> > > > MSI schickt neues Gaming-Notebook mit schneller Grafikkarte ins Rennen

MSI schickt neues Gaming-Notebook mit schneller Grafikkarte ins Rennen

Veröffentlicht am: von

msiNachdem in den vergangenen Tagen zahlreiche neue Netbooks vorgestellt wurden, präsentierte MSI heute wieder einmal mehr ein echtes Gaming-Notebook. Das 396 x 269 x 55 mm große und rund 3,5 Kilogramm schwere Gerät beherbergt dabei einen schnellen Intel-Core-i7-Prozessor samt PM55-Chipsatz. Dazu gibt es bis zu 12 GB DDR3-Arbeitsspeicher und zwei 500 GB große Festplatten im RAID-0-Verbund. Um das 15,6-Zoll-Disply auch bei der nativen FullHD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten mit ausreichenden Frameraten zu versorgen, spendierte MSI dem GX660 eine flotte ATI Mobility Radeon HD 5870 mit 1024 MB Videospeicher. Dank 4-in-1-Kartenleser, Bluetooth 2.1 und Wireles-LAN sowie ausreichenden USB- und eSATA-Ports ist auch für eine gute Konnektivität gesorgt. Sogar zwei neue USB-3.0-Anschlüsse sowie ein HDMI- und Ethernet-Port sind mit an Board.

Zusammen mit Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version, hochwertigem Sound und einem starken 9-Zellen-Akku soll das MSI GX660 in den nächsten Tagen im Fachhandel bereit liegen. Über den Preis schwieg man sich jedoch leider noch aus. Auch in unserem Preisvergleich sucht man das neue Gaming-Notebook noch vergebens.

techpowerup_msi_gx660

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Obergefreiter
Beiträge: 127
Na dann viel Spaß beim nachkontrollieren ob du auch bestelltest bezogen hast ..
Und dem, was der Shop daraus machen wird, was du zu tun hattest um das rauszufinden :D
#9
customavatars/avatar78323_1.gif
Registriert seit: 25.11.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1070
Zitat N8HAWK;15021396
es sind aber nur \"Original Price: $1369.99\"

und ich finde es sieht ehr geil aus :fresse:


ja, aber fuer $1369.99 bekommst du nicht die im artikel erwaehnte ausstattung mit i7 und bis zu 12gb ram.
#10
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1498
Egal! Es soll halt ein super portables Gaming Gerät sein - und das ist es!
#11
Registriert seit: 16.07.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
FHD auf 15", da freut sich nur Fielmann... :asthanos:
#12
customavatars/avatar123230_1.gif
Registriert seit: 13.11.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1060
Schaut nicht schlecht aus das Ding, Akkulaufzeit unter Volllast, wenn ich mich nicht verrechnet, habe etwas über 1 Stunde und 40 Minuten. Reicht also auch mal für eine längere Runde. :)
#13
Registriert seit: 18.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 852
Hat jemand das Notebook schon? Ich bin grad auf der Suche nach einem 15 Zöller mit USB3. Der Test von Notebookcheck vom GT660 besagt dass es nicht schlecht ist, allerdings hatte es ein GT285m und einen i7 verbaut. Die von mir angepeilte Variante hat die HD5870m und den i5 450m (2,4ghz). Da der Grafikchip weniger Strom verbraucht als der von Nvidia hoffe ich dass das GX660 dem GT660 in Sachen Abwärme überlegen ist.

Der wichtigste Punkt ist der 2. Plattenschacht deswegen die Frage ob es jemand schon besitzt (oder auch das verwandte GT660) und ob derjenige eine SSD verbaut hat. Ich hab eigentlich nicht vor damit zu spielen aber die Kombi SSD + HDD ist einfach genial. Ich brauch mindestens 300gb Speicherplatz habe aber keine Lust mir für 1000€ eine 512gb SSD zu kaufen. 2 Schächte in einem 15 Zöller sind leider eine absolute seltenheit was mich irgendwie drängt dieses Notebook zu kaufen auch wenn ich dieses übertriebene Gamingdesign nicht mag.
#14
customavatars/avatar91447_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Bootsmann
Beiträge: 705
rkcomputer ist wie gentech ein seriöser Ami-Händler bzgl. Notebooks, Barebones, Ersatzteile.
Die tauschen halt auf Wunsch auch mal die WLP. Das haut schon hin. Die wissen, was sie tun und sind auch in einschlägigen Foren unterwegs und berichten auch mal über die Geräte im voraus.
Man kann z.B. auch gleich den i7-940XM ordern. Kostet natürlich nen kleinen Aufpreis.

