> > > > CES 2012: Acer stellt Timeline-Ultrabooks und Aspire S5 vor

CES 2012: Acer stellt Timeline-Ultrabooks und Aspire S5 vor

Veröffentlicht am: von

acer2011War Acer in den letzten Jahren auf der CES nicht allzu präsent, ist die Acer-Pressekonferenz in diesem Jahr der Startschuss für unsere CES-Woche.

2012 sieht Acer Ultrabooks, das kommende Windows 8 sowie die Acer Cloud als die Schlüsselthemen.

Wie nicht anders zu erwarten war, setzt Acer große Hoffnungen in das Ultrabook-Segment und wird in den kommenden Monaten gleich mehrere neue Geräte vorstellen. Neben einem Aspire S5 wird es auch zwei Ultrabooks in der Timeline-Serie geben, die im 14- und 15-Zoll-Format daherkommen werden.

Die Timeline-Ultrabooks sollen eine Laufzeit von bis zu acht Stunden besitzen und werden bereits mit der "Ivy Bridge"-Plattform daherkommen.

Mit dem Aspire S5 stellt Acer das bislang dünnste Ultrabook vor, das besonders aerodynamisch sein soll – an der dicksten Stelle ist das Gehäuse 15 mm dick. Das Gewicht des 13-Zöllers liegt bei 1,35 kg. Damit das Gehäuse besonders flach sein kann, hat Acer die Anschlüsse (HDMI, Thunderbolt, USB, Cardreader) auf der Rückseite angebracht – um die Buchsen nutzen zu können müssen diese erst aus dem Gehäuse herausgefahren werden. Erscheinen soll das Aspire S5 im zweiten Quartal, einen Preis nannte Acer bislang aber noch nicht.

Natürlich kann sich auch Acer der Cloud-Thematik nicht verschließen und möchte mit der Acer Cloud eine Cross-Plattform-Synchronisierung ermöglichen, indem digitale Daten in einen persönlichen Web-Speicher ausgelagert werden können. Angesprochen werden soll aber nicht nur der Consumer-Markt, sondern auch das Business-Segment.

Acer Cloud umfasst drei Programme: clear.fi Photo, clear.fi Media und clear.fi Docs. Der Funktionsumfang orientiert sich also an Apples iCloud-Lösung. Die Acer Cloud startet in Nordamerika und China im zweiten Quartal – der weltweite Start soll im vierten Quartal liegen. Gebundelt wird die Cloud natürlich mit neuen Acer PCs.

Spekuliert wurde bereits über das neue Iconia Tab, das bei einer Diagonale von 10 Zoll die FullHD-Auflösung vorweisen kann und auf eine QuadCore-Lösung zurückgreift. Mehr Infos gab Acer bis dahin aber leider nicht preis.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1626
Zitat
das besonders aerodynamisch sein soll

:D natürlich DAS Feature, ich werf meine Geräte oft durch die Gegend & ärger mich dabei jedesmal über die miesen Flugeigenschaften ;)
#2
Registriert seit: 06.12.2011

Matrose
Beiträge: 30
Also ich kann mich nicht beschweren, als ich mich letztens über mein Asus UX31 vor Wut über die scheiß Tastatur aus dem Fenster geschmissen habe, dachte ich noch "wow, das fliegt aber wirklich geil"
#3
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Dieser Post wurde auf Wunsch des Verfassers gelöscht
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Abgespeckt und aufgewertet: Die Basis-Version des Razer Blade 15 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_BASISMODELL_TEST-TEASER

    Die Mitte Oktober angekündigte Basis-Version des Razer Blade 15 macht den kompakten Gaming-Boliden deutlich günstiger und verzichtet dabei auf so manches Gaming-Feature, wie ein schnelles 144-Hz-Panel, eine für jede Taste einzeln einstellbare Chroma-Beleuchtung oder aber auf... [mehr]

  • Mercury White Limited Edition: Das Razer Blade 15 wird weiß

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_2018_MERCURY_WHITE

    Neben der neuen Basisvariante des Razer Blade 15 (2018) hat Razer in der Nacht auch die Mecury White Limited Edition präsentiert, die einen frischen Farbton mit sich bringt und damit einen ästhetischen Kontrast zu den herkömmlichen Gaming-Notebooks bietet. Vorerst jedoch wird sie nicht... [mehr]

  • Apple bestückt das MacBook Pro mit neuer Radeon Pro Vega 20 und 16

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

    Im Juni aktualisierte Apple das MacBook Pro auf die Coffee-Lake-Prozessoren von Intel, setzte hinsichtlich der Grafikkarte entweder auf die integrierten Lösungen Intel Iris Plus Graphics 640 und 655 oder aber im größeren 15-Zoll-Modell auf die Polaris-GPUs von AMD, die als Radeon... [mehr]

  • MacBook Air Konkurrenz: Huawei stellt das MateBook 13 vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI

    Apple hat vor wenigen Tagen eine aktualisiere Variante seines MacBook Air vorgestellt. Nun zieht das chinesische Unternehmen Huawei nach und schickt mit dem Matebook 13 ein verblüffend ähnliches aussehendes Notebook ins Rennen. Huawei wird dem Matebook 13 allerdings einen etwas stärkeren... [mehr]

  • Apple T2-Sicherheitschip trennt im Standy Mikrofon auch physikalisch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MACBOOKAIR2018

    Apple hat gestern sein neues MacBook Air vorgestellt. Dort wird das kalifornische Unternehmen unter anderem  den bereits bekannten Sicherheitschip T2 verbauen. Dieser wurde von Apple selbst entwickelt und soll unter anderem sensible Daten verschlüsseln und damit die Sicherheit der... [mehr]

  • Einfacher Akkutausch beim MacBook Air - iPhones sperren Fremdakkus aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MACBOOKAIR2018

    Immer wieder steht Apple in der Kritik, wenn es um die Möglichkeiten der Reparatur der iPhones, iPads und Macs geht. Das MacBook Air ist sicherlich ein Symbolbild in diesem Zusammenhang, denn mit dieser Kategorie an Geräten, wurden die Möglichkeit einzelne Komponenten auszutauschen und die... [mehr]