> > > > Apple verbaut im Macbook Air nun auch SSDs von Samsung

Apple verbaut im Macbook Air nun auch SSDs von Samsung

Veröffentlicht am: von

apple_logoStill und heimlich hat Apple damit begonnen, seine "Macbook Air" Modelle mit anderen Laufwerken auszustatten. So wird wohl zukünftig nicht mehr eine SSD von Toshiba verbaut sein, sondern ein Modell von Samsung zum Einsatz kommen. Eigentlich wäre eine solche Änderung nicht sehr interessant, wenn sich mit dem Herstellerwechsel nicht auch gleichzeitig die Leistungsdaten der Massenspeicher ändern würden. Bisher war im System Profiler für eine 128-GB-SSD die Bezeichnung "TS128C" zu finden - diese hat sich aber durch den Herstellerwechsel in "SM128C" geändert. Die neuen Modelle sind nach den ersten Tests anscheinend bis zu 20 Prozent flotter unterwegs als die Vorgänger. So ist das Modell von Toshiba auf 175,6 MB/s beim Schreiben und 209,8 MB beim Lesen gekommen. Die neue Samsung-SSD hingegen kann mit 209,8 MB/s beim Schreiben und 261,1 MB/s beim Lesen punkten.

Leider ist nicht bekannt, ob Apple die Macbook-Air-Reihe ab sofort nur noch mit den SSDs von Samsung ausstattet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
den werten nach zu urteilen wird die Samsung 470 Series verbaut, vergleiche sind also durchaus im netz zu finden.
#14
customavatars/avatar45973_1.gif
Registriert seit: 27.08.2006
nähe FFM
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 386
Der Geschwindigkeitsunterschied dürfte nicht zu spüren sein.
#15
Registriert seit: 24.01.2011

Matrose
Beiträge: 21
Habt Ihr die heutigen Nachrichten gesehen über Apple verklagt Samsung? Ich würde gerne mal wissen wie das zusammen passt. Wie kann Apple liebend gerne bauteilen von Samsung entgegen nehmen und auf der anderen Seite die verklagen wenn die ihren eigenen nehmen um ähnliche Produkte auf dem Markt zu bringen
#16
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
Da passiert nicht so viel. Samsung Mobile und die Chip-Sektion (Halbleiterfertigung) haben auch fast nichts miteinander zu tun, bis auf den Namen. Apple hat letztes Jahr 5,7 Milliarden USD in Samsung gepumpt.
#17
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 8366
Und das Geld holt sich Apple so zurück oder wie?
#18
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
Was meint du damit?
#19
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 8366
Zitat Don;16676273
Was meint du damit?


Die investieren in Samsung und jetzt klagen sie.
#20
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
Ja wie gesagt, das eine hat mit dem anderen ja nichts zu tun. Investieren ist auch das falsche Wort. Man hat Aufträge im Wert von 5,7 Milliarden USD vergeben.
#21
Registriert seit: 24.01.2011

Matrose
Beiträge: 21
Aber trotzdem ist das doch die gleich Firma. Sagen wir mal rein Hypothetisch das der Handy Zweig von Samsung wegen der Klage zusammen bricht und die Produktion einstellen müssen von dem Galaxy und Leute entlassen werden. Da kann ich mir jetzt nicht vorstellen das der Head von Samsung oder der Board of Director da noch fröhlich weiter Geschäfte mit Apple in der Computerabteilung macht. Obwohl es ein anderer Zweig ist werden Verluste über all gleich gesehen.
#22
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30656
1. Denke ich nicht, dass das passieren wird. Aber diese ganzen Patent-Geschichten sind mir auch etwas zu kompliziert und oft verstehe ich auch nicht, warum das jetzt geschützt sein soll.
2. Das Säbelrassen hat ja schon begonnen - mal sehen was passiert. Machtspielchen halt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Überhitzende VRMs ebenfalls an Drosselung des Core i9 im MacBook Pro schuld...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der Aktualisierung des MacBook Pro führte Apple eine Variante mit dem Sechskernprozessor Core i9-8950HK ein. Doch je nach Anwendung und Dauer der Last berichten die ersten Nutzer und Tester von einer starken Drosselung des Taktes, so dass so manche Rechenaufgabe sogar langsamer als auf... [mehr]

Gigabyte Aero 15 im Doppelpack: Edle und kompakte Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_DOPPELPACK_TEASER

Wenn es um leistungsfähige Spielenotebooks geht, die mit ihren schlanken Abmessungen und einer edlen Optik auch mal als Arbeitsgerät für unterwegs herhalten sollen, dann ist das Gigabyte Aero 15X v8 derzeit eines unserer Favoriten. Über die heißen Sommertage hat man uns zwei... [mehr]

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Razer Blade 15 2018 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_2018_TEST-TEASER

Technisch, optisch und auch qualitativ war das Razer Blade 14, welches erst im Dezember 2015 nach drei Gerätegenerationen nach Deutschland kam, erste Sahne und zählte mit zu den edelsten Gaming-Notebooks auf den Markt. Wir bezeichneten es nicht umsonst als "das Macbook unter den... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]

Kaby Lake-G taucht als Radeon Pro WX Vega M auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Wegen der Kombination aus Core-Prozessor von Intel und der integrierten Grafikeinheit von AMD sind die Core-Prozessoren mit Radeon RX Vega aus technischer Sicht sicherlich ein Highlight des Jahres. Mit dem Intel NUC Hades Canyon haben wir uns bereits ein Komplettsystem mit dieser Hardware... [mehr]