> > > > Schenker kündigt A-Serie Notebooks an

Schenker kündigt A-Serie Notebooks an

Veröffentlicht am: von

schenker_mysnSchenker hat mit der A-Serie eine neue Baureihe von Notebooks angekündigt, welche auf die NVIDIA GeForce GT 555M setzt. Dieser 3D-Beschleuniger arbeitet mit 2048 MB GDDR5-Speicher und soll bis zu 5.000 Punkte mit 3DMark Vantage erreichen können. Als Prozessor werden je nach Konfiguration verschiedene Modelle von Intel eingesetzt. Das Flaggschiff bildet dabei der  Core i7-2820QM mit bis zu 3,4 GHz (Turbo Modus) und 8 MB L3-Cache. In der Einstiegskonfiguration wird ein Intel Core i3-2310M verbaut. Als Chipsatz greift Schenker ebenfalls aus Intel zurück und setzt auf den Chip H67. Der Arbeitsspeicher bilden DDR3-Module mit einer maximalen Kapazität von 16 GB. Als Massenspeicher stehen sowohl SSDs, als auch eine Hybrid-Festplatte bis 500 GB zur Auswahl. Der Nutzer kann sein System aber auch mit einer herkömmlichen Festplatte konfigurieren – hier steht eine maximale Kapazität von 750 GB bereit. Die Schnittstellen bilden jeweilse zwei USB-3.0- und  USB-2.0-Ports, ein eSATA-Anschluss, HDMI und Gigabit-LAN.

 

schenker_xmg_a501_1

Die Preisspanne für die Schenker A-Serie liegt zwischen 750 bis etwa 3720 Euro. Diese Baureihe kann ab sofort bestellt werden und wird nach dem zusammenstellen ausgeliefert.

Weiterführende Links: