
Wolfsburg
Matrose
Beiträge: 29
Endlich mal ein ordentliches Book in der Größe ohne Schminkspiegel.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Gute Idee - zu komplizierte Umsetzung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-XG-STATION-2/ASUS_ROG_XG_STATION_2_TEST

Was vor ein paar Jahren nur mit proprietären Anschlüssen realisierbar war, geht dank der hohen Übertragungsraten von Thunderbolt 3 und dem einheitlichen Typ-C-Stecker inzwischen deutlich einfacher: externe Grafikadapter für Notebooks und weniger leistungsstarke Mini-PCs. Dass man aus einem... [mehr]

Acer Swift 7 im Test - Dünn, aber nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ACER_SWIFT_7

Ins prestigeträchtige Rennen um den Titel für das dünnste Notebook klinkte sich im Spätsommer 2016 auch Acer mit dem Swift 7 ein. Doch nicht nur das gerade einmal 9,98 mm dicke Gehäuse soll Käufer locken, auch Leistung und Laufzeit führt der Hersteller als Pluspunkte an. Ein halbes Jahr nach... [mehr]

Porsche Design Book One – Teures 2-in-1 mit Premium-Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/PD_BOOK_ONE

Porsche Design ist vielen sicherlich ein Begriff für seine Stifte, Uhren oder aber auch die Kooperation mit BlackBerry in der Vergangenheit. Bereits im letzten Jahr suchte man sich mit Huawei aber einen neuen Partner im Smartphone-Business und bietet mit der Porsche Design-Version des Huawei Mate... [mehr]

Surface Book mit Performance Base: Modelle und Preise für Deutschland

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Neben der Ankündigung zur Verfügbarkeit des Creators Update für Windows 10 kündigt Microsoft das baldige Erscheinen des Surface Book mit Performance Base an. Offiziell vorgestellt wurde dieses bereits im Oktober des vergangenen Jahres. Eine Vorbestellung ist ab sofort möglich, die Auslieferung... [mehr]

Google legt im Bereich Notebooks eine Pause ein

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE_2015

Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona hat Googles Vizepräsident für Hardware, Rick Osterloh, erklärt, dass zunächst keine weiteren Premium-Chromebooks von Google geplant seien. Es werde in absehbarer Zeit auch kein neues Pixel-Notebook geben. Damit schickt Google offenbar seine... [mehr]