> > > > Neues Budget-Gaming-Notebook von MSI gesichtet

Neues Budget-Gaming-Notebook von MSI gesichtet

Veröffentlicht am: von

msiÜber Facebook bestätigte MSI jetzt ein weiteres, preisgünstigeres Gaming-Notebook. Für 1099 US-Dollar soll sich der Neuling in die MSI-GX640-Reihe einreihen und mit einer schnellen ATI Mobility Radeon HD 5850, die nicht nur über 1024 MB GDDR5-Videospeicher verfügt, sondern auch gleich DirectX-11-Unterstützung mit sich bringt, bestückt sein. Dazu gibt es einen 2,26 GHz schnellen Intel-Core-i5-430M-Prozessor, 4096 MB DDR3-Arbeitsspeicher und ein 15,4 Zoll großes Display mit einer nativen Auflösung von 1680x1050 Bildpunkten. DVD-Brenner, 4-in-1-Karten-Leser und eine 500-GB-Festplatte runden das Gesamtpaket dabei weiter ab. Das neue MSI GX640 soll samt Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version noch in diesem Monat im Fachhandel erhältlich sein – zumindest in den USA. Wann das frische Gaming-Notebook auch nach Deutschland kommen wird, bleibt abzuwarten. In unserem Preisvergleich sucht man es jedenfalls noch vergebens.

zdnet_msi_gx640

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 25.06.2009
Hagen
Oberbootsmann
Beiträge: 876
Netter Preis für ein Notebook mit ner 5850
#2
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 16285
Schick, schick, nur die CPU würde ich(falls möglich) gegen einen i7 austauschen wollen...Gewicht und Akkukapazität wären auch noch interessant.
#3
Registriert seit: 11.04.2010

Matrose
Beiträge: 2
Naja, so wichtig ist eine starke CPU beim Gaming auch nicht, und ich denke ein I7 würde das teil wieder etwas teurer machen.

Ich find das Notebook so gut!
#4
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1650
und vor allem würde der Akku mit dem i7 wohl nich mehr so lange halten (siehe ASUS G73 test)
#5
customavatars/avatar83643_1.gif
Registriert seit: 28.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 217
Genau auf so eins von MSI habe ich gewartet! DX11 Karte, aktuelle Intel CPU, 15,4\" Display, so dass es in meinen Rucksack passt und fairer Preis. Und dann noch die gute Verarbeitung von MSI mit dem sehr stylischen Design! Ich fang schonmal an zu sparen ;)
#6
customavatars/avatar10989_1.gif
Registriert seit: 23.05.2004
Da wo der Pfeffer wächst
Vizeadmiral
Beiträge: 6737
Nur das sie es mit der Qualität nij so haben. Bei meiner Freundin das ex-623 musste wegen kaputten Luefter schon nach kurzer Zeit in den schlechten Service.
#7
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Dieser Post wurde auf Wunsch des Verfassers gelöscht
#8
customavatars/avatar41398_1.gif
Registriert seit: 10.06.2006
Berlin
Moderator
Marktplatz
Beiträge: 9775
Mit der Grafiklösung ist es bei 1680x1050 ein leichtes Spiel und die CPU macht auch einiges mit.

Es ist bereits für 1199 EUR gelistet: MSI GX640-i5447LW7P (00165612-SKU1) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Für mich sieht das Notebook nach einer P/L-Empfehlung aus.

Gewicht ist mit 2,7 kg sehr gut und der Akku kann mit 9 Zellen auch etwas Durchhaltevermögen bieten :)
#9
customavatars/avatar68601_1.gif
Registriert seit: 20.07.2007
Schwabenland
Oberbootsmann
Beiträge: 1021
Leistung hört sich gut an, vor allem die Graka. Aber wann kommt MSI endlich mal von dem altbackenen Design und der grausigen Tastatur weg :kotz:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MateBook X im Test: Raumfahrt-Technik ist keine Patentlösung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X

Vor einem Jahr wagte Huawei mit dem MateBook den ersten Ausflug in die Welt der 2-in-1-Devices. Nun folgt mit dem MateBook X das erste reinrassige Notebook. Den Erfolg sollen gleich mehrere Besonderheiten garantieren, darunter der Einsatz einer Weltraum-Technik sowie ein Detail, auf das bislang... [mehr]

Gaming-Notebooks im Schlankheits-Wahn: Das ASUS ROG Zephyrus GX501 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-ZEPHYRUS/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_GX501-TEASER

Die Zeit der protzig, dicken und optisch aggressiven Gaming-Notebooks ist endgültig vorbei. Mit NVIDIAs effizienten Max-Q-Grafikkarten werden entsprechende Geräte noch dünner, leichter und vor allem leiser, brauchen sich bei der Leistung aber trotzdem nicht vor den älteren Modellen zu... [mehr]

MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro: Schlankes Gaming-Notebook der Mittelklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GS63_7RE-011_STEALTH_PRO/MSI_GS63_STEALTH_PRO_7RE_011-TEASER

Schlanke Gaming-Notebooks, die auch mal als leistungsfähiges Arbeitsgerät mit ausreichender Akku-Laufzeit durchgehen können, sind spätestens seit Kaby-Lake und vor allem der Pascal-Architektur keine Seltenheit mehr. Eines davon ist das MSI GS63 7RE-011 Stealth Pro, welches wir nun mit Intel... [mehr]

Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/LENOVO-LEGION-Y520/LENOVO_LEGION_Y520-TEASER

Ob HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit... [mehr]

Acer Aspire VX15: Das günstigere Aspire-Gaming-Gerät im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ACER_ASPIRE_VX15/ACER_ASPIRE_VX15-TEASER

Noch ein paar Tage müssen wir auf das Acer Predator Triton 700 mit sparsamem Max-Q-Design warten, aber Acer hat uns zur Überbrückung der Wartezeit mit einem weiteren Testmuster der Gaming-Klasse versorgt. Während das Acer Predator 17 und das Acer Predator 15 neben dem Acer Predator 21 X... [mehr]

Gigabyte P57X v7: Ein durchaus portables Gaming-Notebook der Oberklasse im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-P57X-V7/GIGABYTE_P57X_V7

Auch richtige Gaming-Notebooks mit großem 17,3-Zoll-Display können halbwegs portabel sein, wie Gigabyte mit seinem P57X v7 eindrucksvoll zu beweisen versucht. Trotzdem gibt es im Inneren mit einem Intel Core i7-7700HQ, einer NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8 GB GDDR5-Videospeicher und natürlich... [mehr]