> > > > Coolermaster: Notebookadapter UNSA95 soll das Reisen erleichtern

Coolermaster: Notebookadapter UNSA95 soll das Reisen erleichtern

Veröffentlicht am: von
coolermaster_neuTragbare Computer erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Gerade der Netbook-Boom hat viele zum Kauf eines kleines Notebooks anregen können. Ein größeres Manko existiert allerdings, das die Bewegungsfreiheit der mobilen Begleiter trübt. Denn häufig sind die passenden Netzteile - im Gegensatz zu den Netbooks - nicht sonderlich zierlich. Genau an diesem Punkt will das Unternehmen Cooler Master mit seinem USNA95 Notebookadapter ansetzen. Mit einer Abmessung von 104 mm (T) x 62 mm (B) x 17 mm (H) liefert das Netzteil für den 19-Volt-Gleichspannungs-Notebookanschluss eine Leistung von 90 Watt, mit einem Wirkungsgrad von 85 Prozent. Das USNA95 ist laut Hersteller jedoch mehr als nur ein Netzteil für tragbare Computer. Bis zu fünf Watt erhält die integrierte USB-Ladestation. Sie ermöglicht den Anschluss von Mobiltelefonen, tragbaren Spielekonsolen, MP3-Playern sowie Navigationssystemen. Diese Fähigkeit soll ihn zum passenden Reisebegleiter machen. Das USNA95 wird mit neun verschieden Anschlüssen ausgeliefert, wodurch das Netzteil bei fast allen modernen Notebooks eingesetzt werden kann.

Der Hersteller gewährt eine Garantiezeit von 36 Monaten. In unserem Preisvergleich ist das USNA95 bisher noch nicht gelistet. Cooler Master gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 65 Euro an. Laut Aussage des Unternehmens soll das Netzteil demnächst erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5696
Gute Idee. Bei einigen Notebooks fragt man sich echt warum das so riesige Trutzburgen sein müssen
#2
customavatars/avatar74464_1.gif
Registriert seit: 08.10.2007
Herne
Stabsgefreiter
Beiträge: 329
Vollkommen sinnfrei. Wir haben in unseren Haushalt vier Notebooks, jedes funktioniert mit jedem Netzteil und ich kann nicht behaupten diese Netzteile wären alles große schwarze Pflastersteine.
Eine wirkliche Innovation wäre zB ein solches Netzteil wenn es auch noch einen 12V Anschluss hätte womit ich vom Auto aus mein Notebook mit Power beliefern könnte.

Just my 2 cents -.-
#3
customavatars/avatar56625_1.gif
Registriert seit: 25.01.2007

Gefreiter
Beiträge: 49
Glaube die beQuiet Notebook Netzteile sind noch etwas flacher und haben auch USB.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X im Test: Dank GeForce GTX 1070 Max-Q mehr Power und...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-AERO15-MAX-Q/GIGABYTE_AERO15_GTX1070_MAXQ-TEASER

Nur wenige Tage nachdem Gigabyte das Aero 14 um eine weitere Ausstattungs-Variante erweitert hat, frischt man nun auch den großen Bruder auf. Zwar bleibt es weiterhin bei Kaby Lake und einer Pascal-Grafikkarte, statt einer GeForce GTX 1060 kommt nun aber eine GeForce GTX 1070 im effizienten... [mehr]

Huawei MateBook E im Test: Besser, aber noch nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_E_TEST

Mit dem MateBook betrat Huawei im vergangenen Jahr den boomenden Markt der 2-in-1-Rechner. Vieles machte die erste Generation richtig, an einigen Stellen war die fehlende Erfahrung aber unübersehbar. Inzwischen hat man mit dem MateBook E eine überarbeitete Version in den Handel gebracht. Von... [mehr]

Jahrgang 2018: Erste Bilder zeigen neues Design des Dell XPS 13

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_LOGO

Dell hat seine Notebook-Serie XPS 13 nun schon einige Jahre auf dem Markt. Das kompakte Gerät zeichnet sich vor allem durch den besonders dünnen Rahmen rund um das Display aus und kommt daher im Vergleich zu anderen Modellen kompakter daher. Das Design des XPS 13 wurde seit dem Start aber nur... [mehr]

Medion Erazer X7857: Solides Gaming-Notebook mit nur wenigen Schwächen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MEDION-ERAZER-X7875/MEDION_ERAZER_X7857-TEASER

Auch Medion hat unlängst den Markt der Gaming-Notebooks für sich entdeckt und baut sein Sortiment dahingehend immer weiter aus. Zur diesjährigen Gamescom im August kündigte man mit dem Medion Erazer X7857 ein neues Oberklasse-Modell an, welches sich optisch zwar zurückhält, trotzdem mit... [mehr]

HP ENVY x360: Erstes Notebook mit AMD Ryzen 5 2500U vorgestellt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_ENVY_X360_THUMB

HP hat mit dem ENVY x360 (15-bq101na) ein neues Notebook angekündigt, das vor allem in einem Punkt gegenüber bereits erhältlichen Varianten des ENVY x360 auffällt: Es ist das erste Modell, das den Prozessor AMD Ryzen 5 2500U integriert. Jener Chip nutzt vier Kerne mit 2 GHz Takt bzw. 3,6... [mehr]

Razer Blade Pro mit Core i7-7700HQ und GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/RAZER-BLADE-PRO/RAZER_BLADE_PRO_1060-TEASER

Ob Gaming-Notebook oder Gaming-Smartphone: Razer ist schon lange kein Hersteller mehr, der nur Mäuse und Tastaturen für den ambitionierten PC-Spieler auf den Markt bringt. Nachdem wir vor nicht ganz zwei Jahren mit dem Razer Blade das erste Gaming-Notebook des Herstellers ausführlich auf den... [mehr]