> > > > Weitere Fotos zum Acer UltraBook aufgetaucht

Weitere Fotos zum Acer UltraBook aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

acer2011Die Kollegen von NOTEBOOKITALIA veröffentlichten nun neue Bilder von Acers Ultrabook. Die ersten Bilder des 13-Zoll-Notebooks sind bereits vor ein paar Wochen aufgetaucht. Acer sowie Intel wollen mit den Ultrabooks mit einer Dicke von gerade einmal 13 Millimetern Apples MacBook Air Konkurrenz machen. Als CPU wird ein Intel Core i7 verwendet und Daten können auf einer 250 GB bis 500 GB großen Festplatte oder einer bis zu 160 GB großen SSD abgespeichert werden. Zu den weiteren Features zählen ein 2-in-1-Kartenleser, Bluetooth 4.0, Wireless-LAN, USB 3.0, ein HDMI-Port und ein DisplayPort-Anschluss. Dank der energieeffizienten Hardware und eines leistungsstarken Akkus soll Acers erstes Ultrabook bis zu sechs Stunden ohne Steckdose auskommen. Die neuen Bilder haben wir nun in einer Galerie eingebunden:

Weiterführende Links:

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2987
Wer bei den Bildern noch von einem MBA Klon redet kann nicht mehr geholfen werden...
Mir gefällt das Teil richtig gut aber werde es wohl nicht kaufen. Bin weg von den "normalen" NB's hin zum Transformer. Aber schwach werden könnte man ja trozdem :p ich bin wirklich gespannt was man noch sieht in dieser Sparte.
#2
customavatars/avatar87103_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4452
wieso müssen alle apple nachmachen ^^
#3
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11287
Wer macht Apple nach ?

Dünne Notebooks gab es schon immer. Auch DAS hat Apple nicht erfunden sondern das Weglassen des Laufwerks als Innovation verkauft.
Nach Apple soll man ja eh alles über den ITunes-Store beziehen und sich nie wieder mit Apple-ungeprüfter Software "vergiften".
#4
customavatars/avatar46501_1.gif
Registriert seit: 03.09.2006
Düsseldorf
Kapitän zur See
Beiträge: 3360
Wer macht denn bitte Produktfotos am Pool?
#5
customavatars/avatar26345_1.gif
Registriert seit: 17.08.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 790
Man man man, immer diese apple hater. Geht ja mittlerweile schon auf den Sack. Bleibt schön bei euren dosen und wir Engstirnigen bleiben bei der bösen Frucht.
#6
customavatars/avatar16697_1.gif
Registriert seit: 21.12.2004

Bootsmann
Beiträge: 538
Ist zwar lange nicht mit dem MBA zu vergleichen aber trotzdem sieht man dass einiges von Apple abgekupfert worden ist. Die große zentrierte Scharniere, die Tastatur sowieso (aber die wird ja von allen Herstellern kopiert), das "gecleante" Design allg. (sprich die Seiten ohne hässligen Anschlüsse oder unnötigen Linien, das minimalistische Trackpad (wenn man überlegt wie die Trackpads vor den Apple-Geräten aussahen mit Tasten, unsymmetrisch und mit Feature-Aufklebern verhunzt).

Es ist ein nachgemachtes Macbook Air, welches natürlich nicht die Qualität eiens MBA hat und 2 bis 3x so dick ist.
#7
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12961
wenn du allen ERNST der meinung bist, das Apple der Erfinder von den von dir beschriebenen Eigenschaften ist, dann hast du einiges Verpasst in deinem jungen Leben!
#8
customavatars/avatar16697_1.gif
Registriert seit: 21.12.2004

Bootsmann
Beiträge: 538
Zitat Flatsch;17452896
wenn du allen ERNST der meinung bist, das Apple der Erfinder von den von dir beschriebenen Eigenschaften ist, dann hast du einiges Verpasst in deinem jungen Leben!


Wenn man sich die anderen Acer Notebooks anschaut sieht man ja wohl dass das meiste von Apple kopiert wurde. Klar gab es derartige Scharniere auch vorher aber die Summe machts.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Überhitzende VRMs ebenfalls an Drosselung des Core i9 im MacBook Pro schuld...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der Aktualisierung des MacBook Pro führte Apple eine Variante mit dem Sechskernprozessor Core i9-8950HK ein. Doch je nach Anwendung und Dauer der Last berichten die ersten Nutzer und Tester von einer starken Drosselung des Taktes, so dass so manche Rechenaufgabe sogar langsamer als auf... [mehr]

Gigabyte Aero 15 im Doppelpack: Edle und kompakte Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_DOPPELPACK_TEASER

Wenn es um leistungsfähige Spielenotebooks geht, die mit ihren schlanken Abmessungen und einer edlen Optik auch mal als Arbeitsgerät für unterwegs herhalten sollen, dann ist das Gigabyte Aero 15X v8 derzeit eines unserer Favoriten. Über die heißen Sommertage hat man uns zwei... [mehr]

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Razer Blade 15 2018 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_2018_TEST-TEASER

Technisch, optisch und auch qualitativ war das Razer Blade 14, welches erst im Dezember 2015 nach drei Gerätegenerationen nach Deutschland kam, erste Sahne und zählte mit zu den edelsten Gaming-Notebooks auf den Markt. Wir bezeichneten es nicht umsonst als "das Macbook unter den... [mehr]

MacBook Pro 2018: Silikon-Membran schützt vor Schmutz – Kühlung an der...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der offiziellen Ankündigung des MacBook Pro aus 2018 sprach Apple zwar von der dritten Generation der Butterfly-Tastatur, fokussierte sich aber auf die Lautstärke und erwähnte mit keinem Wort einen besseren Schutz der einzelner Tasten vor Verschmutzung den damit zusammenhängenden... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]