> > > > Fujitsu mit erstem MeeGo-Netbook

Fujitsu mit erstem MeeGo-Netbook

Veröffentlicht am: von

fujitsuMeGoo ist ein quelloffenes, Linux-basiertes Betriebssystem das bisher vor allem in Smartphones zum Einsatz kommt. Der japanische Konzern Fujitsu hat jetzt allerdings ein erstes Netbook auf den Markt gebracht, das  dieses OS einsetzt.

Dafür wurde auf ein vorhandenes Produkt zurückgegriffen, das sonst mit Windows 7 ausgeliefert wird. Dieses "LifeBook MH330" bietet Standardkost - einen Intel Atom N455 mit 1,66 GHz (Single-Core mit Hyperthreading), 1 GB RAM, 250 GB Festplattenspeicher und ein 10,1-Zoll-Display mit 1024 x 600 Bildpunkten. Immerhin soll das ungewöhnliche Betriebssystem Gebrauch von Sondertasten machen können. Ob Nutzer sonst einen Vorteil aus dem "LifeBook MH330" mit MeGoo ziehen können, bleibt abzuwarten. Zumindest soll diese Betriebssystem schnell booten und auch sonst ein flüssiges Arbeiten ermöglichen. Die erste offizielle MeGoo-Version erschien erst im letzten Jahr, es handelt sich also noch um ein sehr junges Betriebssysten.

Zu Preis und Verfügbarkeit des "LifeBook MH330" mit MeGoo macht Fujitsu keine Angaben. Sicher wird sich der Preis jedoch im Netbook-typischen Rahmen bewegen.

fujitsu_mh330

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar74328_1.gif
Registriert seit: 06.10.2007

Matrose
Beiträge: 24
Hi,

Lt. Engadget liegt der Preis bei SGD 488 (umgerechnet rund 290€). Das Gerät scheint mir für eine Meego-Werbung nicht so ideal geeignet, zeigt aber hoffentlich (wie man in einem youtube Video sehen kann), das auch auf älterer Netbook-Hardware man ein sehr performant arbeitendes OS haben kann:

YouTube - MeeGo Running on a Netbook

Bin schon auf Reviews gespannt.

Meego könnt ihr auch selbst ausprobieren, einfach das Image runterladen und auf einen USB-Stick drauf tun (ein Update auf das aktuelle 1.1.2 empfiehlt sich).
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 4056
Interessante Sache, muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehn. :)
#3
customavatars/avatar67138_1.gif
Registriert seit: 30.06.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2816
Zitat Redphil;16297212
MeGoo ist ein quelloffenes, Linux-basiertes Betriebssystem das bisher vor allem in Smartphones zum Einsatz kommt.


Vorallem ? Bisher gibts nur ein Device, welches von MeeGo unterstützt.wird, und zwar Nokias N900..
#4
customavatars/avatar74328_1.gif
Registriert seit: 06.10.2007

Matrose
Beiträge: 24
Hm, ist mir gar nicht auf gefallen, denn ich hätte gesagt, daß es vor allem in Netbooks eingesetzt wird, sind aber so oder so unterschiedliche Editiionen (unterschiedliche UI, aber "gleiche" Programme). Ob es wohl dazu eine Statistik gibt ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15 im Doppelpack: Edle und kompakte Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_DOPPELPACK_TEASER

Wenn es um leistungsfähige Spielenotebooks geht, die mit ihren schlanken Abmessungen und einer edlen Optik auch mal als Arbeitsgerät für unterwegs herhalten sollen, dann ist das Gigabyte Aero 15X v8 derzeit eines unserer Favoriten. Über die heißen Sommertage hat man uns zwei... [mehr]

Sinnvoller Serienzuwachs: Das ASUS ROG Zephyrus M im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_M_TEST-TEASER

Das ASUS ROG Zephyrus GX501 war eines der ersten Geräte, das auf den effizienten Max-Q-Grafikchips von NVIDIA aufbaute und damit endgültig den Schlankheits-Wahn im Bereich der Gaming-Notebooks einläutete. Trotz einer Bauhöhe von gerade einmal 17,8 mm und eines leichten Gewichts von nur... [mehr]

Razer Blade 15 2018 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_2018_TEST-TEASER

Technisch, optisch und auch qualitativ war das Razer Blade 14, welches erst im Dezember 2015 nach drei Gerätegenerationen nach Deutschland kam, erste Sahne und zählte mit zu den edelsten Gaming-Notebooks auf den Markt. Wir bezeichneten es nicht umsonst als "das Macbook unter den... [mehr]

ASUS ROG Strix Hero II GL504 im Test: Ein wahrer MOBA-Profi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_STRIX_SCAR2_GL504-TEASER

Pünktlich zur Gamescom 2018 frischte ASUS seine konventionellen Gaming-Notebooks der ROG-Strix-Reihe auf und brachte eine größere 17-Zoll-Variante auf den Markt. Wenig später haben wir ein Testmuster des ROG Strix Hero II erhalten, welches sich vor allem an Spieler von... [mehr]

Kaby Lake-G taucht als Radeon Pro WX Vega M auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Wegen der Kombination aus Core-Prozessor von Intel und der integrierten Grafikeinheit von AMD sind die Core-Prozessoren mit Radeon RX Vega aus technischer Sicht sicherlich ein Highlight des Jahres. Mit dem Intel NUC Hades Canyon haben wir uns bereits ein Komplettsystem mit dieser Hardware... [mehr]

Lenovo ThinkPad P72 und ThinkPad P1 Workstations: kompromisslos leistungsstark...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

Im Rahmen der Generations SIGGRAPH2018 hat Lenovo zwei neue Workstation-Notebooks mit ganz unterschiedlicher Zielsetzung vorgestellt. Während das mächtige ThinkPad P72 kompromisslos auf Leistung getrimmt wurde, hat sich Lenovo beim ThinkPad P1 vom besonders mobilen ThinkPad X1 Carbon... [mehr]