Hier mal ein Link. Sind nen paar Review-Vids dabei.
#15
customavatars/avatar82329_1.gif
Registriert seit: 13.01.2008
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3221
schade das er nur ein 15er ist :) hätte ein 17er sein müssen dan wäre es ne alternative zum G73 für mich ^^


ok hat ne RAID 0 was die sache bissel Flotter machen sollte und USB 3.0 ^^ aber egal zurzeit gibt es nichts schöneres als den BOMBER von ASUS (für mich) ^^
#16
customavatars/avatar91447_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Bootsmann
Beiträge: 705
Zitat speed LOGGED in;15224607
aber egal zurzeit gibt es nichts schöneres als den BOMBER von ASUS (für mich) ^^

Jaja, an die Zickereien der Freundin gewöhnt man sich auch. :fresse:
#17
customavatars/avatar108758_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
am schönen Bodensee
Oberbootsmann
Beiträge: 790
siehtja garnichmal schlecht aus, das msi gx740 gefällt mir aber besser. bin mal gespannt wie das kühlsystem bei dem läppi wirkt^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X im Test: Dank GeForce GTX 1070 Max-Q mehr Power und...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-AERO15-MAX-Q/GIGABYTE_AERO15_GTX1070_MAXQ-TEASER

Nur wenige Tage nachdem Gigabyte das Aero 14 um eine weitere Ausstattungs-Variante erweitert hat, frischt man nun auch den großen Bruder auf. Zwar bleibt es weiterhin bei Kaby Lake und einer Pascal-Grafikkarte, statt einer GeForce GTX 1060 kommt nun aber eine GeForce GTX 1070 im effizienten... [mehr]

Aorus GTX 1070 Gaming Box im Test: Mal mehr, mal weniger Grafikpower fürs...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/AORUS-GTX-1070-GAMING-BOX/GIGABYTE_AORUS_GTX_1070_GAMING_BOX_REVIEW-TEASER

Auch wenn der Durchbruch nicht so recht gelingen mag, findet sich Thunderbolt 3 inzwischen auch abseits der Apple-Welt in immer mehr Geräten. Das erlaubt nicht nur den Anschluss schneller, externer SSDs, sondern ermöglicht außerdem den Betrieb externer Grafikkarten. Damit lässt sich aus einem... [mehr]

Acer Aspire 5 im Test: Generationsübergreifender Allrounder

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_ASPIRE_5_TEST

Die Lücke zwischen Gaming-Notebooks und leichten Arbeitsgeräten ist riesig und bietet Platz für mobile Multimedia-PCs in zahlreichen Ausführungen. Mit dem Aspire 5 bietet Acer seit wenigen Wochen einen typischen Vertreter dieser Art an. Die Zahl der verfügbaren Konfigurationen zeigt dabei,... [mehr]

Acer Predator Helios 300 im Test: Der Einstieg in die Gaming-Welt bei Acer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER-HELIOS-300/ACER_HELIOS_300-TEASER

Fast schon im jährlichen Turnus stellt Acer im Rahmen einer internationalen Pressekonferenz in New York eine Vielzahl neuer Geräte vor. Zuletzt war dies Ende April der Fall, als man unter anderem mit dem Predator Triton 700 und dem Predator Helios 300 zwei neue Produktfamilien unter den... [mehr]

MSI GT75VR 7RF Titan Pro: Das Monster unter den Gaming-Notebooks im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI-GT75VR-7RF-TITAN-PRO/MSI_GT75VR_TITAN_PRO-TEASER

Das MSI GT75VR 7RF Titan Pro schlägt in eine völlig andere Richtung ein, als es der Markt der Gaming-Notebooks eigentlich tut. Während viele Geräte dank NVIDIAs Max-Q-Richtlinien stetig dünner werden und trotz pfeilschneller High-End-Hardware sehr kompakte Bauformen erreichen, ist das neue... [mehr]

HP Omen 15 mit GeForce GTX 1060 Max-Q im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/HP-OMEN-15-1060-MAXQ/HP_OMEN15_1060MAXQ-TEASER

Zum Weihnachtsgeschäft überraschte HP mit einem preislich attraktiven Gaming-Notebook, bei welchem man eine NVIDIA GeForce GTX 1060 sinnvoll mit einem Core-i5-Prozessor kombinierte und das HP Omen 17 so mit kleiner SSD und zusätzlicher HDD für günstige 1.299 Euro über die Ladentheke schob.... [mehr]