> > > > MSI erweitert schlanke X-Slim-Serie um die 14-Zöller X460 und X460DX

MSI erweitert schlanke X-Slim-Serie um die 14-Zöller X460 und X460DX

Veröffentlicht am: von

msiMit der X-Slim-Serie bietet MSI besonders schlanke und mobile Consumer-Notebooks an - in Konkurrenz z.B. zur TimelineX-Serie von Acer. Jetzt hat MSI zwei neue X-Slim-Produkte vorgestellt.

X460 und X460DX sind beides 14-Zoll-Modelle, die Intels aktuelle Huron River-Plattform mit mobiler Sandy Bridge-CPU nutzen. Beim Prozessor kommt entweder ein 2 GHz schneller Core i5-2410M oder der 2,3 GHz flotte Quad-Core i7-2630QM zum Einsatz. Während das X460 nur die integrierte Grafik dieser CPU vorweisen kann (Intel HD 3000), kann das X460DX zusätzlich eine GeForce GT 540M mit 1 GB Speicher vorweisen. Daneben gibt es bei beiden Modellen DDR3-Speicher, eine 750 GB Festplatte, ein DVD-Laufwerk, Kartenleser und eine 1,3 MP-Webcam. Das 14-Zoll-LED-Display bietet eine 1366 x 768er Auflösung. Peripheriegeräte lassen sich per D-Sub, HDMI oder den beiden USB 3.0-Ports anschließen. Gigabit-LAN ist natürlich ebenso wie 802.11 b/g/n WiFi und Bluetooth 3.0 mit an Bord. Auch Intels Wireless Display-Technologie wird unterstützt. MSI setzt einen 6-Zellen-Akku ein, der bis zu acht Stunden Laufzeit ermöglichen soll. Als Betriebsystem wird Windows 7 aufgespielt.   

MSI macht keine Angaben zur Verfügbarkeit und Preisen der neuen X-Slim-Modelle.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
Registriert seit: 12.02.2010

Gefreiter
Beiträge: 59
Für alle anderen 1,9 kg mit DVD Laufwerk obwohl ich nicht in Erfahrung bringen konnte ob es intern oder extern ist wenn es intern ist wäre es genial weil dann könnte man es ausbauen und ca. 100-120 gr. Gewicht sparen.
#5
customavatars/avatar50294_1.gif
Registriert seit: 27.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Man man, wer kommt eigentlich bei den Konstrukteuren auf die Idee, Enter Tasten so "anders" zu machen. Ich seh mich schon wie ich ständig daneben haue....
Und bin mal auf die Laufleistung gespannt...wie dies den Angaben entspricht.

MFG Jubeltrubel
#6
Registriert seit: 10.07.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 787
Leider nur Mickrigauflösung und ziemlich schwer.
#7
Registriert seit: 09.04.2008
A-2345 Brunn am Gebirge
Obergefreiter
Beiträge: 93
Zitat Jubeltrubel;17155604
Man man, wer kommt eigentlich bei den Konstrukteuren auf die Idee, Enter Tasten so "anders" zu machen. Ich seh mich schon wie ich ständig daneben haue....
Und bin mal auf die Laufleistung gespannt...wie dies den Angaben entspricht.

MFG Jubeltrubel


Ist dir aufgefallen, dass das hier abgebildete Tasterturlayout US-amerikanisch ist? Die haben alle so eine Entertaste

Mich würde interessieren wie es MSI schafft mit einem 6 Zellen akku und 2410M acht Stunden Laufzeit zu bekommen.
#8
Registriert seit: 12.02.2010

Gefreiter
Beiträge: 59
Zitat -TDO-;17155714
Leider nur Mickrigauflösung und ziemlich schwer.


Also schwer finde ich das nicht zeig mir mal ein vergleichbares Notebook mit diesen Daten
#9
customavatars/avatar83674_1.gif
Registriert seit: 28.01.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 467
Von der Hardware und Design nicht schlecht...aber glare Display und nur 1366x768 geht einfach gar nicht.
#10
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3099
Wo steht denn was von glare? In der News (sowohl hier als auch bei der Quelle) wird jeweils nur die Auflösung und die LED-Beleuchtung genannt.
#11
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Ich find 1366x768 für 14" aber auch ein bisschen wenig...
#12
customavatars/avatar104334_1.gif
Registriert seit: 14.12.2008
Berlin
pretty pretty pretty good
Beiträge: 5845
ich gehe von den Grafiken aus; so wie die hier dargestellt sind, sehen immer glare-displays aus
#13
Registriert seit: 28.01.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 321
Wird wohl glare sein weil die bisherigen Modelle auch glare sind.
MSI hat eh so gut wie nur glare verbaut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X im Test: Dank GeForce GTX 1070 Max-Q mehr Power und...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-AERO15-MAX-Q/GIGABYTE_AERO15_GTX1070_MAXQ-TEASER

Nur wenige Tage nachdem Gigabyte das Aero 14 um eine weitere Ausstattungs-Variante erweitert hat, frischt man nun auch den großen Bruder auf. Zwar bleibt es weiterhin bei Kaby Lake und einer Pascal-Grafikkarte, statt einer GeForce GTX 1060 kommt nun aber eine GeForce GTX 1070 im effizienten... [mehr]

Huawei MateBook E im Test: Besser, aber noch nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_E_TEST

Mit dem MateBook betrat Huawei im vergangenen Jahr den boomenden Markt der 2-in-1-Rechner. Vieles machte die erste Generation richtig, an einigen Stellen war die fehlende Erfahrung aber unübersehbar. Inzwischen hat man mit dem MateBook E eine überarbeitete Version in den Handel gebracht. Von... [mehr]

Jahrgang 2018: Erste Bilder zeigen neues Design des Dell XPS 13

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Dell hat seine Notebook-Serie XPS 13 nun schon einige Jahre auf dem Markt. Das kompakte Gerät zeichnet sich vor allem durch den besonders dünnen Rahmen rund um das Display aus und kommt daher im Vergleich zu anderen Modellen kompakter daher. Das Design des XPS 13 wurde seit dem Start aber nur... [mehr]

Medion Erazer X7857: Solides Gaming-Notebook mit nur wenigen Schwächen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MEDION-ERAZER-X7875/MEDION_ERAZER_X7857-TEASER

Auch Medion hat unlängst den Markt der Gaming-Notebooks für sich entdeckt und baut sein Sortiment dahingehend immer weiter aus. Zur diesjährigen Gamescom im August kündigte man mit dem Medion Erazer X7857 ein neues Oberklasse-Modell an, welches sich optisch zwar zurückhält, trotzdem mit... [mehr]

HP ENVY x360: Erstes Notebook mit AMD Ryzen 5 2500U vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_ENVY_X360_THUMB

HP hat mit dem ENVY x360 (15-bq101na) ein neues Notebook angekündigt, das vor allem in einem Punkt gegenüber bereits erhältlichen Varianten des ENVY x360 auffällt: Es ist das erste Modell, das den Prozessor AMD Ryzen 5 2500U integriert. Jener Chip nutzt vier Kerne mit 2 GHz Takt bzw. 3,6... [mehr]

Razer Blade Pro mit Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/RAZER-BLADE-PRO/RAZER_BLADE_PRO_1060-TEASER

Ob Gaming-Notebook oder Gaming-Smartphone: Razer ist schon lange kein Hersteller mehr, der nur Mäuse und Tastaturen für den ambitionierten PC-Spieler auf den Markt bringt. Nachdem wir vor nicht ganz zwei Jahren mit dem Razer Blade das erste Gaming-Notebook des Herstellers ausführlich auf den... [mehr]