> > > > Coolermaster: Notebookadapter UNSA95 soll das Reisen erleichtern

Coolermaster: Notebookadapter UNSA95 soll das Reisen erleichtern

Veröffentlicht am: von
coolermaster_neuTragbare Computer erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Gerade der Netbook-Boom hat viele zum Kauf eines kleines Notebooks anregen können. Ein größeres Manko existiert allerdings, das die Bewegungsfreiheit der mobilen Begleiter trübt. Denn häufig sind die passenden Netzteile - im Gegensatz zu den Netbooks - nicht sonderlich zierlich. Genau an diesem Punkt will das Unternehmen Cooler Master mit seinem USNA95 Notebookadapter ansetzen. Mit einer Abmessung von 104 mm (T) x 62 mm (B) x 17 mm (H) liefert das Netzteil für den 19-Volt-Gleichspannungs-Notebookanschluss eine Leistung von 90 Watt, mit einem Wirkungsgrad von 85 Prozent. Das USNA95 ist laut Hersteller jedoch mehr als nur ein Netzteil für tragbare Computer. Bis zu fünf Watt erhält die integrierte USB-Ladestation. Sie ermöglicht den Anschluss von Mobiltelefonen, tragbaren Spielekonsolen, MP3-Playern sowie Navigationssystemen. Diese Fähigkeit soll ihn zum passenden Reisebegleiter machen. Das USNA95 wird mit neun verschieden Anschlüssen ausgeliefert, wodurch das Netzteil bei fast allen modernen Notebooks eingesetzt werden kann.

Der Hersteller gewährt eine Garantiezeit von 36 Monaten. In unserem Preisvergleich ist das USNA95 bisher noch nicht gelistet. Cooler Master gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 65 Euro an. Laut Aussage des Unternehmens soll das Netzteil demnächst erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
Gute Idee. Bei einigen Notebooks fragt man sich echt warum das so riesige Trutzburgen sein müssen
#2
customavatars/avatar74464_1.gif
Registriert seit: 08.10.2007
Herne
Stabsgefreiter
Beiträge: 329
Vollkommen sinnfrei. Wir haben in unseren Haushalt vier Notebooks, jedes funktioniert mit jedem Netzteil und ich kann nicht behaupten diese Netzteile wären alles große schwarze Pflastersteine.
Eine wirkliche Innovation wäre zB ein solches Netzteil wenn es auch noch einen 12V Anschluss hätte womit ich vom Auto aus mein Notebook mit Power beliefern könnte.

Just my 2 cents -.-
#3
customavatars/avatar56625_1.gif
Registriert seit: 25.01.2007

Gefreiter
Beiträge: 49
Glaube die beQuiet Notebook Netzteile sind noch etwas flacher und haben auch USB.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG Neo 15: Kompakter Gaming-Bolide mit neuem Barebone und nur wenigen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_XMG_NEO15-TEASER

Die Jagd nach dem besten Kompakt-Notebook für Spieler geht in die nächste Runde. Nach dem MSI GS65 Stealth Thin, dem Gigabyte Aero 15X v8 und natürlich dem ASUS ROG Zephyrus GX501 will es mit dem XMG Neo 15 auch Schenker Technologies wissen und wechselt dafür sogar den Hersteller seines... [mehr]

Acer Predator Helios 300 im Test: Mit Coffee Lake H noch besser

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_PREDATOR_HELIOS_300-TEASER

Mit dem Predator Helios 300 schickte Acer im letzten Jahr sehr interessante Gaming-Notebooks ins Rennen, die vor allem für preisbewusste Spieler interessant waren. Nicht einmal ein Jahr später folgt das Update für die neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren, am Grundgerüst, dem Design und... [mehr]

Überhitzende VRMs ebenfalls an Drosselung des Core i9 im MacBook Pro schuld...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_MACBOOK_PRO_2016

Mit der Aktualisierung des MacBook Pro führte Apple eine Variante mit dem Sechskernprozessor Core i9-8950HK ein. Doch je nach Anwendung und Dauer der Last berichten die ersten Nutzer und Tester von einer starken Drosselung des Taktes, so dass so manche Rechenaufgabe sogar langsamer als auf... [mehr]

Surface Go: Microsoft greift das iPad an (2. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_SURFACE_GO

Microsofts Antwort auf iPad und Chromebook heißt Surface Go. Nachdem erste Gerüchte bereits vor einigen Wochen aufkamen, wurde das neue Mitglied der Surface-Familie etwas früher als erwartet in der vergangenen Nacht offiziell vorgestellt. Überraschungen gibt es nicht, sieht man einmal von der... [mehr]

Gigabyte Sabre 17-W8 im Test: Attraktives Gaming-Notebook mit Grafik-Drosselung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_SABRE17_W8-TEASER

Neben den absoluten High-End-Notebooks wie dem AORUS X9 DT oder den schlichten, edlen Langläufern der Aero-15-Familie hat Gigabyte in den letzten Wochen und Monaten natürlich auch wieder die Spieler mit kleinerem Geldbeutel bedacht und seine Sabre-Reihe einem Update unterzogen. Mit... [mehr]

PNY PrevailPro mit Quadro P4000 ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PNY-PREVAILPRO-LOGO

Notebook-Hardware wird immer leistungsfähiger und so sind Gaming-Notebooks nicht mehr weit von der Leistungsklasse entfernt, die wir von Desktop-Systemen her kennen. Dies gilt auch für den Workstation-Bereich, für den PNY mit der PrevailPro-Serie das entsprechende Angebot liefern will. Wir haben... [mehr]