> > > > Beendet Dell das Adamo-Experiment?

Beendet Dell das Adamo-Experiment?

Veröffentlicht am: von

dellMit dem "Adamo" und dem "Adamo XPS" hat Dell versucht, Apples "MacBook Air" Konkurrenz zu machen. Die beiden Notebooks wurden als extrem dünne ("Adamo XPS" - 9,99 mm) und leichte Luxus-Geräte konzipiert und zu einem relativ hohen Verkaufspreis angeboten.

Allerdings blieben die Verkaufszahlen weit hinter den Erwartungen zurück. Dell hat jetzt die Konsequenzen gezogen: nachdem schon das "Adamo XPS" aus dem Handel genommen wurde, hat dieses Schicksal nach einem kurzen Abverkauf auch das normale "Adamo" getroffen. Nach nur zwei Jahren scheint damit das Ende der "Adamo"-Serie besiegelt - Dell will die Serie laut cnet.com nicht weiterführen.

Zumindest soll es jedoch in absehbarer Zeit ein neues Design geben, dass die Ausrichtung der "Adamo"-Notebooks aufgreift - "the spirit of the Adamo brand will live on in a spanking-new design due within six months". Dieses Design soll dann unter einer der bestehenden Dell-Marken angeboten werdend. 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar6365_1.gif
Registriert seit: 02.07.2003
Benztown
IT-Kernel
Beiträge: 1215
Die Grundidee ist gut, Apple in seinem Segment Konkurrenz zu machen, da die Marge dort bestimmt enorm ist.

Allerdings geht das doch nicht halbherzig, indem man ähnliche Produkte anbietet! Nein, man muss in den Hype eintauchen; diesen zuerst verstehen, dann adaptieren und schließlich aggressiv Werbung dafür machen. Es muss gezeigt werden, dass die eigenen Produkte noch cooler sind als die von Apple.
#2
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11053
Hätten die mal daran gedacht, dass viele Apple gerade wegen des hohen Preises verschmähen.

Mit "Preis" meine ich dabei nicht nur die relativ hohe Anschaffungssumme als vielmehr die relativ hohen Folgekosten für Reparaturen, Zusatzgarantien und Ersatzteile.
Obwohl ja beim XPS zwei Akkus verschiedener Stärke, Displayport-Adapter etc. mitgeliefert wurde.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X v8: Erstes Notebook mit Coffee Lake H im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15X_V8-TEASER

Pünktlich zum heutigen Launch der ersten Coffee-Lake-H-Prozessoren, die nun auch sechs Kerne ins Notebook bringen, hat Gigabyte sein Aero 15 abermals aufgefrischt. Neben dem CPU-Update gibt es auch bei Display und Gehäuse ein paar Neuerungen. Wie sich die neueste Generation mit Intel... [mehr]

HP Omen X 17: Ein wahres Schlachtschiff mit GTX 1080 und i7-7820HK im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_OMEN_X_17_TEST

Das HP Omen X 17 ist ein wahres Schlachtschiff – nicht nur wegen seiner gewaltigen Abmessungen, sondern vor allem auch wegen seiner Hardware. Im Inneren stecken ein übertaktungsfreudiger Intel Core i7-7820HK, eine leistungsfähige NVIDIA GeForce GTX 1080 und natürlich massig Speicher bis hin zu... [mehr]

Huawei MateBook X Pro versteckt die Kamera in der F-Taste (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X_PRO

Huawei nutzt den Mobile World Congress in diesem Jahr nicht dazu, das nächste Modell seiner P-Reihe vorzustellen, sondern hat mehrere Tablets und ein neues Notebook mit nach Barcelona gebracht. Das neue MateBook X Pro soll viel Leistung im kleinen Gehäuse bieten. Dafür kommen wahlweise ein... [mehr]

XMG APEX 15: Gaming-Notebook mit Intels Coffee Lake

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XMG_APEX_15

Derzeit führen noch immer der Intel Core i7-7700HQ und der Intel Core i7-7820HK bei den High-End-Prozessoren das Feld der Gaming-Notebooks an. Coffee Lake lässt noch immer auf sich warten, soll Gerüchten zufolge aber schon im nächsten Monat erscheinen. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat... [mehr]

Lenovo Yoga 730 und 530 vorgestellt – Thinkpads mit Ryzen Mobile in Planung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO_YOGA_730

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Lenovo zu Beginn der Woche zwei neue Convertible-Geräte angekündigt, die sich dank des umklappbaren 360-Grad-Touchscreens wahlweise als Tablet oder Notebook nutzen lassen. Konkret wurden das Lenovo Yoga 730 und das Lenovo Yoga 530 gezeigt. Das Lenovo... [mehr]

Einmal schlank, einmal bunt: Die neuen Coffee-Lake-H-Notebooks von MSI

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GS65_STEALTH_THIN_GE63_RGB_HANDSON

Zum Start der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren stellt MSI über 50 verschiedene Modellvarianten auf die neue CPU-Generation um – angefangen beim kleinen Core-i5-Ableger mit vier Rechenkernen bis hin zum übertaktungsfreudigen Sechskerner der Core-i9-Reihe. Mit dem MSI GS65 Stealth Thin... [mehr]